Suchergebnis

 Bei der Bewirtschaftung des Privatwaldes gibt es einige Änderungen.

Ein neues Zeitalter für den Privatwald

Für die Beratung und Betreuung des Privatwalds hat ein neues Zeitalter begonnen. Leider falle die Umstellungsphase mit den regional starken Sturmschäden in den Wäldern zusammen, so dass es für Privatwaldeigentümer einiges zu beachten gilt, teilt die Stadtverwaltung VS mit.

Das Forstamt der Stadt Villingen-Schwenningen, als Untere Forstbehörde für die Gemarkungen Villingen-Schwenningen und Unterkirnach zuständig, fasst die wesentlichen Änderungen zusammen.

Modellflugzeuge von LOT und Condor

Condor bereitet sich aufs Durchstarten vor

Nach Zustimmung des Bundeskartellamts bereitet sich der Ferienflieger Condor auf eine neue Ära im Verbund der polnischen Luftfahrt-Holding PGL vor.

„Wir rechnen für Ende März mit dem Abschluss des Schutzschirmverfahrens“, sagte Condor-Chef Ralf Teckentrup am Donnerstagabend in Frankfurt. „Spätestens Mitte April sind wir dann nach einigen administrativen Dingen raus. Das passt auch genau mit den Rückzahlungsbedingungen für den Überbrückungskredit.

Modellflugzeuge von LOT und Condor

Bundeskartellamt: Polnische LOT darf Condor übernehmen

Das Bundeskartellamt hat die geplante Übernahme des Ferienfliegers Condors durch die staatliche polnische Luftfahrt-Holding PGL genehmigt. Der Deal verzerre den Wettbewerb nicht, begründete die Behörde in Bonn am Donnerstag ihre Entscheidung.

Allerdings ist die Übernahme noch nicht in trockenen Tüchern, denn einzelne Gläubiger und Konkurrenten wollen den Verbund aus Condor und der PGL-Airline LOT mit rund 20 Millionen jährlichen Passagieren noch verhindern.

Metro verkauft Supermarkttochter Real

Real ist verkauft - doch 34.000 Beschäftigte bangen weiter

Die Supermarktkette Real ist nach monatelangem Tauziehen endlich verkauft: Doch für die 34.000 Beschäftigten in den 276 Filialen und für Millionen Real-Kunden geht die Ungewissheit weiter.

Es dürfte noch Monate dauern, bis sie Klarheit bekommen, ob „ihre“ Filiale weiterbetrieben, verkauft oder geschlossen wird. Verdi-Bundesvorstandsmitglied Stefanie Nutzenberger sprach am Mittwoch von einem „bitteren Tag für die Real-Beschäftigten“. Die Gewerkschafterin warnte vor der möglichen Vernichtung von mehr als 10.

Signa darf Sport Scheck übernehmen

Der Karstadt-Kaufhof-Mutterkonzern Signa Retail kann seine starke Position im deutschen Markt für Sport- und Outdoor-Artikel weiter ausbauen. Das Bundeskartellamt gab dem Unternehmen am Montag grünes Licht für die Übernahme des bislang zur Otto-Group gehörenden Wettbewerbers Sport Scheck. „Durch die Übernahme entsteht der führende Anbieter im Sport-/Outdoor-Einzelhandel in Deutschland. Trotzdem ist das Vorhaben im Ergebnis wettbewerblich unbedenklich“, sagte Kartellamtspräsident Andreas Mundt am Montag.

Frau vor weißem Hintergrund

Wer fairere Lebensmittelpreise will, muss die Marktmacht der Handelsketten begrenzen

Ein Liter Milch für 55 Cent, 500 Gramm Schweinehackfleisch für 1,99 Euro oder ein halbes Kilo Tomaten für 89 Cent. Diese Preise finden sich in deutschen Supermärkten, ohne dass man lange suchen muss. Besucher aus dem Ausland staunen darüber, denn in kaum einem anderen EU-Land ist das Einkaufen so günstig wie hierzulande. Es ist überfällig, dass über Lebensmittelpreise gesprochen wird.

Die großen Handelsketten Edeka, Rewe, Aldi und die Schwarz-Gruppe mit Kaufland und Lidl stehen untereinander in einem harten Wettbewerb und drücken ...

LOT übernimmt Condor

Polnische LOT übernimmt Condor - Wachstumspläne in Osteuropa

Fast vier Monate nach der Insolvenz von Thomas Cook ist Condor gerettet: Unter dem künftigen Eigner, der polnischen Airline LOT, soll der Ferienflieger neue Flugzeuge bekommen und bald auch aus dem europäischen Ausland abheben. So könnte die Condor, die nur dank Staatshilfen über den Winter gekommen war, für Urlauber in Osteuropa attraktiv werden. „Es gibt keine Unsicherheit mehr. Condor wird nicht nur überleben, sondern stark wachsen“, versprach LOT-Chef Rafał Milczarski am Freitag am Frankfurter Flughafen.

Neue Struktur bei der Forstverwaltung

Die Forstverwaltung in Baden Württemberg wird zum 1. Januar 2020 umstrukturiert. Auslöser war das Kartellverfahren des Bundeskartellamts zum Holzverkauf. Nun wird der Staatswald aus dem Landratsamt ausgegliedert und in eine Anstalt des öffentlichen Rechts überführt, wie es in einer Mitteilung heißt.

Durch diese Neuorganisation stehen auch im Körperschaft und Privatwald Änderungen an. Zum einen ergeben sich Änderungen bezüglich der Reviergrenzen und der zukünftig für die zuständigen Förster.

Kartellamt verhängt Millionen-Bußgeld gegen Agrarhändler

Wegen illegaler Preisabsprachen hat das Bundeskartellamt Bußgelder in Höhe von fast 155 Millionen Euro gegen sieben Pflanzenschutzmittel-Großhändler und die dort Verantwortlichen verhängt. Das trifft unter anderem den Münchner Baywa-Konzern, Europas größten Agrarhändler, der allein knapp 69 Millionen Euro zahlt. „Unsere Ermittlungen haben gezeigt, dass die Unternehmen seit dem Jahr 1998 bis zum Zeitpunkt unserer Durchsuchung im März 2015 jeweils im Frühjahr und Herbst ihre Preislisten für Pflanzenschutzmittel miteinander abgestimmt haben“, ...

Bundeskartellamt

Kartellamt verhängt Millionen-Bußgeld gegen Agrarhändler

Wegen illegaler Preisabsprachen hat das Bundeskartellamt Bußgelder in Höhe von fast 155 Millionen Euro gegen sieben Pflanzenschutzmittel-Großhändler und die dort Verantwortlichen verhängt.

Das trifft unter anderem den Münchner Baywa-Konzern, Europas größten Agrarhändler, der allein knapp 69 Millionen Euro zahlt. „Unsere Ermittlungen haben gezeigt, dass die Unternehmen seit dem Jahr 1998 bis zum Zeitpunkt unserer Durchsuchung im März 2015 jeweils im Frühjahr und Herbst ihre Preislisten für Pflanzenschutzmittel miteinander abgestimmt ...