Suchergebnis

Handelssaal der Frankfurter Wertpapierbörse: Rund 200 Milliarden Euro haben deutsche Privatanleger bislang in börsengehandelte I

Auf der Suche nach dem passenden ETF

Wenn es so weiter geht, knacken die Exchange Traded Funds (ETFs) weltweit beim Volumen bald die Zehn-Billionen-Dollar-Marke. Auch in Deutschland nutzen immer mehr Anleger die Vorteile der passiven, börsengehandelten Indexfonds, um flexibel und breit gestreut in verschiedene Märkte zu investieren. Rund 200 Milliarden Euro sind es, die laut Branchenverband BVI in die heimlichen Lieblinge der deutschen Anleger gesteckt wurden.

Die Gründe für den Höhenflug der Indexfonds sieht Peter Smolny, leitender ETFsHändler an der Börse Stuttgart, ...

Daimler und Daimler Truck: Neue Gesamtbetriebsräte Dezember

Im Zuge der Aufspaltung des Daimler-Konzerns in eine Auto- und eine Lkw-Sparte werden sich nach Zeitungsberichten voraussichtlich Mitte Dezember zwei neue Gesamtbetriebsräte bilden. Designierter Vorsitzender des Arbeitnehmergremiums für die bald selbstständige Daimler Truck AG sei der bisherige Daimler-Gesamtbetriebsratschef Michael Brecht, wie die «Stuttgarter Zeitung» und «Stuttgarter Nachrichten» (Donnerstag) berichten.

Ergun Lümali, bisher Betriebsratschef bei Mercedes-Benz in Sindelfingen, solle Gesamtbetriebsratschef für die ...

Mercedes-Benz Lkw Werk der Daimler AG

Daimler Truck fertigt E-Lkw in Serie

Der Nutzfahrzeughersteller Daimler Truck wird an diesem Donnerstag im rheinland-pfälzischen Wörth die Fertigung seines ersten elektrischen Serien-Lkw aufnehmen.

Der eActros habe drei oder vier Batteriepakete und eine Reichweite von bis zu 400 Kilometern, teilte das Unternehmen am Montag in Stuttgart mit.

Erst Ende vergangener Woche hatten die Aktionäre von Daimler grünes Licht gegeben für die Abspaltung von Daimler Truck. Der Lkw- und Bushersteller soll bis Weihnachten an die Börse gebracht werden.

Mercedes-Benz Lkw Werk der Daimler AG

Daimler Truck fertigt E-Lkw in Serie

Der Nutzfahrzeughersteller Daimler Truck wird an diesem Donnerstag im rheinland-pfälzischen Wörth die Fertigung seines ersten elektrischen Serien-Lkw aufnehmen. Der eActros habe drei oder vier Batteriepakete und eine Reichweite von bis zu 400 Kilometern, teilte das Unternehmen am Montag in Stuttgart mit.

Erst Ende vergangener Woche hatten die Aktionäre von Daimler grünes Licht gegeben für die Abspaltung von Daimler Truck. Der Lkw- und Bushersteller soll bis Weihnachten an die Börse gebracht werden.