Suchergebnis

Sturmgewehre G36 von Heckler & Koch in der Oberndorfer in der Firmenzentrale

Die Charme-Offensive des Waffenherstellers Heckler & Koch

Heckler & Koch ist wieder auf Kurs. So stand es ganz vorne auf der Leinwand im Tagungssaal in Rottweil – und so betonte es Jens Bodo Koch, Vorstandsvorsitzender des hoch verschuldeten Oberndorfer Waffenherstellers am Freitag bei der siebenstündigen Hauptversammlung. Doch die kritischen Aktionäre mit Rüstungsgegner Jürgen Grässlin an der Spitze meldeten Zweifel an – und fühlten sich durch einige Fakten bestätigt.

Es war ein historischer Tag in der ältesten Stadt Baden-Württembergs.

Heckler & Koch

Waffenhersteller Heckler & Koch mit Gewinn

Der hoch verschuldete Waffenhersteller Heckler & Koch hat die Verlustzone nach eigenen Angaben verlassen. Man habe im ersten Halbjahr 2019 einen Gewinn erzielt und sei auch für das Gesamtjahr „verhalten optimistisch“, sagte Firmenchef Jens Bodo Koch am Freitag auf der Hauptversammlung von H&K in Rottweil. Eine Zahl für das Nachsteuerergebnis nannte er nicht. Finanzvorstand Björn Krönert sprach von einem „leichten“ Gewinn. Im Gesamtjahr 2017 hatte der Verlust bei 13 Millionen und 2018 bei 8 Millionen Euro gelegen.

Waffenhersteller Heckler & Koch

Waffenhersteller Heckler & Koch mit Gewinn

Der hoch verschuldete Waffenhersteller Heckler & Koch hat die Verlustzone nach eigenen Angaben verlassen.

Man habe im ersten Halbjahr 2019 einen Gewinn erzielt und sei auch für das Gesamtjahr „verhalten optimistisch“, sagte Firmenchef Jens Bodo Koch auf der Hauptversammlung von H&K in Rottweil. Eine Zahl für das Nachsteuerergebnis nannte er nicht. Finanzvorstand Björn Krönert sprach von einem „leichten“ Gewinn. Im Gesamtjahr 2017 hatte der Verlust bei 13 Millionen und 2018 bei 8 Millionen Euro gelegen.

 Stand von Heckler & Koch auf der Enforce Tac, einer Polizei- und Sicherheitsmesse in Nürnberg, Anfang März: Hohe Schulden, hohe

Heckler & Koch in Nöten: Lohnverzicht soll Oberndorfer Waffenbauer retten

Positive Nachrichten von Heckler & Koch: Nach monatelangen Verhandlungen haben sich die Geschäftsleitung des Waffenherstellers und die IG Metall auf einen Lohnverzicht der Belegschaft geeinigt. Die schlechte Nachricht: Es ist fraglich, ob dieser Rettungsversuch das Überleben des Oberndorfer Unternehmens sichert.

„Die Mitarbeiter sind total verärgert“, hatte Dorothee Diehm, die 1. Bevollmächtigte der IG Metall Freudenstadt, im Vorfeld erklärt.

Heckler & Koch

Waffenhersteller Heckler & Koch mit neuem Finanzvorstand

Der Waffenhersteller Heckler & Koch hat seine Führungsriege neu aufgestellt. Nachdem im Mai mit Jens Bodo Koch bereits ein neuer Vorstandschef seinen Dienst antrat, ist nun die Besetzung des Finanzressorts geklärt: Von dem chinesischen Autozulieferer NBHX Trim kommt Björn Krönert (48) als Vorstandsmitglied, wie H&K am Mittwoch in Oberndorf mitteilte. Sein Vorgänger Wolfgang Hesse hatte im Juli nach zweieinhalb Jahren im Amt hingeworfen.

Die schwäbische Firma ist unter Druck: Im ersten Halbjahr 2018 gab es einen Verlust von ...


Lenny Miller hat sich für sein Kunstwerk von einer Unterlage aus Holz inspirieren lassen.

Kunstwerke zeigen Ideale, Idole und Fantasiewelten

14 Abiturienten der Gymnasien Pfullendorf und Wilhelmsdorf stellen Werke zum Thema „Der harte Kern der Schönheit“ in der Pfullendorfer Stadtbücherei aus. Entstanden sind die Arbeiten in den vergangenen zwei Jahren im Neigungsfach Kunst. Bei einer Vernissage erläuterten die Abiturienten, was hinter ihren Werken steckt.

„Seit Zehntausenden von Jahren malen wir Menschen Bilder. Das kann nicht einfach oberflächlich und belanglos sein. Das muss mit der grundsächlichen Beschaffenheit unseres Denkens und unserer Vorstellungskraft zu tun ...

Auktionator Carlo Karrenbauer muss die Versteigerung bereits nach fünf Minuten abbrechen.

Gesundheitliche Probleme: Karrenbauer muss Auktion abbrechen

Bei der Benefiz-Auktion der Kinder- und Jugendkunstschule in Pfullendorf haben am Donnerstagabend 16 Gemälde und eine Skulptur den Besitzer gewechselt. Ein Schock für die Veranstalter: Wegen gesundheitlicher Probleme musste der bekannte Auktionator Carlo Karrenbauer aus Konstanz schon nach fünf Minuten die Versteigerung abbrechen. Daraufhin sprangen kurzfristig Kunstschulleiter Till Schilling und Kunsthistorikerin Katharina Wetzel ein.

„Die Auktion ist komplett anders verlaufen, als wir es geplant hatten“, sagte Till Schilling nach ...

„Anni-Frid“ (Claire Trusson) und Agnetha (Debbie Watt) lassen die Kultband wieder auferstehen.

Abba Gold lässt die 70er-Jahre wieder erklingen

„Abba Gold – The Concert Show“ hat am vergangenen Donnerstag in der Sigmaringer Stadthalle gastiert. Die Legende lebt. Rund 700 Besucher feierten eine ausgelassene Party zu den Hits der legendären schwedischen Gruppe, die sich 1982 aufgelöst hatte.

„Money, Money, Money“, „Dancing Queen“, „The Winner Takes It All“, „Waterloo“ – die Zuschauer kamen aus dem Klatschen und Mitsingen gar nicht mehr heraus. Ein kleiner Wermutstropfen: Die Stadthalle war nicht aufsteigend gestuhlt.


Das neue Mehrzweckgebäude ist am Wochenende eröffnet worden.

Tauchschule, Fachgeschäft und Freibadkasse in einem

Die „Schießbude“ im Seepark Linzgau, in der die Aufsicht für den Badesee jahrelang ihren Dienst schob, ist verschwunden. Stattdessen sind ein schickes, modernes Mehrzweckgebäude mit einem Raum für die Freibadkasse und ein gut sortiertes Geschäft rund um den Tauch- und Schorchelsport entstanden. Errichtet wurde alles innerhalb nur weniger Wochen und mit Hilfe von 15 Handwerksbetrieben aus Pfullendorf und der Umgebung. Am Samstag wurde das neue Mehrzweckgebäude offiziell eröffnet.

Vorstellung ist ein zauberhaftes Farbenspektakel

Die Musicalshow „Die Nacht der Musicals“ hat am Dienstagabend rund 600 Besucher in der Sigmaringer Stadthalle von den Stühlen gezogen. Das Showvergnügen zeigte Ausschnitte aus „Tarzan“, „Cats“, „Mamma Mia“, „König der Löwen“ und vielen mehr.

Es war ein Bühnenfeuerwerk aus schwungvoller Tanzakrobatik und weltbekannten Melodien. Starsolisten der Originalproduktion in traumhaften Kostümen spielten zahlreiche Szenen aus bekannten Erfolgsstücken und entführten ihre Gäste in die Welt des populären Musiktheaters.