Suchergebnis

VTB Bank in Moskau

Bafin: Sonderaufpasser für VTB Bank Europe

Die Finanzaufsicht Bafin schaut der russischen VTB Bank bei ihren Geschäften in Deutschland zur Vermeidung von Geldwäsche strenger auf die Finger. «Die Bafin hat am 1. Oktober 2021 gegenüber der VTB Bank (Europe) SE die Umsetzung angemessener interner Sicherungsmaßnahmen zur Prävention von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung angeordnet», teilte die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) am Freitag mit.

Zur Überwachung der Maßnahmen habe die Bafin «mit sofortiger Wirkung einen Sonderbeauftragten bei dem Institut ...

Zinsen

Zinsnachzahlung: Etappensieg für Prämiensparer vor BGH

Sparerinnen und Sparer haben sich längst daran gewöhnt, dass es so gut wie keine Zinsen gibt. Vielen Tausenden Prämiensparern mit alten Verträgen wurden die Zinsen allerdings unrechtmäßig zu stark gekappt.

Eigentlich stehen ihnen Nachzahlungen zu, aber der Weg dorthin ist steinig. Verbraucherschützer versuchen inzwischen, mit Musterfeststellungsklagen Druck zu machen. Über die erste von ihnen hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe nun entschieden.

Allianz-Logo

Vorständin Hunt verlässt Allianz vorzeitig

Nach Milliardenforderungen gegen die Allianz in den Vereinigten Staaten verlässt die Managerin Jacqueline Hunt den Vorstand des Münchner Versicherungskonzerns vorzeitig. An diesem Freitag rückt bereits ihr Nachfolger Andreas Wimmer in die Spitze der Allianz auf, wie das Unternehmen am Donnerstag nach einer Aufsichtsratssitzung bekanntgab.

Hunts Vertrag wäre eigentlich erst im kommenden Jahr ausgelaufen. Die 1968 in Südafrika geborene Britin war zuständig für die Vermögensverwaltung, die nun in den USA mit teuren rechtlichen ...

Smartphone-Bank N26

N26: Hohe Strafe wegen mangelhafter Geldwäsche-Bekämpfung

Die Smartphone-Bank N26 muss wegen einer mangelhaften Geldwäsche-Bekämpfung eine Millionenstrafe an die Finanzaufsicht Bafin zahlen. Das teilte die Aufsichtsbehörde am Mittwoch mit.

Dem Berliner Start-up war vorgeworfen worden, nicht entschieden genug Verdachtsfällen nachgegangen zu sein. Damit habe die Bank gegen das Gesetz über das Aufspüren von Gewinnen aus schweren Straftaten verstoßen. Im Mai hatte die Bafin bereits einen Sonderbeauftragten eingesetzt, der N26 auf die Finger schauen soll.

Robert Habeck will Teil der nächsten Bundesregierung werden – dafür braucht er auch Christian Lindner von der FDP.

Grünen-Parteivorsitzender gilt als Grübler mit Machtinstinkt - aber nicht ohne Fehler

Robert Habeck lacht. Das ist ungewöhnlich. Denn nach der Wahlschlappe, den enttäuschten Hoffnungen ist nur wenigen bei den Grünen zum Lachen zumute. Neben ihm sitzt eine zerknirschte Co-Parteivorsitzende Annalena Baerbock, die sich für den misslungenen Wahlkampf rechtfertigen muss. Auch Habeck muss das. Doch es fällt ihm wesentlich leichter. Denn er weiß: Seine Zeit als Nummer 2 ist vorbei. Habeck, er ist wieder da.

Monatelang musste der Parteivorsitzende zugunsten der Kanzlerkandidatin zurückstecken.

Evergrande

Evergrande-Aktie legt kräftig zu - Unsicherheit bleibt

Der schwer angeschlagene chinesische Immobilienkonzern Evergrande hat am Donnerstag trotz anhaltender Ängste vor Zahlungsausfällen an der Hongkonger Börse kräftig zugelegt.

Die Evergrande-Aktie beendete den Handel mit einem Plus von rund 17 Prozent auf 2,66 Hong-Kong-Dollar. Zeitweise waren die Papiere sogar um über 30 Prozent gestiegen.

Laut Beobachtern reagierten Anleger auf eine Ankündigung vom Vortag, wonach sich der Konzern etwas Luft verschaffen konnte.

 Samuel Speitelsbach ist ein fragwürdiger Bürgermeisterkandidat.

Der Kandidat, der Eva Braun als Gott bezeichnet und sein Alter nicht weiß

Baienfurts Bürgermeister Günter A. Binder hat einen Gegenkandidaten bei der Bürgermeisterwahl, die gleichzeitig mit der Bundestagswahl am Sonntag, 26. September, stattfindet. Binder hat sich als erstes als Erster um das Amt beworben, aber auch der 34-jährige Samuel Speitelsbach hat seine Bewerbungsunterlagen für die Stelle als Rathauschef abgegeben und ist zur Wahl zugelassen. Speitelsbach ist ein fragwürdiger Kandidat, der in die rechte Szene eingeordnet werden kann.

Deutsche Bank

Deutsche Bank distanziert sich von eigener Studie

Die Deutsche Bank hat sich öffentlich von einer mit scharfer Kritik an Politik und Aufsicht gespickten Studie aus dem eigenen Haus distanziert.

Die von Deutsche Bank Research am Dienstag veröffentlichte Ausarbeitung spiegele «Ansichten des Autors wider», erklärte ein Sprecher des größten deutschen Geldhauses in Frankfurt schriftlich.

«Diese werden weder von der Deutschen Bank geteilt noch wurden sie von der Führung von Deutsche Bank Research autorisiert», teilte der Sprecher mit.

Kernkraftwerk der Electricité de France im französischen Ort Cattenom: Die Atomkraft steht stellvertretend für fehlende Standard

Finanzaufsicht geht gegen grünlackierte Geldanlagen vor

Der Markt für nachhaltige Aktienfonds oder grüne Anleihen wächst rasant. 335 Milliarden Euro investierten private oder professionelle Anleger im vergangenen Jahr darin, ein Plus von 25 Prozent innerhalb eines Jahres, wie aus dem Marktbericht des Forums Nachhaltige Geldanlagen (FNG) hervorgeht. Experten gehen von einem anhaltenden Wachstum aus. Ein Wunder ist das nicht. Die Wirtschaft benötigt viel Geld für Investitionen in den Klimaschutz. Auch wollen viele Anleger mit ihrem Geld lieber saubere Geschäfte finanzieren als Unternehmen, die die ...

Scholz und Laschet

Geldwäsche, Wirecard: Worüber Scholz und Laschet stritten

FIU, Bafin, Cum-Ex - viele Wählerinnen und Wähler dürften mit diesen Abkürzungen bisher wenig anfangen können. Nun aber rücken sie zwei Wochen vor der Bundestagswahl in den Fokus, und mit ihnen Finanzminister und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz.

Wegen angeblicher Verfehlungen im Finanzministerium attackiert der angesichts schlechter Umfragewerte unter Druck stehende Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet seinen Kontrahenten heftig. Scholz selbst muss sich bald möglicherweise nicht nur im TV-Triell, sondern auch im Bundestag zu den ...