Suchergebnis

Johnny Depp

„Jetzt rede ich“ - Wenn Promis auspacken

Die Kulisse: eine Villa in London. Auf der Gästetoilette liegt ein Joint-Stummel, der private Koch hat sich eine Peking-Ente vorgenommen, der Wein fließt in Strömen. So schildert es die Zeitschrift „Rolling Stone“, die zu Besuch bei Johnny Depp ist, dem ins Straucheln geratenen Hollywoodstar, der eine hässliche Trennung hinter sich hat.

Der 55-Jährige hat einiges zu erzählen. Es geht viel um Geld und millionenschwere Klagen. Depp hat demnach Galgenhumor, wenn ihm Verschwendung vorgeworfen wird: „Es ist beleidigend, zu sagen, ich ...

Gauck

Sportstars und Politiker gratulieren Handball-Helden

Nach dem sensationellen EM-Triumph gegen Spanien haben Sportstars und Politiker den deutschen Handballern gratuliert. Bundespräsident Joachim Gauck wertete den Titel als „beeindruckenden Erfolg“, über den sich das ganze Land freue.

„Ich habe die meisten Ihrer Spiele verfolgt und war begeistert von dem Mannschaftsgeist, der Sie zum Erfolg geführt hat. Sie können mit Recht stolz auf diese großartige Leistung sein“, bekannte der 76-Jährige am Abend in einer Mitteilung des Bundespräsidialamtes.

Fettes Brot

Fettes Brot: „Keine Flucht ins Naiv-Doofe“

In der Stunde eins des deutschen Hip-Hops, kurz nach den Fantastisches Vier, waren sie Anfang der 90er zur Stelle: Die Hamburger Band Fettes Brot hat mit Songs wie „Jein“, „Nordisch bei Nature“ und „Emanuela“ den deutschen Hip-Hop geprägt.

Mit „Teenager vom Mars“ haben die drei Musiker nun ihr achtes Album auf den Markt gebracht. Im Interview der Deutschen Presse-Agentur in München sprechen Boris Lauterbach alias König Boris, Martin Vandreier alias Dokter Renz und Björn Warns alias Björn Beton über ihre eigene Bedeutung - und ihre ...

Fettes Brot

„Teenager vom Mars“: Neues Album von Fettes Brot

Sie forderten „Lass die Finger von Emanuela“ und „Bettina, pack Deine Brüste ein“. Jetzt haben die Hamburger von Fettes Brot mit „Teenager vom Mars“ ihr achtes Album herausgebracht.

Ein Textauszug: „Endlich wieder Spaß, Eure Lieblingsstars, Teenager vom Mars.“ Björn Beton, Dokter Renz und König Boris waren schnell diesmal. Nur zwei Jahre alt ist ihr jüngstes Album „3 is ne Party“, für die Arbeiten an „Teenager vom Mars“ verschoben sie sogar ihre Tournee.

Fettes Brot

Fettes Brot sorgen sich um Generation Schlager

Die Hamburger Hip-Hopper von Fettes Brot machen sich Sorgen um die Generation Schlager.

„Wir machen uns Gedanken über unsere Gesellschaft, wenn sich in einer Zeit, wo es an allen Ecken und Enden brennt und viele verrückte Dinge passieren, ein Großteil dieser Gesellschaft darauf einigt, Schlagermusik wieder gut zu finden mit Texten, die keinerlei Stellung zu irgendwas beziehen und im schlimmsten Fall ein sehr veraltetes Weltbild propagieren“, sagte Boris Lauterbach alias König Boris im Interview der Deutschen Presse-Agentur dpa in ...

Lupita Nyongo

Entspannt am Strand? Prominente im Sommerurlaub

Wohin 2014 in den Sommerurlaub? Der Reiseführer „Lonely Planet“ hat unter anderem Brasilien, das Gastgeberland der Fußball-WM, empfohlen.

Für das Lifestyle-Magazin „Monocle“ ist dagegen erneut Kopenhagen die lebenswerteste Stadt der Welt. Und die „New York Times“ setzte auf ihre Liste 52 empfehlenswerter Orte zum Beispiel Kapstadt, die Küste Albaniens oder Frankfurt am Main. Doch ob das Prominente bei ihrer Reiseplanung interessiert?

Wenn Stars und Sternchen Urlaub machen, scheint das Mittelmeer der Hotspot schlechthin zu ...

Feuerwerk und Trommelwirbel bei Doppelfestival

Nürburg/Nürnberg (dpa) - Es ist kurz nach Mitternacht, Trommelwirbel ertönen, ein Feuerwerk zündet. „Come on Germany, let's go“, ruft Jared Leto, Frontmann der US-Band 30 Seconds to Mars, in den lauen Eifel-Sommernachtshimmel. Und dann legt Frauenschwarm und Schauspieler Leto vor tausenden Fans los.

Mit Hits wie „This is war“ und „Closer to the Edge“ unterhält er anderthalb Stunden lang, so wie sich das gehört für einen Top Act beim Festival „Rock am Ring“ am legendären Nürburgring.

Oktoberfest 2011 - Lothar Matthäus & Joanna Tuczynska

Promi-Reigen zum Wiesn-Auftakt

München (dpa) - Alle Jahre wieder geben sich zahlreiche Prominente auf dem Oktoberfest ein Stelldichein - und lassen sich allzu gern von den Kameras einfangen.

Besonders die Schauspielergarde hat viele Wiesn-Stammbesucher, zu denen heuer wieder Heiner Lauterbach und Frau Viktoria ebenso zählten wie Michaela May, Christine Neubauer, Anja Kruse und Jürgen Prochnow. Simone Thomalla kam mit ihrem Lebensgefährten, dem Handballstar Silvio Heinevetter und auch Actiondarsteller Ralf Möller wurde gleich am ersten Wiesnabend gesichtet.

Fettes Brot singen Schlager vor der Show

Die Hip-Hopper der Band Fettes Brot («Nordisch By Nature», «Emanuela») haben ein Geheimrezept gegen Lampenfieber vor ihren Tour-Auftritten: Sie singen schnulzige Schlager.

«Um uns auf die Show einzustimmen, singen wir gemeinsam Schnulzen wie 'Die weißen Tauben sind müde' von Hans Hartz», sagte Martin Vandreier alias «Doc Renz» von der Hamburger Band der Deutschen Presse Agentur dpa. Schlager seien das beste Mittel gegen Nervosität, sagte der Rapper.

Fans feiern Fettes Brot

Würzburg (dpa) ­ Mit witziger Wortakrobatik und wummernden Bässen hat die Hip-Hop-Band Fettes Brot in Würzburg am Samstagabend ihre zweite «Strom und Drang»-Tour eröffnet.

Rund 2000 begeisterte Fans bejubelten Songs des neuen Albums wie «Lieber verbrennen als erfrieren» und sangen und tanzten zu Dauerbrennern wie «Jein». Dabei wurden die «Brote», wie sie von ihren Anhängern liebevoll genannt werden, einmal mehr ihrem Ruf als Meister des Wortgefechts gerecht.