Suchergebnis

 Mit großem Dank aus dem Amt verabschiedet: Dieter Joos (mit Ehrenurkunde) und als sein Nachfolger begrüßt: Harald Kirchner (2.

Dieter Joos geht mit viel Applaus

Bei der Bezirksversammlung des Chorverbands Ulm (CVU) im Musikerheim in Grimmelfingen haben die Mitglieder Harald Kirchner zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der langjährige Vorsitzende Dieter Joos trat nach 25 Jahren nicht mehr zur Wahl an und wurde mit viel Applaus verabschiedet. Zum 1921 gegründeten CVU, heute unterteilt in fünf Bezirke, zählt der Bezirk Süd „Donauwinkel“ mit 22 Mitgliedsvereinen. Etliche unter ihnen sind im Verbreitungsgebiet der „Schwäbischen Zeitung“ beheimatet, so auch die Chorgemeinschaft Burgrieden und der „Liederkranz“ ...

Burgrieden büßt Tabellenführung ein

Die A-Junioren der SGM Burgrieden haben das Spitzenspiel in der Bezirksstaffel verloren und die Tabellenführung eingebüßt. Siegreich dagegen waren die B-Junioren der SGM Mietingen und die C-Junioren der SGM Baustetten. Schwer taten sich die beiden D-Juniorenteams der SGM Mietingen auf ungewohntem Terrain in Ochsenhausen.

A-Junioren:

SGM Burgrieden -SGM Tannheim/Iller/Rot 1:2 (0:1): Eine unglückliche Niederlage musste der bisherige Tabellenführer der Bezirksstaffel, die SGM Burgrieden gegen den Tabellenzweiten SGM ...

Trotz Leistungssteigerung verlieren Schützen erneut

Auch eine Leistungssteigerung gegenüber den zwei vorausgegangenen Rundenwettkämpfen konnte die dritte Niederlage nicht verhindern: Gegen „Hubertus“ Hörenhausen I verlor „Hubertus“ Burgrieden I in der Gauoberliga des Schützengaues Iller/Illertissen mit 1488:1499 Ringen.

Die Gäste aus dem Weihungstal hatten in Sabrina Brugger mit 382 Ringen die Tagesbeste in ihren Reihen. Die übrigen Ringe steuerten Svenja Brugger (371), Peter Ruepp (375) und Daniel Maier (371) bei.

 Der TSV Warthausen und der SV Mietingen haben sich in der Frauenfußball-Regionenliga VI im Derby 1:1 getrennt.

FCB geht erstmals als Verlierer vom Platz

Der TSV Warthausen und der SV Mietingen haben sich in der Frauenfußball-Regionenliga VI im Derby 1:1 getrennt. In einem weiteren Derby schlug der SV Alberweiler II den SV Burgrieden mit 5:0. Tabellenführer FC Bellamont kassierte die erste Saisonniederlage.

FC Bellamont – SV Immenried 0:1 (0:1). Der FC Bellamont präsentierte sich in keiner guten Verfassung. Tamara Kant besorgte das 1:0 und stellte damit früh die Weichen auf Sieg für den Gast (8.

 OB Gerold Rechle (links) überreichte dem VVL-Vorsitzenden Rolf Müller die Carl-Laemmle-Medaille.

OB zeichnet den VVL-Vorsitzenden Rolf Müller mit der Carl-Laemmle-Medaille aus

140 Jahre zurück reichen die Wurzeln des Verkehrs- und Verschönerungsvereins Laupheim (VVL) – das wurde am vergangenen Freitag im Kulturhaus gefeiert. Oberbürgermeister Gerold Rechle hat zu diesem Anlass Rolf Müller, seit bald 30 Jahren VVL-Vorsitzender, mit der Carl-Laemmle-Medaille ausgezeichnet.

Als passionierter Hobbyhistoriker und ehemaliger Stadtarchivar habe Müller profundes Wissen über die Geschichte Laupheims und der Region, über Gebäude, Menschen und Kuriositäten angesammelt, das er pointiert abrufen könne, sagte Rechle in ...

 Die Titelaspiranten Schemmerhofen und Achstetten mussten am Ende noch um ihre Erfolge bangen.

Schönebürg und Altheim/Schemmerberg feiern Kantersiege

Der SV Schemmerhofen hat die Tabellenführung in der Fußball-Kreisliga A II verteidigt, kam bei seinem Sieg gegen die Mettenberg aber noch arg in Bedrängnis. Derweil gewann Achstetten glücklich gegen Burgrieden. Wain und die SGM Laupertshausen/Maselheim kassieren in ihren Heimspielen jeweils sechs Tore. Die SF Bronnen gewinnen überraschend beim FC Wacker Biberach.

SV Mietingen II – SGM Attenweiler/Oggelsbeuren 2:0 (0:0). Im ersten Spielabschnitt erspielte sich keine Mannschaft eine echte Torchance.

Eine der Änderungen im neuen Regionalplan: Die Gemeinde Schemmerhofen soll zum Unterzentrum hochgestuft werden.

Schemmerhofen wird hochgestuft

Wie können die Flächen in der Region in Zukunft genutzt werden und welche Entwicklungsmöglichkeiten haben die Kommunen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich der Regionalplan, der für das Gebiet von Ulm bis Memmingen und von Laichingen bis Mindelheim reicht. Im Biberacher Landratsamt wurde die aktuelle Fortschreibung nun öffentlich vorgestellt. Eine der Änderungen betrifft die Gemeinde Schemmerhofen.

Mit rund 8500 Einwohnern ist Schemmerhofen bereits die größte Gemeinde im Landkreis Biberach und soll künftig auf eine Stufe mit den ...

 Im Rottalderby spielen Achstetten (am Ball Daniel Krug) und Burgrieden gegeneinander.

Nachbarschaftsduell im Rottal steht im Fokus

Der erste Spieltag der Rückrunde steigt in der Fußball-Kreisliga A II. Im Rottalderby spielen Achstetten und Burgrieden gegeneinander. Tabellenführer Schemmerhofen steht vor einer lösbaren Aufgabe zu Hause gegen Mettenberg. Schlusslicht Wain empfängt Schönebürg. In Mietingen geht es am Samstag, 9. November, um 12.30 Uhr los. Alle anderen Spiele werden am Sonntag, 10. November, um 14.30 Uhr angepfiffen.

Der SV Mietingen II trabt auf der Stelle.

Der Breitbandausbau in der Gemeinde Burgrieden geht voran. Ein Schwerlastkran hat eines der Hauptverteiler-Gebäude an den Trageg

Burgrieden erhält „Herzstück“ für das Glasfasernetz

Im Juni dieses Jahres ist der symbolische Spatenstich für den Breitbandausbau in Burgrieden im Beisein etlicher Vertreter von zuständigen Ämtern und Unternehmen vollzogen worden. Nun folgte der nächste Schritt zur Umsetzung: Burgrieden hat einen „Point of Presence“ bekommen.

Im Juni sagte der ebenfalls vor Ort weilende Landtagsabgeordnete Thomas Dörflinger, mit diesem Spatenstich mache die Gemeinde einen großen Schritt in das digitale Zeitalter.

 Christian Osigus (am Klavier) hat mit seinem Kinderchor der GS Burgrieden schon einige erfolgreiche Auftritte absolviert, wie e

Drei Chöre, zwei Auftritte

Ein Konzert mit den Kirchenchören Schwendi und Balzheim sowie dem Kinderchor der Grundschule Burgrieden erwartet die Freunde schöner Chormusik am Samstag, 9. November, 18 Uhr, in der Sankt-Stephanus-Kirche in Schwendi. In der darauffolgenden Woche – am Samstag, 16. November – zeigen die Chöre ebenfalls um 18 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche Oberbalzheim ihr Können.

Ausgesuchte Lyrik von J. Eichendorff, Rilke, Johannes Bobrowski und vielen anderen bereichert das anspruchsvolle Musikprogramm.