Suchergebnis

 Die ausgezeichneten Gosheimer Musikanten.

Verdiente Musiker geehrt

Lisa Locher, stellvertretende Kreisvorsitzende vom Blasmusikverband Rottweil/ Tuttlingen, hat im Rahmen des Jahreskonzerts des Musikvereins Gosheim 14 verdiente Musiker geehrt. Annalena Mauch, Elias Weber, Rebecca Schön, Selina Weber und Steffen Digeser sind seit zehn Jahren im Verein aktiv und wurden mit der Ehrennadel in Bronze geehrt. Christina Fußnegger, Fabian Aiple, Anton Alber, Tobias Hermle, Michael Stehle, Andreas Weber und Michael Weber sind seit 20 Jahren im Verein aktiv und wurden mit der Ehrennadel in Silber geehrt.

 Im Rahmen des Jahreskonzerts haben Mitglieder des MV Dürbheim Ehrungen erhalten (von links): vordere Reihe Vorsitzender Markus

Konzert bietet festlichen Rahmen für Ehrungen

Tradition ist es beim Musikverein Dürbheim, in der Weihnachtsfeier am Samstagabend in der Festhalle verdiente Personen zu ehren.

Die Ehrungen im Namen des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg, Kreissverband Rottweil-Tuttlingen nahm Geschäftsführerin Silvia Hermerschmidt vor. Sie überreichte die Ehrennadel in Bronze an Sabrina Braun für zehn Jahre aktive Tätigkeit. Die Ehrennadel in Silber bekam für 20 Jahre aktive Tätigkeit Yvonne Kalmbach an ihr Revers geheftet.

 Das Bild zeigt (von links) Jonas Eisenmann Ehrungsbeauftragter des Blasmusikverbandes, Vorsitzender Jörg Keller sowie die Geehr

Musikverein Egesheim ehrt verdiente Musiker

Im Rahmen des Herbstkonzerts des Musikverein Egesheim (wir haben berichtet) hat am Samstagabend in der Festhalle von Egesheim Jonas Eismann im Namen und Auftrag des Kreisverbands Rottweil/Tuttlingen des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg sechs verdiente Musiker geehrt. Vorsitzender Jörg Keller, erster Vorsitzender, ehrte die Jubilare für ihre Treue und Mitarbeit im Musikverein Egesheim.

Mit der Eherennadel in Bronze für zehn Jahre aktive Tätigkeit wurde Jacinta Loi, Dominik Loi und Alexandra Frick geehrt.

Ehrungen durch den Landesverband und den Verein haben beim Musikverein Wurmlingen auf dem Programm gestanden. Ausgezeichnet wurd

Eine Ehrung bleibt bis zum Schluss geheim

Ehrungen „vor großer Kulisse“ durch den Blasmusikverband Baden Württemberg (BVBW) sowie den Verein hat es beim Musikverein Eintracht Wurmlingen gegeben. Das Frühjahrskonzert in der Schlosshalle bot den würdigen Rahmen.

Fast alle waren ankündigt, nur eine Ehrung war geheim gehalten worden. Sie kam ganz zuletzt. Der neue Vorsitzende Rolf Butsch wurde von seinem Vize Martin Winker zum Ehrenmitglied ernannt. „Wir sind gottfroh, dass wir ihn haben“, bekannte er.

 Jetzt gibt es nur noch einen Verbandsvorsitzenden: Ottmar Warmbrunn (m.). Die bisherigen Kreisvorsitzenden Dietmar Straub (l.)

Alle Bläser aus Rottweil-Tuttlingen unter einem Dach

Obwohl es schon lange einen gemeinsamen Blasmusikverband Rottweil-Tuttlingen gegeben hat, blieben die Kreisverbände sozusagen in Mehrfachstruktur erhalten. Jetzt wurde im letzten Akt der Fusion bei der Haupttagung am Sonntag in Frittlingen auch die Personalien angepasst. Viel Beifall gab es für die scheidenden Kreisvorsitzenden.

Verbandsvorsitzender Ottmar Warmbrunn ging in seinem Rechenschaftsbericht unter anderem auf die Umsetzung des Beschlusses ein, beide Kreisverbände, die unterhalb des Gesamtverbands weiter bestanden hatten, ...

 Unser Bild zeigt Andrea Steiner, flankiert von Lothar Dittes (rechts) und Tobias Kube (links).

Andrea Steiner erhält Goldene Ehrennadel

„Von der Blockflöte bis zur Vorsitzenden des Musikvereins Wehingen“ – so könnte man die Laufbahn von Andrea Steiner mit einem Satz beschreiben. Die durch ihre multifunktionalen Aktivitäten bekannte Chefin des Musikvereins Wehingen wurde am Samstagabend im Rahmen des Jahreskonzerts für 30-jährige aktive Mitgliedschaft im Musikverein mit der Goldenen Ehrennadel des Blasmusikverbandes ausgezeichnet.

Die Ehrung übernahm Lothar Dittes vom Kreisverband Rottweil-Tuttlingen.

 Das Bild zeigt die Geehrten zusammen mit dem Vorsitzenden Joachim Aicher (Zweiter von links) und dem Kreisverbandsvorsitzenden

Auszeichnungen im Zeichen der Musik

Beim Herbstkonzert des Musikvereins Mahlstetten (wir haben berichtet) sind auch mehrere aktive Mitglieder geehrt worden. Der Kreisverbandsvorsitzende Dietmar Straub nahm die Ehrungen vor und zollte den Geehrten wie auch den anderen Musikern Lob und Anerkennung.

Die Ehrennadel in Bronze des BVBW (Blasmusikverband Baden-Württemberg) für zehn Jahre aktive Tätigkeit wurde Monja Marie Aicher und Maik Schutzbach übereicht. Für 20 Jahre erhielten Manuel Rieger und Tobias Schweitzer die Ehrennadel in Silber.


Der Musikverein Renquishausen hat Mitglieder geehrt.

Musikverein ehrt Mitglieder

Der Kreisvorsitzende des Blasmusik-Kreisverbands Rottweil-Tuttlingen, Dietmar Straub, hat während des Frühjahrskonzerts vier Mitglieder des Musikvereins Renquishausen für ihre langjährige Treue zum Verein geehrt. Er ehrte für zehnjährige aktive Tätigkeit Jan Schilling, der die Ehrennadel in Bronze erhielt. Für 30 Jahre aktives Musizieren stattete er Tatjana Stehle mit der Ehrennadel in Gold und einer Urkunde aus. Ebenfalls für 30-jährige fördernde Mitgliedschaft erhielt Magda Mattes die Ehrennadel in Gold vom Blasmusikverband Baden-Württemberg.

Höchstleistungen brachten die jungen Musiker am Samstag im Konzerthaus - und freuten sich über ihre Urkunden.

Bläserbuben organisieren Wertungsspiel

Die Jugendwertungsspiele des Blasmusikverbands Rottweil-Tuttlingen haben am Wochenende zum ersten Mal in Trossingen stattgefunden. Organisiert hatten die Veranstaltung die Musiker der Trossinger Bläserbuben.

Jugendorchester sowie Kammermusiker in kleinen Gruppen hatten im Konzerthaus die Möglichkeit, vor einer fachkundigen Jury ihr Können unter Beweis zu stellen. Fünf Orchester und zwölf Ensembles stellten sich der Herausforderung - mit Erfolg.