Suchergebnis

Impfpass

Über 12.000 Verfahren: Falsche Impfpässe boomen

Was haben Ex-Dschungelcamp-Kandidatin Christin Okpara und Ex-Werder-Bremen-Trainer Markus Anfang gemeinsam? Beide verloren ihren Job, weil sie gefälschte Impfausweise vorgelegt haben sollen.

Die Polizei geht solchen Verdachtsfällen bundesweit inzwischen mit weit mehr als 12.000 Verfahren nach. Die Zahl sei vor allem im vergangenen Dezember in die Höhe geschnellt, berichteten Polizeibehörden der Bundesländer bei einer bundesweiten Umfrage der Deutschen Presse-Agentur.

Mitchell Weiser

Mitchell Weiser erneut positiv auf Coronavirus getestet

Fußball-Profi Mitchell Weiser von Werder Bremen ist erneut positiv auf das Coronavirus getestet worden, teilte der Verein mit.

Die Leihgabe von Bayer Leverkusen war bereits Ende Dezember positiv getestet worden und fehlte den Bremern mehrfach zuvor, weil er sich als Kontaktperson in Quarantäne begeben musste, obwohl er nicht selbst positiv getestet wurde. Das deutete darauf hin, dass der 27-Jährige nicht geimpft ist, da als Kontaktpersonen nur Ungeimpfte ebenfalls in häusliche Isolation geschickt werden.

Windräder gibt es auch in der Region einige – kommen bald zwei neue auf Laichinger Gemarkung hinzu?

Luftiger Arbeitseinsatz in schwindelerregender Höhe

Einsatz in schwindelerregender Höhe: Am Suppinger Berg hat es einen für Außenstehende sehenswerten Arbeitseinsatz gegeben, bei dem in luftiger Höhe von 70 Metern gewerkelt wurde. Das Unternehmen Windkraft Suppingen, hervorgegangen aus dem Bürgerprojekt, hat an einem der beiden Windräder nun – nach 21 Jahren – das Getriebe wechseln lassen. Spätestens als der Autokran den Rotor abgenommen hatte, wurden zufällig vorbeifahrende oder laufende Beobachter aufmerksam.

Robert Leipertz (Mitte) kommt immer besser in Fahrt und traf nun gegen Ingolstadt auch erstmals, als er in der Startelf stand.

FCH: Alte Fehler, ein „Eiertor“ und dennoch gute Laune

Der Start in die restlichen Partien der 2. Liga ist geglückt. Am Ende mit Ach und Krach hat sich der 1. FC Heidenheim mit 2:1 (1:0) gegen den Tabellenletzten FC Ingolstadt durchgesetzt. Dabei hätte er es sich durchaus leichter machen können, Chancen zum 3:1 gab es ziemlich dicke, genutzt wurden sie nicht. Aber: ärgern musste man sich nicht, die drei Punkte blieben in der Voith-Arena.

Einer, der weiterhin auf einem guten Weg zu sein scheint, ist Robert Leipertz.

Christoph Dabrowski

Nach zwei Coups: 96 sieht wieder Chance gegen Gladbach

Fußball-Zweitligist Hannover 96 möchte gegen Borussia Mönchengladbach erneut eine große Pokal-Überraschung schaffen.

1992 besiegten die Niedersachsen den Bundesliga-Club im Endspiel, fünf Jahre später warfen sie die Gladbacher als Drittligist aus dem Wettbewerb. Beide Male siegte 96 im Elfmeterschießen.

«Ich habe mir über das Elfmeterschießen noch keine Gedanken gemacht. Wir haben das auch noch nicht trainiert», sagte Hannovers Trainer Christoph Dabrowski bei seiner Pressekonferenz zum Achtelfinal-Spiel (Mittwoch, 18.

Coronavirus

Mehr als eine halbe Million Corona-Impfungen am Wochenende

In Deutschland sind am Wochenende mehr als eine halbe Millionen Impfungen gegen das Coronavirus verabreicht worden. Am Sonntag wurden 129.000 Impfungen vorgenommen, am Samstag waren es 408.000, wie aus Daten des Robert Koch-Instituts vom Montag hervorgeht.

Mindestens 60,5 Millionen Menschen haben den vollständigen Grundschutz gegen das Coronavirus mit der meist nötigen zweiten Impfung erhalten. Das entspricht mindestens 72,7 Prozent der Bevölkerung.

Luca-App

Luca-App ändert Geschäftsmodell und senkt Preise

Die Macher der umstrittenen Luca-App zur Bekämpfung der Corona-Pandemie sind den Bundesländern in den laufenden Verhandlungen um eine Vertragsverlängerung entgegengekommen.

Die Länder müssen sich nicht mehr für ein volles Jahr auf die Nutzung des Luca-Systems verpflichten, sondern können sich Monat für Monat entscheiden, ob die Gesundheitsämter die Luca-Daten nutzen können, teilte die Betreibergesellschaft Cultur4Life am Montag in Berlin mit.

Frank Baumann

Sportchef Baumann: Entscheidung über eigene Zukunft hat Zeit

Werder Bremens Sportchef Frank Baumann will sich mit einer Entscheidung über seine Zukunft beim Fußball-Zweitligisten Zeit lassen.

«Wir haben uns nie festgelegt und werden das auch weiterhin nicht tun. Ich will Ende Januar nicht als die Deadline setzen», sagte Baumann dem «Kicker». Der Vertrag des 46-Jährigen läuft im Sommer aus. «Wie immer gehören zwei Seiten dazu. Die Frage ist, ob der Verein das möchte, ob ich mich weiterhin in dieser Position sehe und ob wir uns auf eine inhaltliche und strategische Ausrichtung verständigen», ...

Corona-Impfstoff

Corona-Newsblog 17.01.2022: Vierte Impfung reicht laut israelischer Studie nicht gegen Omikron

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Das Wichtigste auf einen Blick: Ministerium: Kürzerer Genesenestatus wegen Omikron (14.38 Uhr) Weniger Corona-Patienten auf bayerischen Intensivstationen (13.23 Uhr) RKI registriert 34 145 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 528,2 (06.02 Uhr) Das war's für heute. Morgen gibt es an dieser Stelle wieder Neuigkeiten zum Thema Corona-Pandemie.

Maskenpflicht in Niedersachsen

Sieben-Tage-Inzidenz bei neuem Höchstwert von 528,2

Das Robert Koch-Institut (RKI) hat erneut einen Anstieg der bundesweiten Sieben-Tage-Inzidenz gemeldet und damit einen neuen Höchstwert.

Das RKI gab den Wert der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner und Woche am Montagmorgen mit 528,2 an. Zum Vergleich: Am Vortag hatte der Wert bei 515,7 gelegen, vor einer Woche bei 375,7 (Vormonat: 413,7). Die Gesundheitsämter in Deutschland meldeten dem RKI binnen eines Tages 34 145 Corona-Neuinfektionen.