Suchergebnis

Blaulicht leuchtet

Polizei entdeckt umfangreiche Cannabis-Aufzuchtanlage

Eine umfangreiche Cannabis-Aufzuchtanlage hat die Polizei bei einem 58-Jährigen in Ostrach (Kreis Sigmaringen) entdeckt. Wie die Beamten am Freitag mitteilten, kamen sie dem Mann bei Recherchen in einem anderen Ermittlungsverfahren auf die Spur. Bei einer Durchsuchung seines Anwesens fand die Polizei mehr als 600 Cannabis-Pflanzen, rund 1000 Setzlinge sowie mehr als neun Kilogramm bereits getrocknete Marihuana-Blüten - zum Teil bereits verkaufsfertig abgepackt.

ARCHIV - ILLUSTRATION - Eine Blaulicht leuchtet am 27.07.2015 in Osnabrück (Niedersachsen) auf dem Dach eines Polizeiwagens. In

58-Jähriger züchtet Cannabis

Einsatzkräfte der Polizei haben in der vergangenen Woche in einem Ortsteil von Ostrach eine Cannabis-Aufzuchtanlage entdeckt und mehrere Kilogramm Marihuana-Blüten beschlagnahmt.

Im Rahmen der Durchsuchung am Montag der vergangenen Woche stießen die durchsuchenden Polizeibeamten auf eine großräumige Aufzuchtanlage mit mehr als 600 Pflanzen in unterschiedlichen Wachstumsstadien, eine umfangreiche Jungpflanzenkultur mit rund 1000 Cannabis-Setzlingen sowie auf mehr als neun Kilogramm bereits getrocknete Marihuana-Blüten, die zum Teil ...

Cannabis-Pflanzen

Polizei findet mehr als 600 Cannabis-Pflanzen auf Anwesen

Eine großräumige Plantage mit mehr als 600 Cannabis-Pflanzen hat die Polizei auf dem Anwesen eines 58 Jahre alten Mannes in Ostrach (Kreis Sigmaringen) gefunden. Die Beamten waren zuvor im Zuge von Ermittlungen auf den 58-Jährigen gestoßen, wie die Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilte.

Bei der Durchsuchung vergangene Woche fanden die Polizeibeamten den Angaben zufolge auch etwa 1000 Cannabis-Setzlinge sowie mehr als neun Kilogramm getrocknete Marihuana-Blüten, die teilweise bereits zum Verkauf abgepackt waren.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife

17-Jähriger bedroht Faschingsgruppe mit Beil

Mit einem Beil hat ein 17-Jähriger in Pforzheim eine Faschingsgruppe bedroht. Wie die Polizei am Montag mitteilte, ging der Jugendliche am Samstag auf die Passanten zwischen 15 Jahren und 36 Jahren zu, die zu einer Faschingsgesellschaft gehörten, und bedrohte sie scheinbar ohne Grund. Anschließend machte sich der 17-Jährige davon. Polizisten stellten den Jugendlichen und forderten ihn auf, das Beil fallen zu lassen. Der junge Mann gehorchte und ließ sich widerstandslos festnehmen.

 Der „Frankfurt-Prozess“ vor dem Ellwanger Landgericht ist fortgesetzt worden.

Psychiater sagt im „Frankfurt-Prozess“ aus - Rückfall mit hoher Wahrscheinlichkeit

Im Rauschgiftprozess gegen drei Angeklagte aus Ellwangen und Umgebung vor dem Ellwanger Landgericht ist am Freitag der Facharzt für Psychiatrie Dr. Dietrich Kölsch als medizinischer Sachverständiger angehört worden. Er hat im sogenannten „Frankfurt-Prozess“ den 37-jährigen drogensüchtigen Angeklagten begutachtet und bescheinigt, dass „eine hohe Wahrscheinlichkeit besteht, dass der Proband wieder Straftaten begehen wird“. Die Voraussetzungen für eine Unterbringung in einer Entziehungsanstalt lägen deshalb vor.

 Wegen mutmaßlichen Kokainhandels steht ein 23-Jähriger vor Gericht.

Offene Fragen im Kokain-Prozess

(sne/sbo) - Zwischen März und August 2019 soll ein 23-Jähriger Albaner, der in der Drogenszene als „Bambino“ bekannt ist, im Raum VS selbstständigen Handel mit größeren Mengen Kokain betrieben haben. Er soll außerdem falsche Angaben zu einer weiteren, angeblich beteiligten Person gemacht haben, um sich so Strafmilderung zu erschleichen. Nun muss er sich vor dem Konstanzer Landgericht verantworten. Am Ende des ersten Prozesstages sind noch viele Fragen offen.

 Vor dem Ellwanger Amtsgericht legte der 30-jährige Angeklagte ein umfassendes Geständnis ab.

Dealer wird zu Freiheitsstrafe von zwei Jahren und neun Monaten verurteilt

Wegen unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln hat sich ein 30-jähriger Mann vor dem Amtsgericht in Ellwangen verantworten müssen. Das Schöffengericht verhängte gegen den geständigen Drogenabhängigen eine Freiheitsstrafe von zwei Jahren und neun Monaten. Der Mann muss am Donnerstag als Zeuge im Drogenprozess mit drei Angeklagten vor dem Ellwanger Landgericht aussagen. In dem Prozess geht es unter anderem um die „Drogenschiene Frankfurt – Ellwangen“ (wir berichteten).

 Die 46-Jährige wollte nach eigenen Angaben sehen, wie Cannabispflanzen aussehen und riechen. Sie habe die Pflanzen jedoch nicht

Im Treibhaus Cannabis gezüchtet: Geldstrafe für 46-Jährige

Weil sie drei Cannabispflanzen in ihrem Gewächshaus gezüchtet hat, hat sich eine 46-jährige Ellwangerin wegen eines Rauschgiftdelikts vor dem Amtsgericht verantworten müssen. Das Schöffengericht nahm einen minder schweren Fall an und verurteilte die geständige und bislang nicht vorbestrafte Mutter dreier Kinder wegen unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge zu einer Geldstrafe von 150 Tagessätzen zu je 20 Euro, insgesamt 3000 Euro.

Cannabiskonsum

Debatte über SPD-Vorstoß zum Kiffen

Die Bundesdrogenbeauftragte Daniela Ludwig hat einen Vorstoß der SPD-Bundestagsfraktion für einen offeneren Umgang mit Cannabis zurückgewiesen.

Der Beschluss der Sozialdemokraten biete keine Lösungen, „damit weniger Menschen kiffen. Das sollte aber unser Ziel sein“, sagte die CSU-Politikerin in Berlin. Zustimmung kam dagegen vom Deutschen Hanfverband.

Die SPD-Fraktion hatte am Dienstag ein Positionspapier verabschiedet, wonach der Besitz kleiner Mengen Cannabis zum Eigengebrauch nicht mehr strafrechtlich verfolgt werden, ...

Polizei

Drogenrazzia in vier Bundesländern: sechs Beschuldigte

Bei Wohnungsdurchsuchungen in vier Bundesländern hat die Polizei nach eigenen Angaben große Mengen Drogen beschlagnahmt. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei in Ravensburg am Dienstag mitteilten, durchsuchten die Ermittler in der vergangenen Woche die Wohnungen von sechs Tatverdächtigen in Baden-Württemberg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Sachsen. Zwei der Wohnungen befinden sich in den Kreisen Ravensburg und Sigmaringen. In den sechs Wohnungen stellten die Beamten drei professionelle Aufzuchtanlagen mit mehr als 300 Cannabis-Pflanzen ...