Suchergebnis

David Leggio

Münchner Goalie Leggio wechselt zu Grizzlys Wolfsburg

Der bisherige Münchner Goalie David Leggio bleibt in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) und spielt künftig für die Grizzlys Wolfsburg. Die Niedersachsen verpflichteten den Amerikaner als Ersatz für ihren schwer verletzten Torwart Felix Brückmann. Der 34 Jahre alte Leggio gewann mit dem EHC Red Bull München zuletzt dreimal in Serie die Meisterschaft und nahm für die USA an zwei WM-Turnieren sowie den Olympischen Winterspielen 2018 teil. Nach dem dritten DEL-Triumph im April hatten die Münchner bekanntgegeben, dem Torhüter keinen neuen Vertrag ...

Ausfall

Grizzlys Wolfsburg sehr lange ohne Torwart Brückmann

Die Grizzlys Wolfsburg müssen sehr wahrscheinlich die komplette kommende Eishockey-Saison auf ihren Torwart Felix Brückmann verzichten. Der 27-Jährige muss sich nach Angaben des DEL-Clubs vom Freitag Operationen im Becken- und Hüftbereich unterziehen und fällt damit monatelang aus.

Die Probleme waren bei den obligatorischen Untersuchungen vor Beginn der Saisonvorbereitung festgestellt worden. „Es ist sehr bitter. Zunächst natürlich für Felix, für den diese Situation nicht leicht ist, aber auch für unser gesamtes Team“, sagte ...

Dominik Englert.

Bunte Mischung: Schauspiel, Sandmalerei und Kirchenmusik

Auch in der kommenden Woche bietet das 30. Festival Europäische Kirchenmusik unter dem Festivalmotto „Mit allen Sinnen“ eine ganze Rihe von Konzerten an.

Dienstag, 31. Juli, 20 Uhr, Johanniskirche: Ausgehend von Chaplins Spielfilm „Rampenlicht“ (1952) hat Regisseurin Daniela Aue mit den Darstellern Stephanie Roser und Lukas Aue (Theater Spiel.Werk Ansbach) die Performance „Schwarzweiß“ geschaffen. Einen Blick hinter die Kulissen bietet ein von Intendant Klaus Stemmler moderiertes Künstlergespräch von 18.

<p>Bei perfektem Wetter haben sich am Samstag in Laichingen 35 Campingfahrer bei der 52. Landesmeisterschaft Württembergs gemess

Camping-Meisterschaft fordert den Fahrern viel Können ab

Bei perfektem Wetter haben sich am Samstag in Laichingen 35 Campingfahrer bei der 52. Württembergischen Landesmeisterschaft gemessen. Unter der Organisation der Camping-Freunde Ulmer Spatzen wurde der diesjährige Wettstreit auf dem Gelände des MSC-Heims in Laichingen ausgetragen.

Bereits am Vorabend hatten die Teilnehmer mehr als 60 Wohnwagen rund um das Gelände aufgestellt und den Wettkampf in gemütlicher Runde diskutiert. Am Morgen ging es aber zur Sache.

<p>Bei perfektem Wetter haben sich am Samstag in Laichingen 35 Campingfahrer bei der 52. Landesmeisterschaft Württembergs gemess

Campingfahrer kurven um die Wette

Bei perfektem Wetter haben sich am Samstag in Laichingen 35 Campingfahrer bei der 52. Landesmeisterschaft Württembergs gemessen. Unter der Organisation der Camping-Freunde Ulmer Spatzen wurde der diesjährige Wettstreit auf dem Gelände des MSC-Heims in Laichingen ausgetragen. SZ-Mitarbeiter Michael Brückmann war mit der Kamera dabei.

Die Wolfsburger Christoph Höhenleitner, Torwart Felix Brückmann und Jeffrey Jikens (von links) stemmten sich gegen die Niederlag

SERC siegt vor schnellem Wiedersehen

Die Schwenninger Wild Wings haben die Hauptrunde der Deutschen Eishockey Liga (DEL) erfolgreich beendet und sich als Zehnter für die Pre-Play-Offs qualifiziert. Dann gibt es ein schnelles Wiedersehen mit den Grizzlys Wolfsburg, die sich am Sonntag vor 5919 Zuschauern 3:0 (1:0, 1:0, 1:0) in der Helios Arena geschlagen geben mussten.

Die Wild Wings mussten auf die verletzten Verteidiger Dominik Bittner und Stürmer Istvan Bartalis verzichten.


Kaffee und Smartphones auf dem Tisch: Am Samstag gingen die Vereinsmitglieder des Laichinger Internetvereins „Lust auf Internet

Technikgespräche bei Kaffee und Kuchen

Zum zweiten Mal hatte der Laichinger Internetverein „Lust auf Internet e.V.“, kurz „LaI“, am Samstag zu seinem „Kaffee-Klatsch“ eingeladen. Es gab nicht nur Kaffee und Kuchen für die Besucher, sondern auch zahlreiche Hilfestellungen rund um Smartphone, Internet, PC und Software.

Ab 14 Uhr war das Vereinsheim gut besucht, die freien Plätze schnell vergeben. Die hilfsbereiten Vereinsmitglieder hatten alle Hände voll zu tun, um die vielen Fragen der Besucher zu beantworten.


Voller Einsatz bis zur letzten Sekunde: Die Ravensburg Towerstars (in der Bildmitte Sören Sturm) bezwingen den EHC Freiburg.

Towerstars gewinnen im Penaltyschießen gegen Freiburg

Im Penaltyschießen haben sich die Ravensburg Towerstars am Samstagabend einen versöhnlichen Jahresabschluss beschert. In der DEL 2 gewann die Mannschaft von Coach Jiri Ehrenberger letztlich verdient mit 4:3 gegen den EHC Freiburg. In der letzten Minute der regulären Spielzeit erzielte Mathieu Pompei zuerst den umjubelten Ausgleich. Jonas Langmanns Paraden und Robin Justs Treffer sorgten dann für den ersten Sieg der Towerstars nach zuletzt fünf Niederlagen in Serie.

Will Acton erzielt den Schwenninger Siegtreffer

Die Schwenninger Wild Wings haben am Dienstagabend in der Deutschen Eishockey-Liga bei den Grizzlys Wolfsburg 3:2 (2:0, 0:0, 0:2) nach Verlängerung gewonnen.

Lediglich 82 Sekunden war die Partie alt, da gingen die Wild Wings nach einem schönen Spielzug in Front. Uli Maurer, der wieder als Verteidiger auflief, brachte einen klugen Pass auf Damien Fleury, der verlängerte auf Andrée Hult, und der Schwede in Schwenninger Diensten erzielte die Gäste-Führung.


Die Wild Wings bekommen es nach dem 5:2-Sieg gegen Bremerhaven (links Wade Bergman) am Mittwoch mit den Grizzlys Wolfsburg zu t

Maurer und Sacher fallen aus

Die Wild Wings empfangen am Mittwoch um 19.30 Uhr in der Deutschen Eishockey-Liga die Grizzlys Wolfsburg. Verteidiger Mirko Sacher und Stürmer Uli Maurer fehlen.

Die Stimmung bei den Schwenningern ist prächtig. Kein anderes Team in der Liga konnte zuletzt vier Siege in Folge in der DEL einfahren. „Wir sind vielleicht die Mannschaft der Stunde, Wolfsburg ist aber die Mannschaft der letzten vier fünf Jahre“, versucht SERC-Trainer Pat Cortina der Euphorie entgegenzuwirken und auch jedem klar zu machen, vor welch schwerer Aufgabe die ...