Suchergebnis

Ulm (dpa) - In der Ulmer Innenstadt ist in der Nacht auf Dienstag ein Hotelzimmer ausgebrannt. Verletzt worden sei dabei niemand

Brand in Hotel: Feuerwehr bringt 44 Gäste in Sicherheit

In der Ulmer Innenstadt ist in der Nacht auf Dienstag ein Hotelzimmer ausgebrannt. Verletzt worden sei dabei niemand, sagte ein Sprecher der Polizei.

Das mittelgroße Hotel habe rechtzeitig evakuiert werden können. Drei Räume seien nicht mehr bewohnbar, hieß es weiter. Die Ursache für den Brand war zunächst unklar. Fotograf Thomas Heckmann war vor Ort.

Meersburg (sz) - Die Feuerwehr Meersburg hat ihre Jahresübung erfolgreich absolviert. Gemeinsam galt es einem angenommen Brand i

Meersburger Wehr besteht Feuerprobe

Die Feuerwehr Meersburg hat ihre Jahresübung erfolgreich absolviert. Gemeinsam galt es einem angenommen Brand im Hotel „Residenz am See“ mit zwölf eingeschlossenen Personen Herr zu werden. Fotos: Martina Wolters

Blaubeuren (sz) - In den engen Gassen Blaubeurens haben etwa 30 Feuerwehrleute am Samstag einen Einsatz simuliert: Brand aus ein

Enger Rettungseinsatz am Blautopf

In den engen Gassen Blaubeurens haben etwa 30 Feuerwehrleute am Samstag einen Einsatz simuliert: Brand aus einer Garage des Hotels Ochsen. Zig Menschen verfolgten das Geschehen. Fotos: anle

Großbrand in Oberstdorfer Hotel

Im Stadtkern von Oberstdorf ist am Mittwochabend ein Hotel in Flammen aufgegangen. Es seien jedoch keine Gäste mehr in dem Hotel, teilte die Polizei mit. Drei Menschen seien leicht verletzt worden. Der Brand sei unter Kontrolle gebracht worden. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Gasheizgerät den Brand ausgelöst haben. (Fotos: lby)

Feuerwehr evakuiert Ramada-Hotel nach Kabelbrand

Aalen (ard) - Glück im Unglück haben am Mittwochabend rund 120 Gäste und das Personal des Ramada-Hotels neben den Limes-Thermen gehabt: Nachdem in einem Kabelschacht bei der Küche ein Schwelbrand ausgebrochen war, ließen Polizei und Feuerwehr das gesamte Hotel vorsorglich evakuieren. Denn eine leichte Rauchentwicklung hatte sich über die Küche bis in das Restaurant und mehrere im zweiten Obergeschoss gelegene Zimmer ausgebreitet. Rund 30 Hotelgäste wurden für die Nacht mit Hilfe von Oberbürgermeister Martin Gerlach, der ebenso vor Ort war wie ...