Suchergebnis

 Ronja Hugs Arbeitsalltag ist hart, aber auch abwechslungsreich. Sie weiß nie, was sie auf der Station erwartet.

Zwischen Depressiven und Dementen

Zögernd trete ich durch die Eingangstür und lasse den Blick schweifen. Ich habe ein mulmiges Gefühl bei dem, was mich gleich erwartet, bin aber gleichermaßen gespannt, was hinter der Tür liegt, die sich nun mit einem Surren öffnet. „Du hast dir heute genau den richtigen Tag ausgesucht. Es geht drunter und drüber“, empfängt mich Ronja Hug mit einem Lachen. „Willkommen auf der M1.“

Ich betrete die Station St. Maria des Vinzenz-von-Paul-Hospitals und registriere mit etwas Unbehagen, wie sich die Tür hinter mir schließt und verriegelt.

Tim Goßner, Alicia Völk, Julie Franke, Niklas Rommel, Roko Grcic

Spielend zum eigenen Traumberuf

Die Klasse 9d am Carl-Laemmle-Gymnasium hat an der SZ-Aktion „Wir lesen intensiv“ teilgenommen und sich in ihrem Projekt mit dem Planspiel „Ludoki Young Talents“ beschäftigt.

„Was ist denn das?“, murmeln einige unserer Mitschüler, als wir unser Klassenzimmer betreten. Auf mehreren Tischen sind Spielbretter und Kartenstapel verteilt. Wir nehmen erst einmal Platz und hören gespannt Ruth Berg, der Autorin von „Ludoki Young Talents“, zu.

Karten beschreiben eigene Persönlichkeit„Ludoki Young Talents“, ein normales, ...

 Mit diesem Bagger beseitigt eine Spezialfirma die Überreste der abgebrannten Lagerhalle.

Globus-Hersteller Columbus hofft nach Großbrand auf neuen Auftrag

Am Mittwoch haben die Aufräumarbeiten nach dem Großbrand beim Globushersteller Columbus in Krauchenwies begonnnen. Die Arbeiten erledigt ein Spezialunternehmen. Laut Columbus-Geschäftsführer Torstern Oestergaard sollen sie drei Wochen in Anspruch nehmen.

Das Feuer in der Nacht auf den 24. Januar hatte eine Lagerhalle der Globusmanufaktur völlig zerstört.

„Die genaue Schadenshöhe steht noch immer nicht fest“, sagt Oestergaard.

Rund 100 Besucher haben Spaß beim Spielenachmittag

Rund 100 Besucher haben Spaß beim Spielenachmittag

Die Stadtbücherei hat große und kleine Besucher zum Spielenachmittag eingeladen. Rund 100 Gäste nutzten die Gelegenheit, neue Brettspiele und bewährte Klassiker zu spielen und auszuprobieren. Die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei erklärten die Spielregeln, so dass direkt losgelegt werden konnte. Eine bunte Mischung sorgte für Spielspaß in jedem Alter. Beliebt war unter anderem das Spiel „Grizzly“ vom Amigo Verlag für Kinder ab sechs Jahren. Mit seinem besonderen Spielaufbau und der richtigen Mischung aus Taktik und Glück rieg es nicht nur bei ...

 Das krönende Finale eines super Showtanzes der IGF-Garde zum Thema Kunst.

IGF-Bürgerbälle mit eingerahmten Gardemädchen

Hübsche Gardemädchen in Bilderrahmen, „Fang den Hut“ spielende Oldies, tanzende Müllmänner, gut gelaunte Rekruten als Piraten aus der Karibik sowie Schalmeien, die nach und nach in einem Klohäuschen verschwanden – sie und viele weitere Mitstreiter auf der Showbühne der Albhalle machten die Bürgerbälle 2020 der Interessengemeinschaft Fasnet Westerheim (IGF) aus. Mit zum tollen Fasnetsprogramm trugen ferner die IGF-Sänger und Redner in der Bütt bei.

Bürgertreff Oberstadt hat sich neu aufgestellt

Der Agendatreff Oberstadt hat sich neu aufgestellt und präsentiert sein Angebot in einem kompakten Faltblatt, teilt die Stadt Weingarten mit. Vom Brettspiel- und Schachnachmittag über den Frauentreff bis zum Ideenaustausch der jungen Gruppe Human Community: Der Agendatreff bereichere die Oberstadt mit einem bunten Programm für alle Generationen. Alle Mitbürger seien eingeladen, einmal vorbeizuschauen, mitzumachen oder selbst ein Angebot zu gestalten.

 Spiele wie Schach standen auf dem Programm.

Spielenachmittag in Schura

Brettspiele sind nach wie vor in – doch oft fehlt schlicht der passende Spielpartner. Das evangelische Bezirksjugendwerk Tuttlingen und der Förderverein des evangelischen Jugendwerks Tuttlingen haben deshalb am Sonntag zu einem Spielenachmittag eingeladen. Unter dem Titel „So.na.te“, was für „Sonntagnachmittag miteinander“ steht, trafen sich im Gemeindehaus Schura Kinder und Erwachsene zum Spielen, Singen und Kuchenessen. Der Andrang war recht überschaubar, die Idee der „So.

 FSJler Robin Büdinger präsentiert ein mit den Kindern selbst entworfenes und gebasteltes Spiel.

Kinder brauchen männliche Vorbilder

Die Arbeit mit Kindern, ob in Krippe, Kindergarten oder Grundschule, ist in unserer Gesellschaft noch oft Frauensache. „Vor allem bei uns auf dem Land“, sagt die Leiterin des Kindergartens Villa Wirbelwind in Aulendorf, Margot Schwald. Um so mehr freut sie sich, dass seit September letzten Jahres der 23-jährige Robin Büdinger ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in der Einrichtung ableistet. „Für die Kinder ist das eine absolute Bereicherung, wenn sie eine männliche Bezugsperson haben.

Ein Spieler hält an einem Tisch einen Würfel

Gesellschaftsspiele boomen: Acht Prozent Umsatzplus 2019

Gesellschafts- und Brettspiele sind beliebt in Deutschland - auch im Zeitalter des Handys. „Immer öfter bleibt das Mobiltelefon in der Tasche und es werden Spiele in Runden auf den Tisch gebracht“, teilte der Vorsitzende des Vereins Spieleverlage, Hermann Hutter (Günzburg) am Montag, zwei Tage vor Beginn der Internationalen Spielwarenmesse in Nürnberg mit. Der Verein ist ein Verbund der wichtigsten deutschen Spiele-Hersteller.

Im vergangenen Jahr habe es bei Brett- und Gesellschaftsspielen ein Umsatzwachstum von acht Prozent auf ...

 Wolfgang Rudischhauser kommt in seinem Beruf viel herum. Immer wieder aufs Neue ist er von der Höflichkeit der Chinesen beeindr

„Ich wollte noch ein Abenteuer vor der Rente“ - Was ein Biberacher als Diplomat in China erlebt

„Ich wollte noch ein Abenteuer vor der Rente erleben“ – und dieses Abenteuer hat der in Biberach aufgewachsene Wolfgang Rudischhauser in China gefunden. Mit Schwäbische.de spricht er über dieses Abenteuer, über die Besonderheiten Chinas und über das Coronavirus.

Als Generalkonsul der Bundesrepublik Deutschland ist der 60-Jährige für eine Region im Westen des Landes zuständig, die ungefähr so groß wie Deutschland, Frankreich, Schweiz und Österreich zusammen ist.