Suchergebnis

«Beach Rats»

RBB zeigt wieder queere Filme

Schon den dritten Sommer in Folge zeigt das Dritte Programm von Berlin und Brandenburg unter dem Titel „rbb QUEER“ großes Kino mit gleichgeschlechtlicher Liebe und Dramen voller Zärtlichkeit.

Noch bis 6. August sind donnerstags am späten Abend queere Filme zu sehen. An diesem Donnerstag (2. Juli, 23.25 Uhr) läuft als deutsche Erstausstrahlung der Film „Beach Rats“ von Eliza Hittman. Darin geht es um den 19-jährigen Frankie auf Coney Island in New York, der tagsüber den heterosexuellen Macho gibt und nachts auf der Suche nach ...

Die schönsten Jahres eines Lebens

Abschluss einer Trilogie: „Die schönsten Jahre eines Lebens“

Das Seelenleben eines Liebespaares gehört zu den ältesten Stoffen der Filmwelt. Erste Küsse und späte Probleme, wilder Sex oder dumpfe Niedertracht sind meist auf handelsüblichen 90 Minuten verteilt.

Der französische Regisseur Claude Lelouch schließt nun mit „Die schönsten Jahre eines Lebens“ eine mehr als fünf Jahrzehnte umfassende Trilogie ab. Zum Glück für die Filmbesucher kann er dabei auch in diesem dritten Kapitel der Liebe von Anne und Jean-Louis auf die in sehenswerter Würde gealterten Stars Anouk Aimée (88) und Jean-Louis ...

Oliver Masucci und Katja Riemann in Oskar Roehlers Film „Enfant Terrible“

Kein gemeinsames Kinoerlebnis bei den Filmfestspielen in Cannes

Cancellation has never been an option“, eine Absage war nie eine Option – ein programmatischer Satz auf der Website des Filmfestivals von Cannes. Er stammt vom künstlerischen Leiter der wichtigsten Filmfestspiele der Welt, Thierry Fremaux. Und tatsächlich, ohne etwas schönzureden: Das wichtigste Filmfestival der Welt fand auch in Corona-Zeiten statt, wie immer seit seiner Gründung 1947, aber natürlich in anderen Formen.

Kein roter Teppich wurde diesmal ausgerollt für Selfies und glamouröse Photoshootings in der neuesten Mode.

Isabelle Adjani

Promi-Geburtstag vom 27. Juni 2020: Isabelle Adjani

Ihre große schwarze Brille legt sie in der Öffentlichkeit nur ausnahmsweise ab und trotz ihrer Seltenheit auf der Leinwand und im Fernsehen ist sie so legendär wie eh und je.

Die Distanz, die Isabelle Adjani zwischen ihrer Person und ihrer Berühmtheit geschaffen hat, wird manchmal als Bescheidenheit ausgelegt, manchmal als Arroganz. Durch ihre Zweideutigkeit hat Isabelle Adjani, die am Samstag (27. Juni) 65 Jahre alt wird, einen Mythos geschaffen, der schwer fassbar ist.

Hugh Jackman

Ferrari-Film von soll mit Hugh Jackman anrollen

Ein lange geplanter Spielfilm über den legendären Autobauer und Rennfahrer Enzo Ferrari (1898-1988) unter der Regie von Michael Mann („Heat“) könnte 2021 ins Rollen kommen.

Der australische Schauspielstar Hugh Jackman (51, „X-Men“) sei für die Hauptrolle vorgesehen, berichtete das US-Branchenblatt „Deadline.com“ am Samstag. Der US-Regisseur Mann (77, „Ali“) werde sein neues Drehbuch in den nächsten Tagen beim Online-Filmmarkt in Cannes virtuell vorstellen, hieß es.

Allianz MTV Stuttgart verpflichtet Bulgarin Todorova

Volleyball-Bundesligist Allianz MTV Stuttgart hat die bulgarische Nationalspielerin Mira Todorova verpflichtet. Das gaben die Schwaben am Mittwoch bekannt. Die 26-Jährige soll Martina Samadan ersetzen, die nach Italien wechselt. Vergangene Saison ging sie für den RC Cannes ans Netz. „Sie ist eine erfahrene Mittelblockerin, die auch eine unglaubliche Blockhöhe von drei Metern mit sich bringt. Auch ihr Stammplatz in der Nationalmannschaft spricht für sich und ihre Qualität“, sagt Sportdirektorin Kim Renkema über Todorova.

 Oscar-Figur vor dem Dolby Theater in Los Angeles: Im kommenden Jahr findet die große Trophäen-Show später statt.

Oscar-Verleihung wird wegen Corona verschoben

2020 legte die Corona-Pandemie den Filmbetrieb in Hollywood lahm, nun trifft es auch noch die Oscars: Acht Wochen länger als geplant müssen sich Stars und Kinofans im Jahr 2021 gedulden. Statt am 28. Februar soll die 93. Trophäen-Show nun erst am 25. April stattfinden. Dies gab die Film-Akademie am Montag (Ortszeit) in Beverly Hills bekannt, nachdem in der Branche bereits wochenlang über einen möglichen Aufschub spekuliert worden war.

Die Show im kommenden Jahr sei ein „historischer Moment“, um Filmfans in aller Welt durch die ...

Oscar-Verleihung 2021

Corona-Aufschub: Nächste Oscar-Gala erst im April

2020 legte die Corona-Pandemie den Filmbetrieb in Hollywood lahm, nun trifft es auch noch die Oscars: Acht Wochen länger als geplant müssen sich Stars und Kinofans im Jahr 2021 gedulden.

Statt am 28. Februar soll die 93. Trophäen-Show nun erst am 25. April stattfinden. Dies gab die Film-Akademie in Beverly Hills bekannt, nachdem in der Branche bereits wochenlang über einen möglichen Aufschub spekuliert worden war.

Die Show im kommenden Jahr sei ein „historischer Moment“, um Filmfans in aller Welt durch die Kinokunst zu ...

The Wild Pear Tree

„The Wild Pear Tree“: Drama aus einem kalten Land

Seit vielen Jahren ist der türkische Autorenfilmer Nuri Bilge Ceylan („Three Monkeys“) Stammgast beim Filmfestival in Cannes. Sein elegisches Liebesdrama „Winterschlaf“ gewann dort 2014 die Goldene Palme.

Ceylans neues, dreistündiges Werk „The Wild Pear Tree“ lief vor zwei Jahren ebenfalls im Wettbewerb von Cannes und kommt nun in die deutschen Kinos. Man muss sich schon mit etwas Geduld einlassen auf die ruhige, fast meditative Erzählweise dieses Films, der aber unter seiner unspektakulären Oberfläche viel über die Stagnation und ...

Für Sama

„Für Sama“: Aufrüttelnde Bilder aus Aleppo

Michael Moore, der sich einen Namen gemacht hat als großer Dokumentarfilmer („Bowling for Columbine“), nennt diese Doku einen „der mächtigsten und wichtigsten Dokumentarfilme aller Zeiten“.

Filmemacherin Waad al-Kateab hat mit Edward Watts einen Film gedreht, der sowohl von den Gräueln des Syrien-Kriegs als auch von Hoffnung und großem Mut kündet. Über Jahre hat die junge Regisseurin mit ihrem Handy und ihrer Kamera Protestbewegung und Krieg dokumentiert.