Suchergebnis


Erwin Teufel und Wilfried Steuer.

Da geht dem Steuer das Herz auf

Es sollte eine kleine private Feier in Emerfeld werden. Wenn der ehemalige Landrat Dr. Wilfried Steuer seinen 85. Geburtstag feiert, werden es dann doch ein paar Gäste mehr. Sehr gerührt zeigte er sich über das Geburtstagsständchen der Abordnungen aller fünf Musikvereine der Gemeinde Langenenslingen. Beim Kreismarsch griff er zum Taktstock und gab den Ton an. Im Kreise von Freunden und Familie wurde gefeiert und am Abend schaute sein alter Weggefährte, Erwin Teufel, vorbei.


Es hat alles gepasst beim Sommerabendkonzert in Ratzenried.

Musikkapelle Ratzenried eröffnet Sommerabendkonzerte

Mit einer Woche Verspätung hat die Musikkapelle Ratzenried unter ihrer Leitung von Michael Dlugosch die Reihe der Sommerabendkonzerte in der Gemeinde Argenbühl eröffnet.

Anders als in der vergangenen Woche, als der Beginn in Siggen wegen des schlechten Wetters ausfallen musste, stimmte am Dienstagabend vom Wetter her alles. Keine Wolke trübte den Himmel und die Stimmung. So konnten sich die zahlreichen Besucher ganz dieser Stunde voller Musik in der idyllischen Atmosphäre des Schlosshofes hingeben.

Sie tun es wieder: Der Musikverein Röhlingen lädt am Samstag zur zweiten Auflage von „Blech rockt“.

„Blech rockt“ geht in die zweite Runde

Der Musikverein Röhlingen lädt am kommenden Samstag, 23. Juni, zur zweiten Auflage von „Blech rockt“ ein. Bei diesem Blasmusikkonzert der besonderen Art spielen die Musiker keine zünftigen Märsche und Polkas, sondern Rockhits von ACDC, Metallica oder Queen.

Nachdem das erste Konzert „Blech rockt“ im Jahr 2016 beim Publikum bestens angekommen war, hat sich der Musikverein Röhlingen zu einer Neuauflage in diesem Jahr entschieden. Nachdem im vergangenen Jahr ein Konzert mit volkstümlicher Blasmusik veranstaltet wurde, soll es in ...

Die Schüler feilen an der Aufführung.

Kinder proben für lustige Musicalaufführung

Am 20. und 21. Juli führt die Jugendkapelle Rißtissen zusammen mit der Grundschule Rißtissen-Griesingen das Kindermusical „Paul der Pinguin - oder sag, wie sieht die Welt woanders aus?“ in der Römerhalle in Rißtissen auf. Die Jugendkapelle stellt das Orchester, die Grundschule den Chor.

Das Kooperationsprojekt mit der Grundschule Rißtissen-Griesingen soll die Motivation und den Spaß an der Musik bei den Kindern stärken und fördern. Insgesamt werden bei dem Musical rund 130 Kinder und Jugendliche mitwirken, die schon jetzt mit viel ...

Schottische Klänge und heimische Blasmusik

Zu einem Erfolg ist das Serenadenkonzert geworden, das die Katholische Kirchengemeinde St. Nikolaus Reute zu Gunsten der Baumaßnahmen am Gemeindesaal veranstaltet hat. Zahlreiche Gäste kamen und ein Erlös in Höhe von knapp 1000 Euro konnte für die Sanierung des Gemeindesaals gespendet werden.

Bis auf den letzten Platz besetzt waren die Bankreihen auf dem Dorfplatz, als die Musikkapelle Reute das Konzert um 18.30 Uhr mit einem Marsch eröffnete.


Ein duftender Genuss beim Rosenmarkt in Ummendorf.

Rosenduft, Blasmusik und Fußballfieber

Rosenduft und Gartenfreuden: Beim Ummendorfer Rosenmarkt dreht sich dieses Jahr wieder alles um die duftenden Blumen. Am Samstag, 23. Juni, lädt der Musikverein in den Schlossgarten ein. Der Markt hat am Samstag von 9 bis 17 Uhr geöffnet, insgesamt sind rund 60 Aussteller aus der Region vertreten. Mit dabei ist auch der Frauenkreis Ummendorf mit handgefertigtem Schmuck. Ab 19 Uhr wird ein Public Viewing des Fußball-Länderspiels Deutschland gegen Schweden angeboten.


Die Pointer Sisters wären stolz gewesen auf die Kehlener Jungs und ihre Version von „I‘m so excited“.

Musikanten aus Kehlen feiern herrlich harmonisch

Drei Tage lang haben die Musikanten aus Kehlen ihr Musikfest gefeiert – mit all den Fans der Blasmusik und vielen treuen Gästen. 40 Jahre lang haben sie am Schussendamm bei der Festhalle alljährlich für beste Stimmung gesorgt und das Beisammensein gefördert in der ganzen Bevölkerung. So auch dieses Mal wieder, mit ganz viel Herzlichkeit und bester Blasmusik.

Diese präsentierten sie schon am Samstag mit den Schussentalern und der Band Dorfkind.


Am Lauchertsee findet im Juli ein großes Fest statt.

Musikverein veranstaltet drei Tage Fest am Lauchertsee

Das große Fest am Lauchertsee, vom 13. bis zum 15. Juli, bietet allerhand Musikalisches bei Rock und Blasmusik am See. Es beginnt mit der Feier zum 50-jährigen Bestehen der Jugendkapelle am Freitag. Zu einer festlichen Serenade versammeln sich 20 Aktivkapellen und damit etwa 700 Musizierende auf dem Dorfplatz, um dort gemeinsam diesen Geburtstag zu feiern und zu musizieren.

Anschließend ziehen die Musikkapellen mit Marschmusik zum Festgelände, wo sie bereits die vom „Woodstock der Blasmusik“ bekannte Musikgruppe „Viera Blech“ aus ...

Blasmusikfreunde kommen auf ihre Kosten

Blasmusikfreunde kommen auf ihre Kosten

Unter dem Motto „Das etwas andere Fest“ der Stadtkapelle Mühlheim auf dem Platz zwischen der Lippachtalschule und dem Hallenbad hat, wie im vergangenen Jahr auch, am Freitagabend und am Sonntag die Freunde und Liebhaber der Blasmusik zum traditionellen Sommerfest in seinen Bann gezogen.

Am Freitagabend waren es nach der Festeröffnung die beiden Gastkapellen aus Leibertingen und die Stadtkapelle Fridingen, die mit ihren schwungvollen Beiträgen die Gäste bis spät in die Nacht hinein bestens unterhielten.


Modernes und Traditionelles gibt der Musikverein Reute-Gaisbeuren in Bad Schussenried zum Besten.

Musikverein Reute-Gaisbeuren spielt in der Brauerei

Die Musikkapelle Reute-Gaisbeuren sorgt am Sonntag, 24. Juni, im Biergarten der Schussenrieder Erlebnisbrauerei für Stimmung. Von 11.30 bis 14 Uhr wird es laut Pressemitteilung ungemein musikalisch, wenn die rund 64 Musiker im Alter zwischen 14 und 67 Jahren ein abwechslungsreiches Konzert geben. Der Eintritt ist frei.

Die Leitung der Musikkapelle obliegt dem Dirigenten Erich Steiner. Tradition und Moderne gehen bei ihrer Musik Hand in Hand, wenn die Musikkapelle zweieinhalb Stunden lang neu interpretierte Blasmusik genauso wie ...