Suchergebnis

 Nicolas Klein und Ugo Pellini mit ihrer Tour, die „Love“ auf die europäische Karte schreiben wird.

4000 Kilometer und ein großes Ziel

Zwei Freunde aus Frankreich radeln vier Wochen lang 4000 Kilometer durch elf europäische Länder bis nach Budapest, um mit ihrem Parcours nach einem Monat das Wort „Love“ auf der europäische GPS-Karte zeichnen zu können. Diese Woche nun haben Nicolas Klein und Ugo Pellini aus Nancy in Bad Buchau Station gemacht, da der Buchstabe O zum einen durch Oberschwaben und zum anderen genau durch das Federsee-Städle führt.

Aber warum der Wort „Love“?

Ringen-WM

Trotz Freistil-Ärger: Ringer-Team mit positivem WM-Fazit

Dank vier Medaillen und fünf Olympia-Startplätzen ist das deutsche Ringer-Team großteils zufrieden von der WM in Kasachstan heimgereist.

„Damit konnte man vor den Titelkämpfen nicht rechnen“, sagte der deutsche Sportdirektor Jannis Zamanduridis. Mit je zwei Bronzemedaillen in der Griechisch-Römisch-Klasse durch Frank Stäbler (-67 kg) und Denis Kudla (-87 kg) sowie bei den Frauen durch Aline Rotter-Focken (-76 kg) und Anna Schell (-68 kg) wurden die Erwartungen übertroffen.

Heiko Schaffartzik

Towers verpflichten früheren Nationalspieler Schaffartzik

Bundesliga-Aufsteiger Hamburg Towers hat den früheren Basketball-Nationalspieler Heiko Schaffartzik verpflichtet.

Wie der Club mitteilte, unterschrieb der 35-Jährige, der in der vergangenen Saison wegen einer Knieverletzung nicht spielen konnte, einen Einjahresvertrag. Zuletzt hatte sich der vereinslose Schaffartzik beim deutschen Meister Bayern München fitgehalten. „Ich kann es kaum erwarten, mit Heiko zusammenzuarbeiten“, sagte Towers-Trainer Mike Taylor über den 115-maligen Nationalspieler: „Er wird uns mit seiner Erfahrung, ...

Der bedeutende ungarische Schriftsteller György Konrád ist im Alter von 86 Jahren in Budapest gestorben.

Ungarischer Schriftsteller György Konrád ist tot

Zum Dissidenten im Kommunismus wurde György Konrád, weil er sich sein freies Urteil nicht verbieten lassen wollte. Auch nach der demokratischen Wende erhob er seine Stimme, wenn er Demokratie und Menschenrechte gefährdet sah. „Für viele ist er eine moralische Instanz geworden, ein außergewöhnlicher Mensch, dessen warmherziges, mitfühlendes Wesen und dessen Menschlichkeit sich spontan mitteilen. Die Literatur ist für ihn ein Medium, um Völker und Zivilisationen einander näherzubringen“, hieß es 2001 über den ungarischen Schriftsteller in der ...

György Konrad

„Eindrucksvoller Mahner“: Trauer um Autor György Konrad

Nach dem Tod des Schriftstellers György Konrad haben prominente Stimmen in Deutschland an ihn erinnert.

Er „war in ganz besonderer Weise ein Zeuge des Jahrhunderts, in dem die Menschen in Europa so schreckliche Erfahrungen gemacht haben“, schrieb Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Samstag in einem Kondolenzschreiben.

Er habe die Shoa überlebt und später die kommunistische Diktatur in seinem Heimatland Ungarn erlitten.

György Konrad

Schriftsteller György Konrad gestorben

Im Alter von 86 Jahren ist am Freitag in Budapest der Schriftsteller und frühere Präsident der Berliner Akademie der Künste, György Konrad, gestorben.

Er erlag in seinem Budapester Heim einer langen, schweren Krankheit, teilte die Familie am Freitagabend der ungarischen Nachrichtenagentur MTI und der Berliner Akademie mit.

Als Kind überlebte Konrad den Holocaust, dem ein Großteil seiner Familie zum Opfer fiel. Als studierter Soziologe arbeitete der Sohn eines Eisenhändlers in der Hauptstadt Budapest in der Jugendfürsorge ...

 Bregenz/Dornbirn, hier Tobias Grabherr beim Wurf, hat den Nessenreben-Cup gewonnen.

Bregenz/Dornbirn gewinnt Finale bei widrigen Bedingungen

Bei einstelligen Temperaturen und Dauerregen war es am Wochenende im Sportbecken des Freibades Weingarten fast noch am Angenehmsten. Die 22 angereisten Mannschaften mit 250 Wasserballern trotzten beim 13. Nessenreben-Cup dem schlechten Wetter und zeigten an beiden Turniertagen in den 58 Partien gute Spiele.

Das Turnier der Männer mit 16 Mannschaften nahm laut Mitteilung den erwarteten Verlauf. Die Spielgemeinschaft Bregenz/Dornbirn setzte sich in der Vorrunde gegen Gemmingen, Hannover und die Mastersmannschaft des SSV Weingarten ...

 Tiere sind das Leben von Selina Schubert. So gut wie die beiden Berner Sennenhunde Barney Geröllheimer und Fred Feuerstein sowi

Zweibeiner mit Herz hilft Vierbeinern in Not

Aalen - Vor fast einem Jahr ist Selina Schubert nach Budapest gefahren. Im Gepäck hatte sie 600 Kilogramm Hunde- und Katzenfutter, unzählige Decken, Handtücher, Leinen, Halsbänder und Spielzeug für die Vierbeiner in einem der größten Tierheime der ungarischen Hauptstadt. Jetzt plant die 24-Jährige eine zweite Hilfsaktion für das dortige Noah-Tierheim. Das Leid der dort zum Teil kranken und gehandicapten Hunde habe sie berührt. Gerührt sei sie auch von der enormen Spendenbereitschaft der Bürger gewesen.

„Attila & Friends“ gastierten in der Linse in Weingarten.

Zum Heulen schöne Musik

Man stelle sich vor, in der Linse gastiert am Samstagabend eine bislang vom Schussentaler Musikpublikum übersehene Perle – und kaum jemand geht hin. „Attila & Friends“ ist so eine kleine, feine Formation. Und genau das ist den Musikern rund um den ungarischen Leadsänger passiert: Praktisch völlig unbemerkt hat die Akustik Band tiefsinnig-launigen Country Folk präsentiert. Vor gerade mal 30 Zuhörern, wie schade.

Kein Chichi, kein Schlagzeug, kein elektronisches Gedöns – dafür die pure Lust am Musizieren: auf diesen knappen Nenner ...

Manuel Neuer

EM-Ticket plötzlich in Gefahr - Playoffs drohen

Für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft beginnt mit der Partie am Montag (20.45 Uhr/RTL) in Belfast gegen Nordirland der Endspurt in der EM-Qualifikation.

Durch das 2:4 gegen die Niederlande wurde die zuvor makellose Bilanz von drei Siegen in drei Spielen getrübt. Jetzt muss womöglich noch einmal gerechnet werden.

Ist die EM-Qualifikation wirklich in Gefahr?

Ein Selbstläufer ist sie nicht mehr. Aber die DFB-Auswahl hat weiterhin alles in der eigenen Hand.