Suchergebnis

  Die Maskenpflicht an Schulen, insbesondere im Unterricht, ist auch in Wangen zum Diskussionsthema geworden.

Corona-Newsblog: Mehrheit der Deutschen ist laut Umfrage gegen Maskenpflicht im Unterricht

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹:  Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 19.000 (581.329 Gesamt – ca. 551.600 Genesene - 10.715 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 10.715 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 78,3 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 124.700 (4.

Maskenpflicht in Schule

Maskenpflicht an Schulen: Gemischte Gefühle

Vor vielen Schultoren wird aktuell über das Ende der Maskenpflicht in Schulen diskutiert. Manche Bundesländer preschen vor, andere wollen nachziehen. Eltern, Experten aus der Wissenschaft und Schüler sind gleichermaßen gespalten.

Während die einen erleichtert sind, dass die Jüngsten endlich keine Masken mehr tragen müssen, bangen die anderen nun um deren Gesundheit.

Zuletzt haben mehrere Bundesländer Lockerungen bei der Maskenpflicht an Schulen angekündigt oder schon umgesetzt: In Berliner Schulen wird ab Montag die ...

Coronavirus - Impfung

Corona-Impfungen: Wie lange hält der Schutz?

Wie lange hält der Schutz der Corona-Impfungen an? Diese Frage beschäftigt viele Menschen, lässt sich aber nicht einfach beantworten.

Einerseits zeigt die steigende Zahl von Impfdurchbrüchen - symptomatische Sars-CoV-2-Infektionen trotz vollständiger Impfung -, dass die Impfungen nicht dauerhaft vor Covid-19 schützen. Andererseits verhindern sie aber zuverlässig schwere Krankheitsverläufe, wie Experten betonen - und Daten zeigen.

Zunächst stellt sich die Frage, was ein Impfschutz überhaupt ist.

2G

Sind Corona-Genesene wirklich nur sechs Monate geschützt?

Ob Reisen oder Restaurant: Corona-Genesene genießen die gleichen Freiheiten wie vollständig Geimpfte - allerdings nur bis zu sechs Monate nach der Infektion. Dann heißt es: testen oder sich impfen lassen. Ist diese zeitliche Begrenzung wirklich sinnvoll und notwendig?

Nein, sagt Sebastian Ulbert, Abteilungsleiter Impfstoffe und Infektionsmodelle am Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie in Leipzig. «Diese Sechs-Monats-Regel entbehrt mittlerweile einer wissenschaftlichen Grundlage.

Impfung

Stiko: Keine generelle Booster-Empfehlung für Senioren

Die Ständige Impfkommission (Stiko) hat in der Corona-Pandemie vorerst auf eine generelle Empfehlung für Auffrischungsimpfungen bei Senioren verzichtet. Sie spricht sich bislang lediglich für einen zusätzlichen Schutz bei immungeschwächten Menschen aus. Die Politik hat den Weg für Auffrischungen bei Senioren aber schon Anfang September frei gemacht. Was heißt das nun für Impfwillige?

Worum geht es?

Bei einer Auffrischungsimpfung (Booster) erhalten bereits vollständig geimpfte Menschen nach rund sechs Monaten eine weitere ...

Impfung

Stiko: Keine generelle Booster-Empfehlung für Senioren

Die Ständige Impfkommission (Stiko) hat in der Corona-Pandemie vorerst auf eine generelle Empfehlung für Auffrischungsimpfungen bei Senioren verzichtet. Sie spricht sich bislang lediglich für einen zusätzlichen Schutz bei immungeschwächten Menschen aus. Die Politik hat den Weg für Auffrischungen bei Senioren aber schon Anfang September frei gemacht. Was heißt das nun für Impfwillige?

Worum geht es?

Bei einer Auffrischungsimpfung (Booster) erhalten bereits vollständig geimpfte Menschen nach rund sechs Monaten eine weitere ...

Jens Spahn

Mehr Geimpfte - Ist Corona im Frühjahr vorbei?

Positiver Trend bei den Zahlen zum Coronavirus: Die Sieben-Tage-Inzidenz ist in Deutschland weiter rückläufig. Das Robert Koch-Institut gab den Wert der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner und Woche am Mittwoch mit 65,0 an. Vor einer Woche lag der Wert noch bei 77,9.

Bei der Impfquote haben mittlerweile 63,4 Prozent (52,7 Millionen Bürger) in Deutschland den vollen Impfschutz, 67,4 Prozent (56 Millionen) sind einmalig geimpft.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn rechnet mit einer Herdenimmunität und damit einem Ende der ...