Suchergebnis

Der Fahrer blieb unverletzt.

33-Jährige Autofahrer fährt gegen Schild

Von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Verkehrszeichen geprallt ist am Donnerstag gegen 23.30 Uhr ein Audi-Fahrer auf der B 32.

Der 33-Jährige verlor nach Angaben der Polizei auf schneeglatter Fahrbahn zwischen Richtung Altshausen und Blitzenreute die Kontrolle über sein Fahrzeug. An seinem Wagen, der in der Folge abgeschleppt werden musste, entstand Sachschaden von etwa 5000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt.

Bürgerinitiative will Denkpause für Pläne zu neuen Baugebiete

Während der Bürgerfragestunde in der Gemeinderatssitzung am Montagabend im Dorfgemeinschaftshaus in Fronreute haben Manfred Wolf, BUND, und Bernadette Schwarz, KAB, stellvertretend eine Liste mit rund 350 Unterschriften, die zu einer „Denkpause“ bei der Planung der sechs Baugebieten aufruft, an Bürgermeister Oliver Spieß.

Die Aktion war eine gemeinsame Initiative des BUND-Ortsverbandes Schenkenwald und der Ortsgruppe der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung (KAB) und hat einiges an Aufmerksamkeit erregt.