Suchergebnis

Krankenhäuser in Ulm und dem Alb-Donau-Kreis bereiten sich auf Corona-Welle vor

Krankenhäuser in Ulm und dem Alb-Donau-Kreis bereiten sich auf Corona-Welle vor

Die Krankenhäuser in der Region bereiten sich auf eine Zunahme der Patienten mit dem Corona-Virus vor. So soll im Alb-Donau-Kreis zukünftig das Krankenhaus in Ehingen ausschließlich alle Corona-Patienten behandeln, die eine stationäre Versorgung benötigen. Hier sind laut Klinikleitung die Voraussetzungen dafür am besten geeignet. Alle anderen Patienten gehen nach Blaubeuren und Langenau.

Probleme im Busverkehr: Alb-Donau-Kreis droht Unternehmen mit Bußgeld

Probleme im Busverkehr: Alb-Donau-Kreis droht Unternehmen mit Bußgeld

Seit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2018 nehmen die Fahrgastbeschwerden beim Landratsamt über den Buslinienverkehr in den Räumen Blaustein, Blaubeuren/Laichingen und Dornstadt kein Ende. Jetzt prüft die Kreisverwaltung, in Abstimmung mit dem Regierungspräsidium Tübingen, den Einsatz rechtlicher Maßnahmen wie Buß- und Zwangsgeld.

Blaubeuren - Explosion - 3 Tote

Drei Tote nach Wohnhausbrand in Blaubeuren

Bei einer Wohnhausexplosion in einem Ortsteil von Blaubeuren sind drei Menschen ums Leben gekommen: Ein Familienvater und seine neun und 13 Jahre alten Töchter. Die Mutter konnte sich retten, weil sie nahe der Haustür war. Eine weitere Tochter war zur Unglückszeit nicht im Haus.

Programm für die Sommerbühne steht

Programm für die Sommerbühne steht

Jazz, Soul und Kabarett: Zum 15. Mal stemmt der gemeinnützige Verein der Kulturfreunde Blautopf dieses Jahr die Sommerbühne. Künstler aus Theater, Kabarett und Musik werden wieder von Mitte Juli bis Mitte August in Blaubeuren auftreten. Dabei setzen die Veranstalter auf Altbewährtes, wie auch neue Stile und einige bekannte Namen.

Schüler und Eltern kritisieren Busverkehr in Laichingen

Schüler und Eltern kritisieren Busverkehr in Laichingen

Wenn der Bus zu voll ist: Eltern und Schüler aus Blaubeuren, Blaustein und Laichingen haben sich bei Behörden beschwert. Der Regionalverkehr Alb-Bodensee (RAB) hat reagiert. Aber in Laichingen gibt es immer noch Anlass für Ärger.

Schnelle Schlitten und spektakuläre Stürze - das Patenterrennen 2019

Schnelle Schlitten und spektakuläre Stürze - das Patenterrennen 2019

Das Wetter war am Wochenende eigentlich zu mild, um eine Runde Rodeln zu gehen. Das hat die 34 angemeldeten Teams des Patenterrennen nicht gehindert, sich die 200 Meter lange Strecke in Gerhausen mit ihrem Schlitten hinunter zu stürzen. Durch den matschigen Schnee zwar etwas langsamer, als die letzten Jahre – ein paar Stürze zur Belustigung der Zuschauer gab es trotzdem.

Schüler singen in der Höhle Hohle Fels

Schülerexkursion zur Höhle "Hohler Fels"

Eine Höhle bietet viele besondere Schätze. So auch die Karsthöhle Hohle Fels bei Schelklingen. Die „Venus vom Hohlefels“ ist der wohl bekannteste Fund. Ein weiterer Schatz der Höhle ist die besondere Akustik. Eine Kostprobe haben heute die Schüler des Joachim-Hahn-Gymnasiums in Blaubeuren erhalten.

Bürgermeisterwahl in Blaubeuren: Das sind die (außergewöhnlichen) Kandidaten

Die (außergewöhnlichen) Kandidaten der Bürgermeisterwahl

Schon mal über eine Veränderung nachgedacht? Wie wäre es zum Beispiel, wenn Sie sich zur Bürgermeisterwahl aufstellen lassen würden? So schwierig ist das nicht. Das beweisen gerade zwei Kandidaten in Blaubeuren. Fridi Miller und Karl Scherm treten hier nämlich gegen den Amtsinhaber an. Auf der einen Seite erschreckend, wie einfach man auf den Stimmzettel kommt. Auf der anderen Seite aber auch schön, dass in unserer Demokratie so etwas möglich ist.