Suchergebnis

Jubel

Vom Dauer-Patienten zum Strahlemann: Embolos Wandel

Bei der Frage, wie er aus dem frustrierten Dauer-Patienten Breel Embolo einen sportlich überzeugenden Strahlemann geformt habe, blickte Marco Rose verschwörerisch drein.

„Das wollte ich euch immer schon sagen“, begann der Trainer von Borussia Mönchengladbach nach dem 1:0 (1:0)-Derbysieg beim 1. FC Köln in ernstem Ton: „Wir waren drei Wochen zusammen in Urlaub.“ Dann musste Rose selbst lachen und löste auf. „Gar nix habe ich gemacht“, beteuerte er: „Wir haben nur ganz viel geredet.

1. FC Köln - Borussia Mönchengladbach

Gladbach feiert 49. Bundesliga-Derbysieg

Tanzend wie ausgelassene kleine Jungs zu lauten Disco-Klängen feierten Borussia Mönchengladbachs Derbysieger den 49. Bundesliga-Erfolg gegen den Lieblingsgegner.

Nach dem zu niedrig ausgefallenen 1:0 (1:0) im rheinischen Derby hoffte nicht nur Weltmeister Christoph Kramer passend zum Start der englischen Wochen mit den Europapokalspielen auf den passenden Schub. „Wir wissen das gut einzuschätzen und dass dieser Sieg auch nur drei Punkte bringt, aber ich freue mich immer über Siege, die etwas auslösen“, sagte Kramer nach dem ...

Eidgenossen mit Sieg gegen Gibraltar

Schweiz feiert klaren Sieg - Dänemark nur Remis in Georgien

Die Schweiz hat in der Qualifikation zur Fußball-Europameisterschaft 2020 einen klaren 4:0 (3:0)-Sieg gegen Gibraltar gefeiert.

In der Startelf der Eidgenossen standen mit Keeper Yann Sommer, Nico Elvedi, Breel Embolo und Denis Zakaria gleich vier Bundesliga-Spieler von Borussia Mönchengladbach. Zakaria (37. Minute), der Wolfsburger Admir Mehmedi (43.) und Ricardo Rodríguez (45.+4) sorgten schon in der ersten Halbzeit für eine klare Führung der Gastgeber, ehe Mario Gavranović (87.

RB Leipzig nach Erfolg in Gladbach erst einmal vorn

Mit dem dritten Sieg im dritten Spiel hat sich RB Leipzig vorerst an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga geschoben. Die Sachsen gewannen zum Auftakt des dritten Spieltages 3:1 bei Borussia Mönchengladbach. Matchwinner war dabei Nationalspieler Timo Werner, der alle drei Tore für Leipzig erzielte. Das Anschlusstor von Breel Embolo zum 1:2 in der Nachspielzeit war zu wenig für die Gastgeber.

Borussia Mönchengladbach - RB Leipzig

RB-Traumstart: Werner trifft dreimal in Mönchengladbach

Traumstart dank Torgarant: Timo Werner hat den Vereinsrekord von RB Leipzig fast im Alleingang ausgebaut und sein Team zumindest für eine Nacht an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga geschossen.

Der Nationalspieler erzielte beim 3:1 (1:0) bei Borussia Mönchengladbach einen Dreierpack (38./47./90.+4) und sorgte für den dritten Leipziger Sieg im dritten Saisonspiel. Der zwischenzeitliche Anschlusstreffer durch Breel Embolo (90.+1) blieb am Ende folgenlos.

Breel Embolo

Embolo kehrt gegen Leipzig in Gladbachs Startelf zurück

Neuzugang Breel Embolo kehrt in die Startelf von Borussia Mönchengladbach zurück. Der Schweizer Nationalspieler spielt am Freitagabend (20.30 Uhr/DAZN) gegen RB Leipzig anstelle von Lazslo Benes.

Innenverteidiger Nico Elvedi, der beim 3:1-Sieg in Mainz verletzt ausgewechselt werden musste, spielt ebenso von Beginn an. Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann verändert sein Team auf drei Positionen. Konrad Laimer, Kevin Kampl und Emil Forsberg rücken in die Anfangsformation.

FSV Mainz 05 - Bor. Mönchengladbach

Rose gewinnt mit Gladbach gegen Mainzer Kumpel Schwarz

Marco Rose genoss die erfolgreiche Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte und den Sieg gegen Trainer-Freund Sandro Schwarz eher im Stillen.

Nach dem 3:1 (1:1) beim FSV Mainz 05 verkniff sich der neue Coach von Borussia Mönchengladbach jegliches Triumphgeheul. „Was Sandro nicht braucht, ist Mitleid“, sagte Rose. „Es war ein Duell auf Augenhöhe, in dem das Momentum auf unserer Seite war.“

Nach der Mainzer Führung durch Robin Quaison in der 18.

Dreierpacker

Erster Bayern-Sieg dank Lewandowski - Leverkusen gewinnt

Beim Debüt von Philippe Coutinho hat der FC Bayern seinen ersten Saisonsieg in der Fußball-Bundesliga geholt. Eine Woche nach dem 2:2 gegen Hertha BSC zum Auftakt siegten die Münchner beim FC Schalke 04 dank Dreifach-Torschütze Robert Lewandowski 3:0 (1:0).

Ganz oben in der Tabelle haben indes neben Spitzenreiter Borussia Dortmund auch Bayer Leverkusen und der SC Freiburg ihren zweiten Sieg im zweiten Spiel eingefahren. Leverkusen siegte am Samstag im rheinischen Derby bei Fortuna Düsseldorf klar mit 3:1 (3:0), Freiburg setzte sich ...

Borussia Mönchengladbach - FC Schalke 04

Kein Klopp-Fußball: Gladbach und Schalke trennen sich torlos

Das mit Spannung erwartete Duell der Jürgen-Klopp-Schüler Marco Rose und David Wagner ist mit einer langweiligen Nullnummer zu Ende gegangen. Borussia Mönchengladbach und der FC Schalke 04 trennten sich im Rekord-Auftaktspiel der Fußball-Bundesliga am Samstagabend 0:0.

Damit wahrte der neue Gladbach-Coach Rose zumindest seinen Heim-Nimbus. Der bisherige Coach vom österreichischen Double-Gewinner Red Bull Salzburg blieb auch in seinem 53.

Fußballspiel

Spannung vor dem Bundesligastart: Vier gegen den FC Bayern

 Die Trainer der Konkurrenz hat der Mut verlassen. 17 von 18 Übungsleitern glauben, dass der FC Bayern München Meister wird. Sieben Titel in Serie, und dazu noch die nicht mehr für möglich gehaltene Aufholjagd in der vergangenen Rückrunde, fordern beim traditionellen Meistertipp augenscheinlich ihren Kreativitätstribut.

Nur Bremens Florian Kohfeldt bekennt sich klar zu Borussia Dortmund. „Denn von außen betrachtet finde ich die Mischung im Kader sehr spannend“, sagte er.