Suchergebnis

Ausfall

Oberschenkelverletzung: Fußballjahr für Milot Rashica vorbei

Werder Bremen muss mehrere Wochen auf Angreifer Milot Rashica verzichten. Der Stürmer aus dem Kosovo hat sich im Training eine Sehnenverletzung im linken Oberschenkel zugezogen, wie der Fußball-Bundesligist nach einem MRT bekanntgab.

Es sei zu befürchten, dass der 24-Jährige bis Ende Januar 2021 nicht zur Verfügung stehe, hieß es in der Bremer Mitteilung. „Es tut mir für Milot sehr leid, weil er nach seiner letzten Verletzung wieder richtig fit war und seine Formkurve wieder klar nach oben zeigte“, sagte Bremens Trainer Florian ...

Schüler bis zur siebten Klasse haben in Baden-Württemberg auch noch an den beiden letzten Tagen vor den Weihnachtsferien Unterri

Doch keine früheren Weihnachtsferien im Südwesten

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) lenkt ein. Er folgt dem Vorschlag von Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU), über den die „Schwäbische Zeitung“ berichtet hatte. Demnach sollen Schüler der ersten bis siebten Klasse auch an den beiden letzten Tagen vor den Weihnachtsferien normal zur Schule gehen. Die Schüler ab Klasse 8 haben in den beiden Tagen Online-Unterricht.

Eine Ergänzung zum bisherigen Plan gibt es: Die jüngeren Schüler müssen nicht zur Schule gehen.

Hubertus Hess-Grunewald

Werder-Boss verteidigt Vertragsgespräche mit Baumann

Werder Bremens Präsident Hubertus Hess-Grunewald hat Kritik an der geplanten baldigen Vertragsverlängerung mit Fußball-Geschäftsführer Frank Baumann zurückgewiesen.

„Ich erachte es als zwingend notwendig, dass der Aufsichtsrat jetzt die Gespräche mit Frank Baumann führt“, sagte der 60-Jährige in einem Interview des „Weser-Kurier“ und ergänzte: „Wir müssen für die kommende Transferphase und die weitere Entwicklung wissen, wer der Ansprechpartner in diesem so wichtigen sportlichen Bereich ist.

Aus Haut und Knochen

„Aus Haut und Knochen“: Drama über Magersucht

Magersucht - auch als Anorexia nervosa bezeichnet - zählt zu den psychischen Krankheiten mit der höchsten Sterberate. Rund 15 Prozent der meist weiblichen Betroffenen sollen Schätzungen zufolge entweder an Unterernährung oder durch Selbstmord sterben.

Oft beginnen die typische gestörte Wahrnehmung des eigenen Körpers und die daraus resultierende Weigerung einer Gewichtszunahme im Teenageralter. Gründe dafür mögen im teils übersteigerten Schlankheitsideal unserer Zeit liegen - aber nicht zuletzt auch in Familienverhältnissen, die ...

Tischtennis: Ergebnisse des TTC und der TTF

Tischtennis: Ergebnisse des TTC und der TTF

Für die Tischtennis-Bundesligisten vom TTC Neu-Ulm und den TTF Liebherr Ochsenhausen gab es am Wochenende gemischte Ergebnisse. Während die TTF gleich zwei Spiele nach ihrer knapp 5-wöchigen Pause hatte, verlor der TTC Neu-Ulm sein drittes Spiel in Folge. Und das obwohl sie davor 5 Spiele in Folge gewonnen haben. Allein der 18-jährige Russe Vladimir Sidorenko konnte sein Spiel gegen den SV Werder Bremen gewinnen. Kay Stumper und Tiago Apolonia untelagen in ihren Partien.

 Bei der Scheckübergabe zugegen (von links): Manfred Rief (WAS Geschäftsführer), Pfarrer Paul Notz und die zweite Vorsitzende de

Windkraftbetreiber WAS spenden für Kirchenrenovation

Pfarrer Paul Notz und die zweite Vorsitzende des Kirchengemeinderats in Unterschwarzach, Andrea Maucher haben Grund zur Freude: Manfred Rief, der Geschäftsführer der WAS-Windkraft GmbH hat ihnen einen Scheck zugunsten der Kirche Unterschwarzach überreicht, die in den vergangenen Jahren renoviert und saniert wurde.

Der gebürtige Unterschwarzacher Manfred Rief, der dort auch geheiratet hat, und sein Geschäftsführerkollege, zuständig für die Windkraftanlagen am zweiten Standort der GmbH auf der Schwäbischen Alb waren sich rasch einig, ...

Angela Merkel

Mehrheit der Länder: Hotelübernachtungen über Weihnachten

Trotz Kritik von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) will die Mehrheit der Bundesländer über die Festtage Hotelübernachtungen für Familienbesuche erlauben.

Nach Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern und Berlin wollen nun auch Baden-Württemberg und Sachsen solche Übernachtungen über die Weihnachtstage zulassen. Merkel kritisierte nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur von Teilnehmern am Montag bei einer Schaltkonferenz des CDU-Präsidiums vor allem die Pläne besonders von ...

Da ist auch ein Weltmeister, Jérôme Boateng (li.), sowie ein Nationalspieler, Leon Goretzka machtlos, wenn Tanguy Coulibaly (M.)

Kuchen und jede Menge guter Erkenntnisse für den VfB

Auf der Habenseite des FC Bayern München stand nach 90 Minuten das, was in letzter Zeit so häufig verbucht werden konnte: drei Bundesligapunkte, ein paar Wackler in der Abwehr sowie ein treffsicherer Robert Lewandowski. „Business as usual“ eben. Keine große Gala, aber auch kein Drama – oder wie es die Münchener Bosse selbst in Bezug auf die Liga öfter ausdrückten: das „tägliche Brot“. Alltag. Auf der anderen Seite dagegen standen diesmal nicht etwa Gegner, die froh waren keine Packung bekommen zu haben, sondern Kicker, die einiges positive ...

Leere Ränge: Ohne die Unterstützung der Zuschauer in der Dr.-Hans-Liebherr-Halle mussten sich die TTF Liebherr Ochsenhausen (r.

Rückschlag vor leeren Rängen für die TTF

Doppelte Premiere für die TTF Liebherr Ochsenhausen: Sie verloren am Freitagabend gegen den TSV Bad Königshofen mit 2:3 nicht nur ihr erstes Spiel in der Tischtennis-Bundesliga, sondern mussten in der heimischen Dr.-Hans-Liebherr-Halle auch erstmals vor leeren Rängen spielen. Mehr ins Gewicht fiel allerdings, dass Spitzenspieler Hugo Calderano an einem Turnier des Weltverbands in China teilnahm und nicht zur Verfügung stand.

Ruhe sind Tischtennisspieler gewohnt.

Daniel Didavi

Muskelfaserriss: VfB Stuttgart vorerst ohne Daniel Didavi

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart muss vorerst auf Spielmacher Daniel Didavi verzichten. Der 30-Jährige hat sich einen Muskelfaseriss in der Hüftmuskulatur zugezogen, wie eine Untersuchung am Sonntag ergab. Das teilte der VfB einen Tag nach der 1:3-Heimniederlage gegen Meister Bayern München mit, bei der Didavi bereits fehlte. Auch für das Spiel bei Werder Bremen am kommenden Sonntag (15.30 Uhr/Sky) werde der Mittelfeldspieler definitiv ausfallen.