Suchergebnis

Krzysztof Zanussi

Promi-Geburtstag vom 17. Juni 2019: Krzysztof Zanussi

Den polnischen Filmpreis für sein Lebenswerk hat er seit kurzem in der Tasche, doch ans Aufhören denkt Regisseur Krzysztof Zanussi noch lange nicht.

„Wenn ich das Gefühl hätte, dass ich ein Meisterwerk geschaffen habe, könnte ich mit dem Arbeiten aufhören“, sagte der Regisseur, der heute 80 Jahre alt wird, polnischen Medien. „Ich habe stets die Hoffnung, dass ich den nächsten Film noch besser mache, dass er vielleicht wichtiger und klüger wird.

Andrea Giani

Deutsche Volleyballer enttäuschen in Frankreich

Die deutschen Volleyball-Männer haben beim Nationenliga-Turnier in Frankreich enttäuscht und alle ihre drei Spiele verloren.

Der EM-Zweite von Bundestrainer Andrea Giani musste sich zum Abschluss des Events in Cannes auch den Argentiniern mit 2:3 (19:25, 25:23, 25:23, 23:25, 10:15) geschlagen geben. Zuvor hatten die Deutschen bereits jeweils 1:3 gegen Frankreich und die USA verloren.

Mit nur zwei Siegen aus neun Partien kann sich Gianis Team keine Hoffnungen auf das Erreichen der Finalrunde machen.

Andrea Giani

Deutsche Volleyballer verlieren auch zweites Spiel

Die deutschen Volleyball-Männer haben auch ihr zweites Spiel beim Nationenliga-Turnier in Frankreich verloren.

Einen Tag nach dem 1:3 gegen die Gastgeber unterlag die Mannschaft von Bundestrainer Andrea Giani in Cannes dem US-Team ebenfalls mit 1:3 (22:25, 25:21, 19:25, 20:25). Die Deutschen kassierten damit im achten Spiel der Nations League bereits die sechste Niederlage. Bester deutscher Angreifer war Daniel Malescha mit 15 Punkten.

Gianis Mannschaft trifft am Sonntag (14.

Bundestrainer

Deutsche Volleyballer unterliegen Gastgeber Frankreich

Die deutschen Volleyballer haben ihren Auftakt in das Nationenliga-Turnier von Frankreich verpatzt.

Der EM-Zweite von Bundestrainer Andrea Giani unterlag in Cannes dem Gastgeber-Team mit 1:3 (26:24, 20:25, 19:25, 20:25). Die Deutschen kassierten damit im siebten Spiel der Nations League bereits die fünfte Niederlage. Bester deutscher Angreifer gegen den Europameister von 2015 war der Lüneburger Anton Brehme mit 15 Punkten.

Gianis Mannschaft trifft noch am Samstag (17.

Pedro Almodóvar

Pedro Almodóvar bekommt in Venedig Löwen für Lebenswerk

Der spanische Regisseur Pedro Almodóvar bekommt vom Filmfest von Venedig den Goldenen Löwen für sein Lebenswerk.

Almodóvar habe die „facettenreichsten, kontroversesten und provokativsten Porträts der Post-Franco-Zeit in Spanien“ geschaffen, teilte Festivaldirektor Alberto Barbera am Freitag in Venedig mit. Seine Filme behandelten Themen wie „Verlangen“ und „Identität“ und hätten eine besondere Bildkraft.

Der 69 Jahre alte Almodóvar ist bekannt für Filme wie „Alles über meine Mutter“, „Volver“ oder „Frauen am Rande des ...

Selena Gomez und Bill Murray

Bill Murray würde Selena Gomez seiner Mutter vorstellen

US-Schauspieler Bill Murray hat seine Kollegin Selena Gomez offenbar so lieb gewonnen, dass er sie seiner Mutter vorstellen würde. Das sagte der 68-Jährige dem US-Magazin „People“.

„Wenn meine Mutter noch leben würde, würde ich sie mit zu ihr nach Hause bringen“, scherzte Murray. Der Hollywood-Star und Gomez spielen beide in dem neuen Film von US-Regisseur Jim Jarmusch mit. Murray gestand, die 26-Jährige falsch eingeschätzt zu haben. Er habe gewisse Vorurteile gegen jemanden gehabt, der „55 Millionen, Milliarden“ Follower hat.

"The Dead don't die"

Bill Murray und Adam Driver jagen Zombies

Er drehte schon mit Tilda Swinton und Bill Murray, mit Tom Waits und Adam Driver: Jim Jarmusch gehört zu den bekanntesten Independentregisseuren der USA, der sich trotz einer unverkennbaren Handschrift gern mit jedem Film neu erfindet.

So gehören zu seinem Werk bereits Komödien, Dramen, Kurzfilme, Dokumentationen, ein Western und auch ein Vampirfilm. Mal erzählt er von einem älteren Junggesellen, mal von einem Auftragsmörder, dann dreht er eine gefeierte Musik-Doku über Iggy Pop und The Stooges.

Jim Jarmusch

Jim Jarmusch: Keine E-Mails und kein Computer

In „The Dead Don’t Die“ erzählt US-Regisseur Jim Jarmusch von der Apokalypse, in der Umweltzerstörung die Welt aus dem Gleichgewicht bringt und schließlich auch die Toten wieder auferstehen.

Zum Interview im Garten eines Hotels im südfranzösischen Cannes kommt Jarmusch mit einer Tasse Kaffee an den Tisch - und imitiert erst einmal Iggy Pop, der in „The Dead Don’t Die“ einen koffeinsüchtigen Zombie spielt. „Coffeee!“, krächzt Jarmusch lachend.

Führung verteidigt

Springreiter Deußer in Cannes auf Platz drei

Springreiter Daniel Deußer hat seine Führung in der Global Champions Tour erfolgreich verteidigt. Eine Woche nach seinem Sieg im Großen Preis beim Derby-Turnier in Hamburg wurde der in Belgien lebende Hesse in Cannes Dritter.

Im Stechen der mit 300.000 Euro dotierten Prüfung blieb der 37-Jährige auf Calisto Blue fehlerfrei. Der siegreiche Belgier Niels Bruyneels auf Gancia de Muze und der zweitplatzierte Brite Scott Brash auf Hello Mr. President waren aber schneller als der Deutsche.

 Zuspieler Jakub Janouch (rechts) wird beim VfB bleiben, Athanasios Protopsaltis dagegen verlässt Friedrichshafen.

Auch der Publikumsliebling verlässt den VfB Friedrichshafen

Der Umbruch beim VfB Friedrichshafen geht weiter. Der neue Trainer Michael Warm wird mit einer fast gänzlich neuen Mannschaft in die Bundesligasaison 2019/20 starten. Denn auch Athanasios Protopsaltis wird nicht mehr für den deutschen Volleyball-Vizemeister auflaufen. Seine Zukunft ist – im Gegensatz zu Adrian Aciobanitei – noch unklar.

Nach drei Jahren unter Trainer Vital Heynen zieht es den griechischen Außenangreifer weiter. „Ich werde vor allem das Gefühl vermissen, in meiner zweiten Heimat zu sein“, wird der Publikumsliebling ...