Suchergebnis

VfL Bochum

VfL Bochum erklimmt die Tabellenspitze

Mit dem fünften Heimsieg in Serie hat der VfL Bochum zumindest für 24 Stunden die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga übernommen.

Die Revierelf bezwang im Duell der früheren Bundesligisten den 1. FC Nürnberg mit 3:1 (2:1) und schob sich mit 32 Punkten in der Tabelle zunächst vor den Hamburger SV (30), der am Montag (20.30 Uhr/Sky) gegen den VfL Osnabrück antritt, und Fortuna Düsseldorf (30) nach dem 3:0-Sieg beim FC Erzgebirge Aue.

Würzburger Kickers

Elf gegen Neun: Würzburger verpassen wichtigen Heimsieg

Die neuformierten Würzburger Kickers haben trotz längerer Überzahl den so wichtigen Sieg gegen Eintracht Braunschweig verpasst. Der Tabellenletzte der 2. Fußball-Bundesliga musste sich am Freitagabend im Duell der Abstiegskandidaten mit einem 0:0 begnügen.

„Pfostenschuss zweimal, dazu sehr gute Chancen“ - Kickers-Trainer Bernhard Trares ärgerte sich nach dem Abpfiff über zwei vergebene Punkte. „Normalerweise musst du so ein Spiel gewinnen.

Heimsieg verpasst

Fürth und Würzburg verpassen wichtige Heimsiege

Nach einem Festival der vergebenen Torchancen hat die SpVgg Greuther Fürth im Aufstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga zwei Punkte im Heimspiel gegen den SC Paderborn verschenkt.

Die Franken mussten sich mit einem 1:1 (1:1) begnügen und verpassten zum Auftakt des 16. Spieltags den Sprung auf einen Aufstiegsplatz. Im zweiten Spiel verpassten die Würzburger Kickers trotz klarer Überzahl nach zwei Platzverweisen für Eintracht Braunschweig einen Heimsieg im Duell der Abstiegskandidaten.

Würzburger Kickers - Eintracht Braunschweig

Würzburger Kickers verpassen Heimsieg in Überzahl

Die neuformierten Würzburger Kickers haben trotz klarer Überzahl nach zwei Platzverweisen für Eintracht Braunschweig einen Heimsieg im Duell der Abstiegskandidaten verpasst.

Der Tabellenletzte der 2. Fußball-Bundesliga musste sich mit einem 0:0 im eigenen Stadion begnügen. Den glücklichen Punkt für den Drittletzten aus Niedersachsen hielt der herausragend haltende Torwart-Routinier Jasmin Fejzic fest. Außerdem hatten die Würzburger großes Pech bei zwei Pfostentreffern von Dominic Baumann (62.

Martin Winterkorn

Prozess gegen Ex-VW-Chef Winterkorn eingestellt

Der frühere VW-Konzernchef Martin Winterkorn kommt vorerst um einen zweiten großen Strafprozess im Dieselskandal herum.

Nach der Einstellung des Verfahrens wegen Marktmanipulation gegen die aktuelle VW-Spitze wird auch das entsprechende Verfahren gegen den 73-jährigen Ex-Vorstandsvorsitzenden abgeblasen.

Dies teilte das Landgericht Braunschweig am Freitag mit. Zu dem Vorwurf wird es damit vorläufig keine eigene Hauptverhandlung geben.

Marktmanipulations-Prozess gegen Ex-VW-Chef Winterkorn geplatzt

Nach der Einstellung des Strafverfahrens gegen die aktuelle VW-Spitze wegen Marktmanipulation im Dieselskandal ist auch der entsprechende Prozess gegen Ex-Konzernchef Martin Winterkorn geplatzt. Dies teilte das Landgericht Braunschweig am Freitag mit. Das Verfahren werde eingestellt - an dem ab Ende Februar geplanten Betrugsprozess wegen erhöhter Diesel-Abgaswerte halte man aber fest.

© dpa-infocom, dpa:210115-99-37572/1

Landgericht Stuttgart

Diesel-Musterverfahren von Investoren rückt näher

Das von Investoren angestrebte Musterverfahren gegen Daimler im Zusammenhang mit der Dieselaffäre rückt näher. Das Landgericht Stuttgart hat dafür nun einen sogenannten Vorlagebeschluss erlassen und dem Oberlandesgericht (OLG) vorgelegt, wie die hinter den Anträgen stehende Rechtsanwaltskanzlei Tilp am Freitag mitteilte. Das Gericht bestätigte die Angaben. Der Vorlagebeschluss enthält sogenannte Feststellungsziele, mit denen die OLG-Richter grundlegende und für alle Investorenklagen gleichermaßen relevante Fragen klären sollen.

Fussball

Fürth kämpft um Spitzenplätze, Würzburg um den Anschluss

Nach dem Ende der Auswärtsserie strebt die SpVgg Greuther Fürth heute im Kampf um die Spitzenplätze der 2. Fußball-Bundesliga einen Sieg zu Hause an. Gegen den SC Paderborn könnten die Franken bei einem Sieg mit zwei Toren Vorsprung sogar zumindest vorübergehend an die Tabellenspitze vorrücken. Zuletzt hatten die Fürther beim 2:3 gegen Karlsruhe erstmals seit einem Jahr wieder ein Auswärtsspiel verloren.

Schlusslicht Würzburger Kickers setzt darauf, dass der 3:2-Sieg gegen den VfL Osnabrück eine Initialzündung war.

Christian Strohdiek

„Wow-Effekt“: Kickers wollen Aufschwung fortsetzen

Nach vier Punkten aus den vergangenen zwei Spielen peilen die Würzburger Kickers in der 2. Fußball-Bundesliga den dritten Saisonsieg an. Gelingt ein Erfolg am Freitag (18.30 Uhr) gegen den Drittletzten Eintracht Braunschweig, wären die Unterfranken wieder aussichtsreich im Rennen um den Relegationsrang platziert. „Jedem ist bewusst, dass sich die Situation nicht drastisch verändert hat“, sagte Neuzugang Christian Strohdiek und hob die Bedeutung des 3:2 gegen Osnabrück hervor, „aber für den Kopf und für die Seele waren die drei Punkte sehr ...

SpVgg Greuther Fürth - 1. FC Heidenheim

Hrgota beginnt bei Greuther Fürth: Mavraj zurück im Kader

Die SpVgg Greuther Fürth kann gegen den SC Paderborn in der 2. Fußball-Bundesliga wieder mit Innenverteidiger Mergim Mavraj planen. Der 34-Jährige wird nach Muskelproblemen für das Heimspiel am Freitag (18.30 Uhr/Sky) in den Kader zurückkehren. Kapitän Branimir Hrgota, der zuletzt zweimal von der Bank kam, ist schmerzfrei und wird wieder von Beginn an stürmen. Das verriet Trainer Stefan Leitl bei der Pressekonferenz am Donnerstag.

Mavraj stand zuletzt Mitte Dezember beim 0:3 gegen Eintracht Braunschweig im Aufgebot.