Suchergebnis

Thomas Strobl (CDU), Innenminister in Baden-Württemberg

Corona-Newsblog: Strobl will massenhafte Tests an Grenzen zu Frankreich und Schweiz

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 12.500 (316.560 Gesamt - ca. 296.000 Genesene - 8.068 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 8.068 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 50,0 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 123.900 (2.4442.

Meister

Flamengo mit Diego gewinnt Meistertitel in Brasilien

In einem Herzschlagfinale am letzten Spieltag hat Flamengo Rio de Janeiro mit dem ehemaligen Bundesliga-Profi Diego die brasilianische Meisterschaft gewonnen.

Flamengo verlor zwar beim FC São Paulo (2:1), holte aber dennoch den Titel, weil der mit zwei Punkten zurückliegende Verfolger Internacional Porto Alegre nur zu einem torlosen Unentschieden gegen den SC Corinthians kam. Den Treffer für Flamengo erzielte der Ex-Wolfsburger Bruno Henrique.

Sarg eines Corona-Opfers

Mehr als 2,5 Millionen Corona-Tote weltweit

Seit Beginn der Pandemie vor gut einem Jahr sind weltweit bereits mehr als 2,5 Millionen Menschen nach einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Das ging am Donnerstag aus Daten der Universität Johns Hopkins in Baltimore hervor.

Die Zahl der gemeldeten Todesfälle stieg damit allein seit Mitte Januar um rund 500.000 an. Weltweit gab es den Daten zufolge bislang knapp 113 Millionen bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus. Experten gehen von einer noch höheren Dunkelziffer aus.

Mario Götze

Löw zu möglicher Götze-Rückkehr: „Haben ein Auge auf ihn“

Bundestrainer Joachim Löw hält eine Rückkehr von Mario Götze in die deutsche Fußball-Nationalmannschaft weiter für möglich. «Im Moment ist Mario nicht im engeren Kreis, aber wir haben ein Auge auf ihn», sagte Löw dem «Kicker».

Götze hatte am Wochenende mit seinem ersten Doppelpack in der niederländischen Meisterschaft der PSV Eindhoven noch zu einem 3:1-Sieg über Vitesse Arnheim verholfen.

Der 28-Jährige stand vor mehr als drei Jahren zuletzt im Auswahlkader und wurde in seinem 63.

Fußball-Legende

Doku über den „König des Fußballs“: Pelé und die Politik

„Das große Geschenk des Sieges war nicht die Trophäe, sondern die Erleichterung“, sagt die brasilianische Fußball-Legende Pelé in einer am 23. Februar veröffentlichten Netflix-Dokumentation über ihn.

Der dreimalige Weltmeister bezieht sich dabei vor allem auf die WM 1970 in Mexiko, bei der die Seleção den nach Meinung vieler bis heute schönsten Fußball spielte. In jener Zeit herrschte in Brasilien aber auch eine Militärdiktatur, die den Fußball instrumentalisierte.

Die Sternsinger aus Westerheim

Gespendet und gezählt: Sternsingeraktion bringt 19 486 Euro in die Kasse

In ihren farbenprächtigen Gewändern und mit ihren funkelnden Kronen auf dem Haupt durften die Sternsinger in diesem Jahr zwar nicht von Haustür zu Haustür ziehen. Auf die Sternsingeraktion haben sie aber trotzdem mit verschiedenen Aktionen aufmerksam gemacht – und das mit Erfolg.

Denn genau 19 486 Euro kamen in der katholischen Seelsorgeeinheit Laichinger Alb zusammen, ein hervorragendes Ergebnis, wie Pfarrer Karl Enderle betont. Mit dem Geld können zahlreiche Projekte des Kindermissionswerks mit Sitz in Aachen unterstützt werden.

Sebastião Salgado

Sebastião Salgado, Gilberto Gil und Millionen Bäume

Der Fotograf Sebastião Salgado und der Musiker Gilberto Gil aus Brasilien haben sich zu einem Aufforstungsprojekt zusammengeschlossen, bei dem sie in dem südamerikanischen Land eine Million Bäume pflanzen wollen - im Jahr.

Gil, einer der populärsten Musiker Brasiliens, brachte zum Start der Kampagne einen eigenen Song mit dem Titel „Refloresta“ heraus, der im brasilianischen Fernsehen am Sonntagabend vorgestellt wurde. Der Clip, in dem Gils Haare sich in eine Pflanzenpracht verwandeln und tropische Tiere um ihn herum fliegen, ist ...

Der Würzburger Bischof Franz Jung

Würzburger Bischof nutzt Instagram für „Fasten-Talk“

Der Kirche wird oft ein angestaubtes Image nachgesagt - doch gerade in Zeiten von Corona öffnen sich viele Geistliche für moderne Wege: Mit einer „Talkserie“ auf der Internet-Plattform Instagram will der Würzburger Bischof Franz Jung die Menschen in der diesjährigen Fastenzeit erreichen. Es sei das erste Mal, dass Bischof Jung Instagram für derartige Gespräche nutzt, schreibt das Bistum. „Die Anregungen ersetzen sein alljährliches Wort zur Fastenzeit.

Corona im Libanon

Touristen und Dealer: Die Jagd nach der rettenden Impfung

Hala Baidun wollte in Dubai eigentlich nur ihre Schwester besuchen. Aber als deren Firma in der Golf-Metropole im Januar zur Corona-Impfung lud, versuchte die Libanesin spontan auch ihr Glück.

„Sie kopierten unsere Pässe, nahmen unsere Daten auf, gaben sie in den Computer ein und impften uns.“ Einen Wohnsitz in Dubai hat die 50-Jährige nicht, einen Pass der Vereinigten Arabischen Emirate auch nicht. Offenbar durch einen glücklichen Zufall erhielt Baidun die Impfung, auf die dieser Tage weltweit Millionen hoffen.

In Israel ist bereits die Hälfte aller Einwohner geimpft. Das Vakzin von Biontech/Pfizer soll laut Angaben des israelischen Gesu

Corona-Newsblog: Biontech-​Vakzin erweist sich als Pandemiestopper

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 12.800 (310.854 Gesamt - ca. 290.100 Genesene - 7.939 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 7.939 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 44,3 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 128.100 (2.386.