Suchergebnis

 Einsatzerprobung des leichten Mehrzweckhubschraubers LUH SOF in der Oberlausitz.

Mission in Westafrika rückt näher: Oberst Christian Mayer über Entwicklungen beim Hubschraubergeschwader 64

Eine neue Auslandsmission ist wahrscheinlich, ein mögliches Ende des Afghanistan-Einsatzes spielt in den Köpfen der Planer zumindest theoretisch eine Rolle. Gespannte Blicke richten sich nach Calw, wo das Kommando Spezialkräfte des Heeres unter besonderer Beobachtung steht. Über aktuelle Entwicklungen beim Hubschraubergeschwader 64 (HSG) sprach der Kommodore, Oberst Christian Mayer, mit Roland Ray.

SZ: Herr Mayer, rechtsextreme Umtriebe, es fehlen Sprengstoff und Waffen, eine Kompanie wurde aufgelöst: Das Kommando Spezialkräfte des ...

Landgericht Köln

Bericht: Berufungsverhandlung gegen MAD-Leutnant ab Oktober

Die neue Verhandlung im Prozess gegen einen Oberstleutnant des Militärischen Abschirmdienstes (MAD) wegen des Vorwurfs eines Geheimnisverrats wird laut einem Medienbericht im Herbst vor dem Landgericht Köln beginnen. Das berichtet die „Welt am Sonntag“. Wegen der Corona-Pandemie war der Termin der Berufungsverhandlung im April verschoben worden. Auf Anfrage der Zeitung habe das Gericht die Ansetzung von drei Verhandlungstagen vor der 5. kleinen Strafkammer bestätigt.

Ein Polizeiwagen steht mit Blaulicht an einer Unfallstelle

Junger Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Bei einem Unfall in Haiterbach (Kreis Calw) ist ein junger Motorradfahrer am Donnerstagabend lebensgefährlich verletzt worden. Der 19-Jährige fuhr nach Angaben der Polizei von Freitagmorgen zu schnell, kam nach rechts von der Straße ab und prallte gegen ein Metallgeländer.

 In dem Fachwerk-Silo wurde jahrzehntelang Getreide gelagert. Nun wird er abgerissen.

Ein Baudenkmal verschwindet: Dieser Fachwerk-Silo ist „nicht mehr zu retten“

Baienfurt verliert ein ortsprägendes Gebäude und ein Baudenkmal: Der Fachwerk-Silo im Ortskern, Teil der historischen Mühle an der Wolfegger Ach, wird abgerissen. Trotz Denkmalschutz wird der baufällige Silo verschwinden. Das sind die Hintergründe.

Das Holz ist morsch, Würmer und Feuchtigkeit haben dem Fachwerkbau zugesetzt: So beschreibt Besitzer Ulrich Mützel den Zustand des Silos. „Eine Fachfrau hat das Gebäude untersucht, und dabei kam heraus, dass noch mehr Schäden vorliegen als wir annahmen“, berichtet Mützel.

Zum Teil wurden in psychiartrischen Einrichtungen wegen der Überbelegung Einzelzimmer mit zwei Patienten belegt.

Zu wenig Plätze für psychisch kranke Straftäter - Verurteilter freigelassen

Platznot für psychisch kranke Straftäter: In Baden-Württemberg sind die psychiartrischen Einrichtungen weiter stark überbelegt. Laut Sozialministerium gab es Ende Mai 1226 Patienten und Patientinnen im Maßregelvollzug – bei nur rund 1000 Plätzen. In mindestens einem Fall musste ein Verurteilter deshalb freigelassen werden.

Im Frühjahr 2019 entkamen gleich fünf Männer aus den Kliniken der ZfP, alle davon sollten dort einen Entzug absolvieren – und konnten später wieder aufgegriffen werden.

 Die Faustballerinnen des SV Tannheim haben in der corona-bedingt verkürzten Feldsaison in der 1. Bundesliga Süd am ersten Spiel

SVT verliert gegen Staffelstein und Calw

Die Faustballerinnen des SV Tannheim haben in der corona-bedingt verkürzten Feldsaison in der 1. Bundesliga Süd am ersten Spieltag in der Gruppe A beide Spiele verloren. In Calw unterlag der SVT dem TSV Staffelstein in vier Sätzen (11:13, 7:11, 12:10, 9:11) und dem TSV Calw in drei Sätzen (5:11, 6:11, 3:11). Am zweiten Spieltag trifft Tannheim nun am 16. August auf den TSV Ötisheim und den TSV Gärtringen. Diese drei Vereine spielen untereinander die Plätze sieben bis neun aus.

Schäferlauf

B wie Barfußrennen: Mit nackten Füßen übers Stoppelfeld

Es muss fürchterlich piksen, stechen und zwicken, wenn die jungen Schäfer und Schäferinnen beim Markgröninger Schäferlauf 300 Meter weit mit nackten Füßen über die kurzgemähten Stoppeln sprinten - aber die Ehre ist groß. Seit dem 16. Jahrhundert wird das historische Rennen gelaufen. Es gilt damit als das älteste seiner Art, auch wenn es weltweit viele, oft traditionsreiche Barfußrennen gibt.

Der Markgröninger Schäferlauf (oder auch Schäfertanz) ist so beliebt, dass sich über die Jahrhunderte ein richtiggehendes Volksfest drumherum ...

Auto prallt gegen Geröllwand: Fahrer kommt ums Leben

Auf einer Landstraße bei Altensteig (Kreis Calw) ist ein Autofahrer am frühen Sonntagmorgen bei einem Unfall ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben kam der 31-Jährige in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab. Sein Wagen prallte gegen eine Geröllschutzwand und überschlug sich. Der Fahrer, der nicht angegurtet war, erlitt dabei tödliche Verletzungen.

Deniz Almas

Sprinter Almas setzt Gala-Glanzlicht in Weinheim

Hobby-Fußballer Deniz Almas blickte nach seinem furiosen Sprint im Sepp-Herberger-Stadion etwas ungläubig auf die Anzeigetafel, die Siegerzeit von 10,08 Sekunden musste der junge Mann erst mal sacken lassen.

„Im ersten Moment war ich nicht sicher, ob die Zeitmessung stimmt, denn da gab es vorher ein paar Probleme. Aber dann dachte ich: Wow!“, sagte der 23-Jährige am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur und gab lachend zu: „Ich hab' gerade schon mal nachgeguckt: Mit den 10,08 bin ich jetzt die Nummer 11 in der Welt.

Die Faustballerinnen des SV Tannheim (hier Klara Mahle) starten am Wochenende in die corona-bedingt verkürzte Feldsaison in der

SV Tannheim startet in verkürzte Feldsaison

Die Faustballerinnen des SV Tannheim starten am Wochenende in die corona-bedingt verkürzte Feldsaison in der 1. Bundesliga Süd. Am ersten Spieltag tritt der SVT am Sonntag ab 11 Uhr in Calw an.

Wie bei den Männern gibt es auch für die Frauenteams eine reduzierte Spielrunde mit zwei Qualifikationsspieltagen für die deutsche Meisterschaft am 5./6. September in Kellinghusen, heißt es in einer Pressemitteilung auf der Homepage der Deutschen Faustball-Liga (DFBL).