Suchergebnis

Annie Cordy

Annie Cordy 92-jährig gestorben

Die aus Belgien stammende Sängerin und Schauspielerin Annie Cordy ist tot.

Wie die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf ihre Nichte Michèle Lebon berichtete, starb die vielseitige Künstlerin und bekannte Vertreterin des französischen Chansons im Alter von 92 Jahren in Vallauris in der Nähe des südfranzösischen Badeortes Cannes.

Cordy wurde als Léonie Cooreman im Juni 1928 im Brüsseler Stadtbezirk Laeken geboren.

Jasmila Žbanić

Venedig-Regisseurin: Genug Filme über Krieg aus Männersicht

Mit ihrem Drama „Esmas Geheimnis“ thematisierte die Regisseurin Jasmila Žbanić den sexuellen Missbrauch während des Bosnienkrieges - und gewann 2006 dafür den Goldenen Bären bei der Berlinale.

Nun hat die in Berlin lebende Filmemacherin es in den Wettbewerb von Venedig geschafft. In „Quo Vadis, Aida?“ geht es um das Massaker in Srebrenica. Die Filmpremiere ist am Donnerstagabend auf dem Lido.

Frage: Was hat Sie dazu bewegt, diesen Film jetzt zu drehen, 25 Jahre nach den Massakern in Srebrenica?

Filmfestspiele in Venedig

Spannung vor dem Filmfestival Venedig

Lange Zeit schien es unsicher. Doch das Filmfest Venedig hat an seinen Plänen festgehalten und findet nun trotz der Coronakrise statt. Viele andere Festivals wurden in den vergangenen Monaten abgesagt oder zeigten ihre Filme nur online.

Venedig ist nun das erste der weltweit großen Festivals, das seit dem Ausbruch der Pandemie stattfindet. Der Glamour durch US-Stars wird in diesem Jahr zwar etwas geringer sein als sonst. Dafür gibt es auch einige Chancen für deutsche Filmschaffende.

Filmfestspiele in Venedig

Spannung vor dem Filmfestival Venedig

Lange Zeit schien es unsicher. Doch das Filmfest Venedig hat an seinen Plänen festgehalten und findet nun trotz der Coronakrise statt. Viele andere Festivals wurden in den vergangenen Monaten abgesagt oder zeigten ihre Filme nur online.

Venedig ist nun das erste der weltweit großen Festivals, das seit dem Ausbruch der Pandemie stattfindet. Der Glamour durch US-Stars wird in diesem Jahr zwar etwas geringer sein als sonst. Dafür gibt es auch einige Chancen für deutsche Filmschaffende.

77. Filmfestspielen in Venedig

Wichtiges Signal: Spannung vor dem Filmfestival Venedig

Lange Zeit schien es unsicher. Doch das Filmfest Venedig hat an seinen Plänen festgehalten und findet nun trotz der Coronakrise statt. Viele andere Festivals wurden in den vergangenen Monaten abgesagt oder zeigten ihre Filme nur online.

Venedig ist nun das erste der weltweit großen Festivals, das seit dem Ausbruch der Pandemie stattfindet. Der Glamour durch US-Stars wird in diesem Jahr zwar etwas geringer sein als sonst. Dafür gibt es auch einige Chancen für deutsche Filmschaffende.

Berlinale-Leitung

Berlinale: Preise nicht mehr nach Geschlecht trennen

Als eines der ersten großen Filmfestivals will die Berlinale Schauspielerinnen und Schauspieler nicht mehr getrennt nach Geschlecht auszeichnen.

Bisher wurden im Wettbewerb die „beste Darstellerin“ und der „beste Darsteller“ geehrt. In Zukunft sollen Silberne Bären für die beste Leistung in einer Haupt- und einer Nebenrolle vergeben werden, wie die Festivalleitung am Montag in Berlin ankündigte.

„Die Auszeichnungen im Schauspielfach nicht mehr nach Geschlechtern zu trennen, ist ein Signal für ein gendergerechteres ...

Iris Berben

Von „Sketchup“ bis zum „Wagner-Clan“ - Iris Berben wird 70

Iris Berben kommt in einem sommerlichen Tunika-Kleid, sie nimmt ihre Corona-Maske ab und begrüßt einen Schauspielkollegen. Die beiden plaudern. In der Lounge eines Hotels über den Dächern Berlins, wo Presse- und Fernsehleute warten, wird es auf einmal still. Alle hören zu.

Im deutschen Film- und TV-Geschäft gibt es nur wenige Schauspielerinnen, die in der Liga von Iris Berben spielen. An diesem Mittwoch (12. August) wird sie 70 Jahre alt.

Schauspieler Banderas wird 60

Der „neue“ Antonio Banderas wird 60

Antonio Banderas ist einer der größten europäischen Hollywood-Stars. Der Leinwand-Latin-Lover aus Andalusien im Süden Spaniens, der am Montag (10. August) 60 Jahre alt wird, hat mit dem Film-Mekka in Los Angeles derzeit allerdings wenig bis gar nichts am Hut.

„Schuld“ ist der 26. Januar 2017. Vor dreieinhalb Jahren erlitt er beim Sport in seinem Haus in der südenglischen Grafschaft Surrey unweit von London einen Herzinfarkt, der sein Leben total veränderte.

Irmgard Timoreit (rechts) übergibt den Koffer an das Zeppelin-Museum. Im Bild von links: Jürgen Bleibler, Leiter der Zeppelinabt

Zeppelin-Museum: Die Geschichte mehrerer Generationen in einem Koffer aus dem Luftschiff

Irmgard Timoreit hat einen alten Koffer an das Zeppelin-Museum übergeben, in dem die Geschichte mehrerer Generationen, vieler Kilometer mit dem Luftschiff LZ 127 „Graf Zeppelin“ und letztlich auch ihre eigene Geschichte steckt, die sie mit ihrem Lebenspartner Wolfgang Holl erlebt hat. Der Abschied fällt schwer, die Geschichte von Irmgard Timoreit geht weiter. Vielleicht schreibt sie einen Teil davon irgendwann mal in einem Buch auf.

Der Koffer gehörte ursprünglich Georg Holl und der war als 18-Jähriger zum Bordelektriker des LZ 127 ...

Martin Sheen

Promi-Geburtstag vom 3. August 2020: Martin Sheen

Martin Sheen kann es auch mit 80 Jahren nicht lassen. Die Zahl seiner Festnahmen steigt weiter an, ebenso setzt er seine Auftritte vor der Kamera fort.

Der ergraute Hollywood-Star, der an diesem Montag (3. August) sein rundes Jubiläum feiert, macht als politischer Aktivist und als Schauspieler mit unermüdlicher Energie weiter. Erst im Januar wurde Sheen bei einer Demonstration für den Klimaschutz in der US-Hauptstadt Washington zusammen mit seinem Kollegen Sam Waterston festgenommen.