Suchergebnis

Julian Nagelsmann

Nagelsmann: „Ich finde viele Bundesligaspieler gut“

Julian Nagelsmann vom FC Bayern München hat sich nicht konkret zum kolportierten Interesse an Denis Zakaria von Borussia Mönchengladbach geäußert. «Ich finde viele Bundesligaspieler gut», sagte Nagelsmann am Freitag. Es sei eine Pflicht für Clubs, über ablösefreie Fußball-Profis zu diskutieren - gerade in finanziell schwierigen Corona-Zeiten.

Aber es seien «eher mediale Gerüchte und Dinge, die in den Medien stehen», sagte Trainer Nagelsmann.

Julian Nagelsmann

Über Zakaria: Nagelsmann findet viele Bundesligaspieler gut

Julian Nagelsmann vom FC Bayern München hat sich nicht konkret zum kolportierten Interesse an Denis Zakaria von Borussia Mönchengladbach geäußert.

«Ich finde viele Bundesligaspieler gut», sagte Nagelsmann. Es sei eine Pflicht für Clubs, über ablösefreie Fußball-Profis zu diskutieren - gerade in finanziell schwierigen Corona-Zeiten.

Aber es seien «eher mediale Gerüchte und Dinge, die in den Medien stehen», sagte Trainer Nagelsmann.

Christian Streich

Trainer Streich zu Schweinsteigers Finalidee: „Super“

Trainer Christian Streich vom SC Freiburg findet die Idee von Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger «super», der sich im DFB-Pokal ein Finale der Breisgauer gegen Union Berlin wünscht. «Das wäre unbeschreiblich», sagte Streich am Freitag. Union Berlin gewinne gerade sowieso jedes Spiel. «Die wissen eh nicht mehr, wie verlieren geht», sagte er. «Von daher kann es gut sein, dass die ins Finale kommen.» Das würde dem Berliner Lokalrivalen Hertha BSC zwar nicht so gut gefallen, in dessen Heimspielstätte Olympiastadion das Endspiel am 21.

Christian Streich

Trainer Streich über Schweinsteigers Finalidee: „Super“

Trainer Christian Streich vom SC Freiburg findet die Idee von Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger «super», der sich im DFB-Pokal ein Finale der Breisgauer gegen Union Berlin wünscht.

«Das wäre unbeschreiblich», sagte Streich am Freitag. Union Berlin gewinne gerade sowieso jedes Spiel. «Die wissen eh nicht mehr, wie verlieren geht», sagte er. «Von daher kann es gut sein, dass die ins Finale kommen.» Das würde dem Berliner Lokalrivalen Hertha BSC zwar nicht so gut gefallen, in dessen Heimspielstätte Olympiastadion das Endspiel ...

Adi Hütter

Staunen über Gladbacher Absturz

Die Liga schaut fassungslos auf Borussia Mönchengladbach. Vergangene Saison noch Achtelfinalist in der Champions League - nächste Saison dann zweite Fußball-Bundesliga?

Ausgeschlossen ist das nicht mehr. Am Samstag gegen Union Berlin (15.30 Uhr/Sky) droht endgültig der Sturz in die Abstiegsregion. Die Situation lässt auch Trainer Adi Hütter fast verzweifeln.

«Das ist sicherlich gerade die schwierigste Situation in meiner 13-jährigen Trainer-Tätigkeit», gestand der 51 Jahre alte Österreicher, der im Sommer als großer ...

Auf und ab

Darüber spricht die Liga: Corona und Gladbacher Krise

Fast leere Stadien, frustrierte Fans und so mancher Krisenclub mit der Hoffnung auf eine Wende: Vor dem 20. Spieltag der Fußball-Bundesliga müssen sich viele Vereine mit hausgemachten Problemen plagen.

Nach dem Pokal-Aus wollen Mönchengladbach, Dortmund und Hertha BSC jetzt in der Liga Moral beweisen. Ausgerechnet die selbstbewussten Bayern kommen nun aber am Sonntag ins Berliner Olympiastadion. Und im Baden-Württemberg-Duell mit dem VfB Stuttgart dürfte diesmal der SC Freiburg die besseren Karten haben.

Semir Telalovic mit Roland Virkus (l.), Direktor des Nachwuchsleistungszentrum des Bundesligisten.

Telalovic: Wohnung direkt neben dem Borussia-Park

Semir Telalovic hat mit vielen Toren für den FV Illertissen in der Regionalliga Bayern namhafte Klubs auf sich aufmerksam gemacht. 1860 München war interessiert, der 1. FC Nürnberg auch. Bei Erzgebirge Aue hatte der 22-jährige Stürmer sogar ein Probetraining absolviert. Doch zieht es Telalovic in den Westen zu Borussia Mönchengladbach. Am Donnerstag wurde er bei seinem neuen Klub offiziell vorgestellt.

Dem Vernehmen nach soll eine Ablösesumme von 50 000 Euro geflossen sein, was der FVI aber dementiert.

„Ziemlich kompletter Spieler“: Als Jugendspieler war Semir Telalovic (r.) 2017 zum SSV Ehingen-Süd gekommen, 2021 wechselte er n

„Er hat einen Plan verfolgt“

Von der Fußball-Verbands- in die Regionalliga und womöglich bald in die Bundesliga: Für Semir Telalovic, vier Jahre Spieler des SSV Ehingen-Süd, eröffnen sich durch den Wechsel vom FV Illertissen zu Borussia Mönchengladbach neue Perspektiven. Dass der 22-jährige Offensivspieler Voraussetzungen für den Profifußball mitbringt, das wussten die Verantwortlichen des Verbandsligisten aus Kirchbierlingen. Doch dass sich Telalovic in nur einem halben Jahr in Illertissen für einen Vertrag bei einem Bundesligisten empfahl, überraschte Helmut Schleker ...

Stammkraft

Nagelsmann glaubt langfristig an „quicken“ Neuer

Wenn es nach Julian Nagelsmann geht, wird Manuel Neuer noch einige Jahre der große Rückhalt im Tor des FC Bayern sein.

Zwar konnte der Münchner Trainer zwei Tage vor dem Spiel bei Hertha BSC nicht die Vertragsverlängerung des Fußball-Nationaltorhüters bis ins Jahr 2025 verkünden. Aber Nagelsmann traut seinem Kapitän zu, auch in den kommenden drei Jahren noch auf höchstem Niveau zu agieren und parieren.

«Manu ist für mich nach wie vor der beste Torwart, weil er sehr konstant jede Sparte des Torwartspiels abruft», sagte der ...

Denis Zakeria

Medien: FC Bayern wirbt mit um begehrten Gladbacher Zakaria

Der FC Bayern München ist nach Medienberichten an einer Verpflichtung des international begehrten Defensivakteurs Denis Zakaria von Borussia Mönchengladbach interessiert. Das berichten die «Bild»-Zeitung und der TV-Sender Sky. Der 25 Jahre alte Schweizer ist aus verschiedenen Gründen auch für den deutschen Fußball-Meister interessant. Zakaria ist zum Saisonende ablösefrei zu haben.

Er hatte zur Jahreswende angekündigt, die Gladbacher im Sommer nach dann fünf Jahren ablösefrei verlassen zu wollen.