Suchergebnis

Falko Traber

„Fliegender Weihnachtsmann“ Traber will Hoffnung machen

Hochseilartist Falko Traber (61) will mit einem leuchtenden Stern hoch über seiner Heimat Breisach am Rhein (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) in der Vorweihnachtszeit Hoffnung verbreiten. An einem 30 Meter hohen Mast, der eigentlich bei einer Weihnachtsshow in England im Einsatz wäre, sollen vom 1. Advent bis 6. Januar neben dem Stern auch 1000 Meter Lichterkette erstrahlen. „Die Zeit, die wir jetzt haben, ist eine historische Zeit“, sagte Traber anlässlich eines Probelaufs am Samstag.

Europaminister gedenkt der Gefallenen aus zwei Weltkriegen

Zum Gedenken an die Opfer aus zwei Weltkriegen haben Baden-Württembergs Europaminister Guido Wolf (CDU) und die Vizepräsidentin des Departementalrats Haut-Rhin, Brigitte Klinkert, in Breisach am Rhein einen Kranz am Denkmal für die Gefallenen niedergelegt. „Nur Versöhnung, Kooperation und Verständigung schaffen einen dauerhaften Frieden“, sagt Wolf am Sonntag. Der Volkstrauertag sei auch ein Tag des Appells für ein gelingendes Miteinander in Europa.

Ein Polizeiwagen steht mit Blaulicht an einer Unfallstelle

Radfahrer stirbt Tage nach Unfall: Zusammenhang unklar

Weil ein Radfahrer eine Woche nach einem Unfall in Breisach am Rhein (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) gestorben ist, ermittelt nun die Polizei. Der 40-Jährige war nach Angaben seiner Lebensgefährtin am vorigen Donnerstag auf dem Fahrrad mit einem Auto zusammengestoßen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Mit der Fahrerin des Wagens habe sich der Mann ohne Hinzuziehen der Polizei geeinigt. Als er gut sieben Tage später, in der Nacht zu Freitag, unerwartet zu Hause starb, informierte die Lebensgefährtin die Polizei.

Notfallrettungsdienst

Arbeiter stürzt von Leiter: Schwer verletzt

Ein Arbeiter ist in Breisach am Rhein (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) mehrere Meter tief von einer Leiter gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Nach Polizeiangaben vom Montag arbeitete der Mann am Samstag in einem Hallenneubau, als er aus noch unbekannter Ursache von der Leiter fiel. Er stürzte rund zweieinhalb Meter tief und landete auf einem Betonstab, der senkrecht in Richtung Decke zeigte und sich in seinen Rücken bohrte. Ein Rettungshubschrauber flog den Mann in eine Klinik.

Bundesregierung legt offene Grenzübergänge fest

Die Bundesregierung hat Orte festgelegt, an denen ein Grenzübertritt aus der Schweiz, Frankreich, Österreich, Luxemburg und Dänemark noch möglich sein soll. Alle weiteren Grenzübergänge sollen dagegen von diesem Freitag an wegen der Corona-Krise geschlossen bleiben. Die Liste ist auf der Internetseite des Bundesinnenministeriums zu finden.

Frankreich betreffend sind noch unter anderem folgende Grenzübergangsstellen offen: Altenheim-Pflimlin-Brücke, Europabrücke Kehl, Rheinau-Freistett, Iffezheim, Weil am Rhein Palmrainbrücke, ...

 Christoph Bergmann und Elisabeth Olberz vor der Skulptur „Ares (Con ali)“, einer Skulptur die auf Bergmanns Vorliebe zum Drache

Moderne Antike endet im Dialog mit dem Künstler

Die Ausstellung des Münchener Bildhauers Christoph Bergmann in der städtischen Galerie im Schloss Isny hat am Sonntag mit einer gut besuchten Dialogführung geendet. Wie Isny Marketing mitteilt, führte die Schau in Isny verschiedene Werke Bergmanns mit einzelnen Antiken aus der Sammlung Friedrich Hechelmanns in einer Gegenüberstellung zusammen. Diese verdeutlichte dem Betrachter eindrücklich die Rezeption der antiken Formen in Bergmanns Oeuvre. Nicht nur seine Skulpturen veranschaulichten dies, sondern auch die vorausgehenden Holzmodelle und ...