Suchergebnis

Christian Preußer

Allofs schließt schnelle Trennung von Trainer Preußer aus

Christian Preußer verschwand schnell in den Katakomben, die Mannschaft blieb wie versteinert zurück. Nach der dritten Niederlage in Serie und nur einem Sieg aus den letzten zehn Pflichtspielen steht Fortuna Düsseldorfs Cheftrainer vor einer ungewissen Zukunft.

Sportvorstand Klaus Allofs hatte dem Coach eine Garantie für das Spiel gegen Nürnberg gegeben, darüber hinaus müsse man die Situation bewerten, hatte der 65-Jährige verkündet. Die 0:1 (0:1)-Niederlage hat die Lage für Preußer, der am 23.

KSC gegen Sandhausen abgesetzt: Keine „Mindestanzahl“

Nach einem Corona-Ausbruch ist der Karlsruher SC mit seinem Antrag auf eine Verschiebung des Heimspiels gegen den SV Sandhausen erfolgreich gewesen. Wie die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Freitag mitteilte, wurde die für diesen Sonntag geplante Zweitliga-Partie abgesetzt. Der KSC hatte am Vormittag 16 Corona-Fälle im Kader an die DFL gemeldet.

Die Partie werde verlegt, «da dem Karlsruher SC unter anderem aufgrund von Quarantäne infolge positiver Corona-Befunde nicht die nach der DFL-Spielordnung notwendige Mindestanzahl an Spielern ...

Bayern

Die Zuschauersituation im Profisport

Von null bis 15.000 - die völlig unterschiedlichen Corona-Regelungen für die Auslastung von Stadien und Sporthallen sorgen im Profisport für Unverständnis und Unmut.

In Bayern, Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen dürfen vorerst überhaupt keine Fans in die Arenen. Dagegen kann Fußball-Drittliga-Tabellenführer 1. FC Magdeburg im ersten Heimspiel nach der Winterpause am Sonntag gegen Schlusslicht TSV Havelse vor bis zu 15.000 Zuschauern spielen.

Impfung

Im Vergleich zur Vorwoche: Leichter Rückgang der Impfquote

Die Zahl der täglichen Corona-Impfungen ist im Vergleich zur Vorwoche zurückgegangen. Sie lag am Mittwoch bei rund 610.000 verabreichten Impfdosen, wie aus Daten des Robert Koch-Instituts vom Donnerstag hervorgeht.

Am Mittwoch vergangener Woche waren es 864.000, am Mittwoch vor Weihnachten knapp 1,2 Millionen.

Mindestens 75,3 Prozent der Bevölkerung (62,6 Millionen Menschen) haben mindestens eine erste Impfdosis erhalten. Die Bundesregierung strebt 80 Prozent Erstgeimpfte bis Ende Januar an.

Pauline Bremer

Nationalstürmerin Bremer fällt mit Muskelverletzung aus

Nationalstürmerin Pauline Bremer vom VfL Wolfsburg fällt wegen einer Muskelverletzung im Oberschenkel voraussichtlich bis Anfang März aus.

Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, fehlt die 25-Jährige auf jeden Fall in den ersten drei Spielen des Jahres beim 1. FFC Turbine Potsdam (29. Januar), gegen Werder Bremen (6. Februar) und beim SC Sand (13. Februar).

Die 21-fache Nationalspielerin war erst vor einigen Monaten nach einem Kreuzbandriss zurückgekehrt und wollte sich in der Rückrunde für die Europameisterschaft im Juli ...

Immer mehr Tests fallen derzeit positiv aus.

Newsblog 20.01.2022: Corona-Inzidenz im Südwesten schnellt nach oben

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Das Wichtigste auf einen Blick: Viele Impfreaktionen wohl in Nocebo-Effekt begründet (08.47 Uhr) Lauterbach kündigt neue Regeln zu PCR-Priorisierung an (07.42 Uhr) Zwölf Corona-Fälle: Handballer wollen bei EM vorerst weiterspielen (06.35 Uhr) Das war's für heute. Neue Meldungen gibt es morgen wieder an gleicher Stelle.

Pflegeheim

Zuzahlungen für Pflege im Heim weiter gestiegen

Für Pflegebedürftige sind Zuzahlungen für die Pflege im Heim weiter gestiegen. Zum 1. Januar waren im bundesweiten Schnitt 2179 Euro im Monat aus eigener Tasche fällig, wie aus neuen Daten des Verbands der Ersatzkassen hervorgeht. Das waren 111 Euro mehr als Anfang 2021.

Es gibt aber weiter große regionale Unterschiede. Am teuersten sind Heimplätze in Nordrhein-Westfalen mit nun im Schnitt 2542 Euro und in Baden-Württemberg mit 2541 Euro.

Hans-Jürgen Dixie Dörner

Fußball-Idol Hans-Jürgen „Dixie“ Dörner gestorben

Er wurde stets als «Beckenbauer des Ostens» betitelt, auch wenn Hans-Jürgen Dörner das selbst nie mochte.

In der Nacht zum Mittwoch ist die Fußball-Legende der DDR im Alter von 70 Jahren nach langer schwerer Krankheit in seiner Dresdner Wohnung gestorben, teilte der Anwalt von Dörners Familie mit. Der gebürtige Görlitzer spielte im Erwachsenenbereich ausschließlich für Dynamo Dresden; er gewann je fünfmal die Meisterschaft und den Pokal der DDR.

Fußball

Nürnberg will Schwäche nutzen: Köpke Kandidat für Startelf

Nach dem Fehlstart in das Fußballjahr will Zweitligist 1. FC Nürnberg die Formschwäche von Fortuna Düsseldorf zu seinen Gunsten Nutzen. «Das ist immer Chance und Risiko gleichermaßen», sagte Trainer Robert Klauß am Mittwoch. «Da ist Druck auf dem Kessel. Dadurch entsteht Stress - das kann zu einer Trotzreaktion führen, es kann aber auch zu Verunsicherung führen.»

Vor dem Spiel am Freitagabend (18.30 Uhr) ist der FCN Tabellenneunter, die Rheinländer belegen den 14.

Coronavirus - Berlin

Allmählicher Rückgang der täglichen Impfquoten

Die Zahl der täglichen Corona-Impfungen geht wieder allmählich zurück. Sie lag am Dienstag bei 589.000 verabreichten Impfdosen, wie aus Daten des Robert Koch-Instituts vom Mittwoch hervorgeht.

Das ist im Vergleich zu den vorangegangenen Dienstagen so viel wie zuletzt Mitte/Ende November. Am Dienstag vergangener Woche waren es 781.000, am Dienstag vor Weihnachten 1,2 Millionen.

Mindestens 75,2 Prozent der Bevölkerung (62,5 Millionen Menschen) haben zumindest eine erste Impfdosis erhalten.