Suchergebnis

Alfred Gislason

Schwere Olympia-Gruppe für deutsche Handballer

Die deutschen Handballer bekommen es in der Gruppenphase der Olympischen Spiele unter anderem mit Rekord-Weltmeister Frankreich und Europameister Spanien zu tun. Weitere Vorrundengegner bei den Sommerspielen in Tokio sind Norwegen, Brasilien und Argentinien, wie die Auslosung am Donnerstag in der Zentrale des Weltverbands IHF in Basel ergab. Die vier besten Mannschaften qualifizieren sich für das Viertelfinale.

«Zu Norwegen, Frankreich und Spanien muss man nicht viel sagen - wir haben sehr etablierte Mannschaften als Gegner», sagte ...

Uwe Gensheimer

Handballer haben Lust auf Olympia - „Muss mit uns rechnen“

An den olympischen Gold-Rechenspielen von DHB-Vizepräsident Bob Hanning wollte sich Alfred Gislason nicht beteiligen. Doch die souverän gemeisterte Qualifikation für die Sommerspiele in Tokio steigerte auch beim Handball-Bundestrainer die Lust auf eine Medaille.

«Wir geben alles, versuchen gezielt an uns zu arbeiten und unsere Chance zu nutzen. Wir sind keiner der ganz großen Favoriten, aber man muss immer mit uns rechnen», formulierte Gislason eine Kampfansage an die Konkurrenz.

Ticket gelöst

Mission erfüllt: Handballer lösen Olympia-Ticket

Die deutschen Handballer posierten jubelnd mit einem riesigen Tokio-Ticket - und auch Bundestrainer Alfred Gislason war sichtlich erleichtert.

Mit einem ungefährdeten 34:26 (17:14) gegen Außenseiter Algerien hat die DHB-Auswahl die Teilnahme an den Olympischen Spielen perfekt gemacht und eine nach der verpatzten Weltmeisterschaft drohende sportliche Krise abgewendet. «Wir sind mehr als glücklich, dass wir die Aufgabe so souverän gelöst haben.

Alfred Gislason

Kampf um Olympia: Handballer vor nächstem Hammerspiel

Nicht einmal 24 Stunden nach dem Remis gegen Vize-Weltmeister Schweden sind die deutschen Handballer im Kampf um das Olympia-Ticket schon wieder gefordert.

Im Duell gegen Slowenien kann die DHB-Auswahl heute (15.35 Uhr/ZDF) in Berlin einen großen Schritt in Richtung Tokio machen, aber auch fast alle Chancen auf eine Teilnahme an den Spielen verspielen. «Das wird ein Hammerspiel», sagte DHB-Vizepräsident Bob Hanning.

DIE AUSGANGSLAGE: Für die deutsche Mannschaft zählt nur ein Sieg.

Olympia-Hoffnung

Remis gegen Schweden: Handballer wahren Olympia-Chance

Marcel Schiller verschwand nach dem in fast letzter Sekunde abgewendeten Fehlstart der deutschen Handballer in die Olympia-Qualifikation in einer Jubeltraube.

Das 25:25 (14:13) gegen den WM-Zweiten Schweden fühlte sich für die DHB-Auswahl nach einer irren Aufholjagd wie ein Sieg an und lässt dem Team von Bundestrainer Alfred Gislason im Rennen um das Tokio-Ticket weiter alle Chancen.

«Das war extrem wichtig. Wir brauchten dringend diesen einen Punkt.

Bob Hanning

Hanning schwört DHB-Team ein: Olympia von enormer Bedeutung

Eine Olympia-Medaille als Geschenk zum Abschied vom Deutschen Handballbund wäre ganz nach dem Geschmack von Bob Hanning.

Doch vor dem Kampf der DHB-Auswahl um zwei Tokio-Tickets am Wochenende in Berlin redete der im Herbst scheidende Vizepräsident angesichts der Corona-Krise lieber über die Bedeutung einer Olympia-Teilnahme für den Sport allgemein und den Handball im besonderen statt seine persönlichen Wünsche und Träume.

«Über sieben Millionen Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren können derzeit keinen Sport treiben.

Bob Hanning

Schwenker würdigt Hanning: „Ein Dynamo für unsere Sportart“

Bundesliga-Chef Uwe Schwenker hat DHB-Vizepräsident Bob Hanning wenige Monate vor dessen Rückzug aus der Verbandsspitze für Verdienste um den deutschen Handball gewürdigt.

«Man muss ihn so nehmen, wie er ist, mit all seinen Stärken und den Schwächen. Zu jeder Zeit war und ist Bob Hanning ein Dynamo für unsere Sportart, auch oder gerade weil er polarisiert», sagte HBL-Präsident Schwenker der Deutschen Presse-Agentur.

Der 61-Jährige sieht den Deutschen Handballbund (DHB) aber auch ohne Hanning in Zukunft gut aufgestellt.

Hendrik Pekeler

„Unrealistisch“: Pekeler hält nichts vom DHB-Gold-Ziel

Nationalspieler Hendrik Pekeler kann mit den offensiven Olympia-Zielen von Vertretern des Deutschen Handballbundes (DHB) nichts anfangen.

«Über Ziele kann man sich unterhalten, wenn man sich qualifiziert hat», sagte der Kreisläufer des THW Kiel im Interview des «Mannheimer Morgen». DHB-Vizepräsident Bob Hanning hatte den Gewinn der Goldmedaille bei den Spielen in Tokio im Sommer genannt. Auch DHB-Präsident Andreas Michelmann hielt Olympia-Gold trotz der zuletzt schlechtesten WM-Platzierung der Verbandsgeschichte für ein ...

Alfred Gislason

Viele Fragezeichen bei Handballern vor Olympia-Quali

Wer kehrt zurück, wer muss weichen? Gibt es eine neue Torwart-Hierarchie? Und was wird mit Kapitän Uwe Gensheimer?

Seit Wochen bastelt Alfred Gislason akribisch an seinem Personal-Puzzle für die Olympia-Qualifikation der deutschen Handballer - am Montag wird der Bundestrainer bei der Präsentation seines Aufgebotes die Antworten auf alle spannenden Fragen liefern.

Das Vierer-Turnier mit dem WM-Zweiten Schweden, Slowenien und Algerien vom 12.

Füchse Berlin

Füchse Berlin verlieren Punkte - Auch andere Clubs betroffen

Wegen der Auswirkungen der Corona-Pandemie haben die Füchse Berlin in der European League zwei Spiele am Grünen Tisch verloren.

Der europäische Handball-Verband wertet die Partien bei Sporting CP Lissabon und Tatran Presov aus der Slowakei mit 0:4 Punkten und 0:20 Toren gegen den Bundesligisten, teilten die Füchse mit. Die Füchse konnten zu den beiden Partien wegen der derzeit gültigen Quarantäne-Bestimmungen nicht antreten.

Die Qualifikation für das Achtelfinale haben die Füchse zwar weiter sicher, da die besten vier ...