Suchergebnis

 Willkommen in München: Daniele Gabriele (li.) mit dem Sportlichen Leiter Roman Plesche.

Daniele Gabriele wechselt zu Drittliga-Aufsteiger Türkgücü

Neue Herausforderung für den aus Leutkirch stammenden Fußballprofi Daniele Gabriele. Ab der kommenden Saison spielt der 25-Jährige für Drittliga-Aufsteiger Türkgücü München. Am Donnerstag machte der Verein den Wechsel offiziell. Zuletzt hatte der Offensiv-Allrounder Gabriele ein Jahr lang beim FC Carl Zeiss Jena gespielt. „Daniele ist ein erfahrener Spieler, der im besten Fußball-Alter ist. Er ist in der Offensive vielseitig einsetzbar und hat seine Qualitäten in den letzten Jahren mehrfach unter Beweis gestellt“, freut sich Roman Plesche, ...

Anna Blässe

Nationalspielerin Blässe: Deutschen Frauenfußball stagniert

Nationalspielerin Anna Blässe vom Double-Gewinner VfL Wolfsburg bescheinigt dem deutschen Frauen-Fußball momentan eine Stagnation.

Im Interview der „Thüringer Allgemeine“ sagte sie: „Wir stagnieren. Bei der WM unter den Erwartungen, Olympia verpasst. In der Liga stehen die meisten Teams hinten drin. Nur wir und die Bayern halten international mit.“

Die aus Weimar stammende 32-Jährige, die als erste deutsche Spielerin 2008 für eine Ablösesumme vom Hamburger SV zum VfL Wolfsburg wechselte, traut ihrem Verein beim ...

 Beim SC Freiburg schon mittendrin: Mia Büchele (3.v.l) nach ihrer Einwechslung im Spiel der Frauenfußball-Bundesliga gegen den

Mia Büchele träumt im Breisgau von „Barca“

Freiburg scheint für Mia Büchele vor zwei Jahren, im Frühjahr 2018, als sie sich zu einem Wechsel ins Breisgau entschloss, genau die richtige Wahl gewesen zu sein. Als Württembergerin wechselte die Riedlingerin vom SSV Ulm ins badische Breisgau, zum SC Freiburg. „Die Stadt ist schön, nicht zu groß, familiär, wie auch der Verein, die Menschen sind alle sehr, sehr freundlich. Und: Die Entfernung nach Riedlingen ist ja auch nicht zu groß“, sagt sie, nach den Vorzügen ihrer neuen sportlichen Heimat befragt.

 Die Polizei sucht nach Zeugen. Der Mann hatte sich gewaltsam Zutritt verschafft.

Unbekannte brechen in Aalener Elektromarkt ein

Mehrere Tatverdächtige sind am frühen Montagmorgen gegen 2.15 Uhr in einen Elektromarkt in der Carl-Zeiss-Straße eingedrungen, nachdem sie eine Scheibe eingeschlagen und anschließend ein Gitter aufgeflext hatten.

Im Innenbereich schlugen sie mit einer Eisenstange eine Vitrine ein und entwendeten mehrere Produkte der Firma Apple, darunter einen Laptop, mehrere Kopfhörer sowie weiteres Zubehör. Der entstandene Schaden wird auf rund 5000 Euro beziffert.

 Daniele Gabriele vom FC Carl Zeiss Jena ist in der 3. Liga ein Traumtor gelungen.

Gabrieles Seitfallzieher steht zur Wahl für das Tor des Monats

Mit seiner Mannschaft des FC Carl Zeiss Jena hat Daniele Gabriele in den vergangenen Wochen nicht viel zu feiern gehabt. Jena stieg als Tabellenletzter der 3. Liga in die Regionalliga ab. Doch der gebürtige Leutkircher Gabriele hat kurz vor dem Saisonende ein Sahnetor erzielt.

In der Partie beim Hallescher FC traf Gabriele sehenswert per Seitfallzieher zum zwischenzeitlichen 2:1 für Jena. Letztlich ging zwar auch dieses Spiel verloren (3:5), doch von der ARD-Sportschau wurde der Seitfallzieher des 25-Jährigen in die Auswahl zum Tor ...

Rückkehr

Würzburg kehrt in 2. Liga zurück - Ingolstadt in Relegation

Sebastian Schuppan konnte seine Freudentränen nach dem Aufstiegs-Coup kaum zurückhalten, immer wieder stockte dem Machtwinner der Würzburger Kickers die Stimme.

„Ich bin vor drei Jahren hergekommen, wir hatten das Ziel, aufzusteigen. Jetzt ist die Mission beendet“, sagte der 33-Jährige bei Magentasport. Sein Tor vom Elfmeterpunkt in der dritten Minute der Nachspielzeit zum 2:2 gegen den Halleschen FC sicherte den Kickers im packenden Saisonfinale der 3.