Suchergebnis

Ben Barritt.

In bester Steely-Dan-Manier

Am Mittwoch, 3. April, ab 20.15 Uhr setzt Ben Barritt die Reihe der Aalener Jamsessions im Frapé fort. Barritt macht Fusion, Funk und Jazz. Den Eintrittspreis legen die Zuschauer wie immer nach dem Motto „Pay As You Wish“ selbst fest.

Wer bei Barritts erstem Frapé-Gastspiel im November 2017 dabei war, weiß, auf was er sich freuen darf: virtuoses Gitarrenspiel, funky Grooves und Gesang in bester Steely-Dan-Tradition.

Bei seinem diesjährigen Konzert im April hat der Londoner Komponist, Sänger und Gitarrist sein zweites ...

 Zart und elegant intonierte der Chor die einzige Messe des französischen Komponisten Leo Delibes in der Inzigkofer Klosterkirch

Mit Galopp in die Herzen der Zuhörer gesungen

Zahlreiche Freunde der klassischen Chormusik sind am Freitagabend der Einladung der Volkshochschule und des Bildungswerkes Inzigkofen gefolgt und haben ein Chorkonzert der besonderen Art genossen.

Die Kulisse für den ersten Teil des Konzertes bildete die Klosterkirche Inzigkofen. In festlichem Schwarz durchquerten die vielen Chorsängerinnen und Chorsänger das Kirchenschiff und reihten sich vor dem barocken Hochaltar auf. „Singen macht glücklich“, konstatierte Bernd Eck, der Leiter des Volkshochschulheimes, und freute sich sowohl ...


Die „Modern Voices“ setzten gleich zu Beginn des Konzerts die richtigen Akzente: schwungvoll und lebendig.

Hits zuhauf

Die „Modern Voices“ und „Jazz Singers“ des Liederkranz Kißlegg sowie der Chor „Echo“ aus Tettnang hatten am Samstagabend zum Maiauftakt geladen. Die Mensa des Schulzentrums war brechend voll und es mussten noch jede Menge Stühle geschleppt werden, bis alle Platz gefunden hatten. Das Programm, das Dirigent Matthias Walser zusammengestellt hatte, versprach einen groovenden Maiauftakt – alles unter dem Motto des Eröffnungs-Song „Let me entertain you“ von Robbie Williams.


Die Kleine Theater-AG des Pestalozzi-Gymnasiums, auf dem Bild ist sie bei ihrer letztjährigen Aufführung zu sehen, spielt heuer

Karten für Kleine Theater-AG erhältlich

Die Kleine Theater-AG des Pestalozzi-Gymnasiums Biberach (PG) führt dieses Jahr ein abwechslungsreiches Potpourri aus verschiedenen Szenen auf: unter anderem von Alan Ayckbourn, Elke Heidenreich und Bobby McFerrin.

Die Schüler spielen dieses Jahr Teile auch auf Englisch und haben einige Szenen selbst entwickelt. Besucher dürfen sich auf einen Abend mit Gesprächen aller Art über Fotoalben, auf Parkbänken, zu Hause mit Gästen oder bei einem Einbruch freuen.


Musikalisch und optisch ein Genuss und dennoch sympathisch und herzlich, so präsentierte sich das Trio in der Satdthalle.

2Low and Drums begeistern in Stadthalle

„2Low and Drums“ besteht aus drei jungen Musikern: Florian Hatzelmann (Tuba), Michael Müller (Euphonium) und Stephan Hutter (Schlagzeug und Keyboard). In einer gut gefüllten Stadthalle entführten sie am Dienstagabend mit Pop, Jazz und Filmmusik in eine Klangwelt, die vom tiefen, aber keineswegs schwerfälligen Blech geprägt ist. Lippen- und Zungenakrobatik und technische Unterstützung ergänzten sich zu einem mitreißenden Hörerlebnis der besonderen Art.


Die Schüler haben viele Spenden gesammelt.

Viele Stimmen sorgen für Stimmung – und Spenden

Schüler des Caspar-Mohr-Progymnasiums Bad Schussenried haben auf eigene Faust ein Spendenkonzert organisiert. Dieses Mal kamen 1010,50 Euro für die Tafel in Bad Schussenried zusammen.

Vom Programm über Bestuhlung und Technik bis zur Pausenverpflegung stemmte das soziale Team der Schülermitverantwortung (SMV) alles im Alleingang: Theresa Glaner und Annika Maucher (beide Klasse 8), Vera Kreppner und Anna Schilling (beide Klasse 9) sowie Jona Mack und Eva Haage (beide Klasse 10) gewannen Mitschüler dafür, unter Leitung des Musiklehrers ...


Die Leidenschaft für den Gesang vereint bei Mobilé (von links) Maria Blessing, Dierk Jacob, Heidrun Boll, Ludwig Boll, Mechthil

Mobilé tritt mit dem Thema „Frieden“ zur Kür an

Seit bald eineinhalb Jahren bereiten sich die sechs Frauen und vier Männer des Gesangensembles Mobilé auf ihren Auftritt im Lutherjahr vor. Am kommenden Sonntag singt das Ensemble in der Thomaskirche in Aulendorf ein Konzert unter dem Motto „Ein bisschen (mehr) Frieden“. Die ambitionierten Sänger haben sich mit ihren a-capella-Auftritten bereits einen Namen in der Region gemacht. Typisch für die Programme von Mobilé ist die Kombination von Gesang und rezitierten Texten.

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2016: 12. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. Juli 2016:

28. Kalenderwoche

194. Tag des Jahres

Noch 172 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Krebs

Namenstag: Felix, Johannes, Nabor, Sigisbert

HISTORISCHE DATEN

2012 - Bei einem der schwersten Unglücke in den französischen Alpen reißt eine Lawine am Montblanc-Massiv neun Menschen in den Tod.

2011 - Die unter deutscher Federführung erarbeitete Resolution 1998 zum Schutz von Kindern wird einstimmig vom ...

50 Jahre Montreux Jazz Festival

50 Jahre Montreux Jazz Festival

Montreux steht für das wichtigste Jazz-Festival Europas. Wer den Namen bei Google eingibt, landet zuerst bei dem Festival und dann bei den Seiten über die Stadt am Genfer See.

Zum 50. Mal geht das internationale Jazz-Ereignis in diesem Jahr über die Bühne. Der Kultursender Arte zeigt aus diesem Anlass die 60-minütige Dokumentation „50 Jahre Montreux Jazz Festival“, zu sehen am Sonntag (3. Juli, 23.55 Uhr).

In diesen Tagen ist es wieder soweit: Vom 1.

Chick Corea

Pianist Chick Corea wird 75

Als Chick Corea vergangenen Sommer gefragt wurde, wie sein Duett mit dem Banjo-Spieler Béla Fleck ablaufen würde, konnte er das selbst nicht so genau sagen. „Du lässt es einfach laufen und alle gehen mit, deshalb können wir nicht viel darüber sagen, was wir machen werden“, erzählte der Jazzpianist.

Trotz seines beachtlichen Erfolgs hat der Musiker sich einen lockeren Umgang erhalten. Am 12. Juni wird der Jazzer 75 Jahre alt.

Ein „volles Jahr weltumspannender kreativer Abenteuer“ verspricht der im US-Staat Massachusetts ...