Suchergebnis

Corona-Impfung

Vierte Corona-Welle in Teilen Afrikas - 6,6 Prozent geimpft

In Afrika sind erst 6,6 Prozent der Bevölkerung vollständig gegen das Coronavirus geimpft.

Der Trend bei den Neuinfektionen zeigt insgesamt zwar nach unten, in mehreren Staaten des Kontinents hat sich aber eine vierte Corona-Welle ausgebreitet, wie aus offiziellen Zahlen hervorgeht. Sorgen bereiten neben der niedrigen Impfquote auch offiziell bisher unbestätigte Berichte über eine neue Virusvariante, die in Südafrika aufgetreten sein soll, wo die Infektionszahlen langsam wieder steigen.

In Englewood, USA, erhält ein 9-Jähriger eine Corona-Impfung. In Deutschland stehen die speziellen Impfpräparate für Kinder von

Impfung für Kinder: Was passieren muss, damit sie auch in Deutschland starten kann

Berlin - In den USA gibt es sie schon, in Israel hat sie an diesem Dienstag begonnen: Die Impfung von Kindern zwischen fünf und 11 Jahren. Weil voraussichtlich noch im Lauf der Woche die Europäische Medizinbehörde EMA das Vakzin von Biontech/Pfizer für fünf- bis elf-Jährige zulassen wird, gewinnt das Thema Kinderimpfung nun auch in Deutschland an Bedeutung.

Genug Biontech vorhandenImmerhin sind derzeit die Inzidenzen bei der Neuansteckung mit dem Corona-Virus gerade in dieser Altersgruppe sehr hoch.

Walmart, CVS und Walgreens wegen Opioid-Krise verurteilt

Walmart, CVS und Walgreens: Wegen Opioid-Krise verurteilt

In den USA sind in einem richtungsweisenden Verfahren drei große Apothekenketten schuldig gesprochen worden, durch zu laxe Vergabe von süchtig machenden Arzneimitteln zur verheerenden Opioid-Krise beigetragen zu haben.

Die Jury eines Bundesgerichts in Cleveland kam am Dienstag (Ortszeit) zu dem Schluss, dass die US-Einzelhändler Walmart, CVS und Walgreens den Verkauf von Schmerzmitteln im Bundesstaat Ohio nicht ausreichend kontrollierten haben.

USA

US-Regierung warnt wegen Covid vor Reisen nach Deutschland

Das US-Außenministerium warnt wegen der massiven Verbreitung des Coronavirus vor Reisen nach Deutschland. Dies sei die Konsequenz einer Neubewertung der pandemischen Lage dort durch die US-Gesundheitsbehörde CDC, erklärte das Ministerium am Montag.

Die Behörde ruft US-Bürger auf, Reisen nach Deutschland zu vermeiden. Dort könnten «sogar vollständig geimpfte Reisende in Gefahr sein», Virusvarianten «zu bekommen und weiterzugeben», hieß es zur Begründung.

Streaming zum Mitreden: «Dopesick»

Starbesetzte Streamingserie zur Opioid-Krise in den USA

Die Dramaserie «Dopesick» beginnt im Jahr 1986 mit einer ehrgeizigen Idee, die fatale Folgen haben sollte. Der Unternehmersohn Richard Sackler vom US-Pharmakonzern Purdue unterbreitet seiner Familie den Plan, ein völlig neues Schmerzmittel zu entwickeln.

Zehn Jahre später pusht der Konzern mit einer beispiellosen Werbekampagne das starke Opioid Oxycontin auf den Markt. Für die Sackler-Familie fallen Milliardenprofite ab, für die USA ist es der Beginn einer Sucht-Epidemie, die Hunderttausende Menschen das Leben kosten wird.

Masernimpfung

Millionen Kinder verpassten 2020 Masernimpfungen

Das Coronajahr 2020 hat das Risiko verheerender Masern-Ausbrüche deutlich erhöht. Das geht aus einer Analyse der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der US-Gesundheitsbehörde (CDC) hervor.

Weltweit hätten im vergangenen Jahr 22 Millionen der entsprechenden Kleinkinder keine Erstimpfung gegen Masern erhalten, drei Millionen mehr als im Jahr davor, berichteten WHO und CDC am Mittwoch. Das sei der größte Anstieg in zwei Jahrzehnten gewesen.

Nennt sich noch immer einen „kritischen Denker“: Aaron Rodgers von den Green Bay Packers.

Wurmmittel statt Vakzin: Quarterback-Superstar Aaron Rodgers sorgt mit seiner Impflüge für viel Aufregung

Eigentlich lohnt es sich nicht, den ganzen Unsinn wiederzugeben, den Aaron Rodgers zur Rechtfertigung seines Verhaltens von sich gegeben hat. Fakt ist, dass der Star-Quarterback der Green Bay Packers aus Wisconsin in der Öffentlichkeit und gegenüber seinen Mitspielern so getan hat, als sei er gegen Covid-19 geimpft worden. Auf die Frage nach seinem Impfstatus hatte Rodgers erst im August in einem Interview erklärt, er sei „immunisiert“. Durch einen positiven Corona-Test kam dann die Wahrheit heraus.

Corona-Test

Corona-Newsblog: Sieben-Tage-Inzidenz im Südwesten steigt weiter - auf 195,7

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹:  Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 35.100 (634.615 Gesamt – ca. 588.500 Genesene -10.997 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 10.997 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 187,8 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 226.300 (4.

Impfung

USA: Biontech-Impfung für Kinder bekommt Notfallzulassung

Der Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer hat in den USA nun auch für den Einsatz bei Kindern zwischen fünf und elf Jahren eine Notfallzulassung bekommen.

Nachdem ein Beratergremium der FDA sich am Dienstag dafür ausgesprochen hatte, gewährte die US-Arzneimittelbehörde die Notfallzulassung am Freitag. Im Anschluss muss sich nun formell auch noch die Gesundheitsbehörde CDC damit befassen.

Damit kann die Impfkampagne für die etwa 28 Millionen betroffenen Kinder in den USA nun - wie vom Weißen Haus bereits geplant - noch im ...

Corona-Impfstoff von Biontech

Corona-Newsblog: Biontech-Impfung für Kinder bekommt in den USA Notfallzulassung

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹:  Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 31.500 (627.721 Gesamt – ca. 585.300 Genesene - 10.975 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 10.975 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 171,1 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 205.700 (4.