Suchergebnis

Flugzeug am Flughafen Leipzig/Halle

Weiter Flaute für deutsche Luftfahrt

In der deutschen Luftfahrt herrscht wegen der Pandemie weiter Flaute. In den ersten Monaten dieses Jahres führte die neue Corona-Variante Omikron zu weiteren Flugstreichungen geführt, wie der Bundesverband der deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) berichtet.

Bereits im vergangenen Jahr blieb die globale Nachfrage demnach um 58 Prozent hinter dem Vorkrisenjahr 2019 zurück. Nun wurde kurzfristig für Januar und Februar 2022 im Verkehr von und nach Deutschland die eigentlich geplante Sitzkapazität noch einmal um mehr als ein Drittel ...

Ineratec

Ineratec sammelt Kapital für E-Kerosin-Anlage ein

Es ist der Stoff, mit dem der Luftverkehr nachhaltiger werden will: Synthetisches Kerosin soll noch in diesem Jahr im Frankfurter Industriepark Höchst hergestellt werden. Der Pilotanlagen-Betreiber Ineratec hat dafür bei strategischen Investoren 20 Millionen Euro Kapital eingeworben, wie das Unternehmen am Donnerstag in mitteilte. Mit dabei sind zusätzlich zu den bisherigen Investoren der Luft- und Raumfahrtkonzern Safran, der Energiedienstleister Engie und die MPC-Gruppe aus der Schifffahrt.