Suchergebnis

Beim Dächinger Frühlingsfest wird seit Freitag kräftig gefeiert. Eine Auswahl an Bildern von unserem Mitarbeiter Kurt Efinger fi

Dächingen feiert den Frühling

Beim Dächinger Frühlingsfest wird seit Freitag kräftig gefeiert. Eine Auswahl an Bildern von unserem Mitarbeiter Kurt Efinger finden Sie hier in unserer Bildergalerie. Am Montag geht es in Dächingen weiter. Ab 14 Uhr gibt es einen Kinder- und Seniorennachmittag. Das Vororchester und die Jugendkapelle wird aufspielen, für die Kinder wird es Spiele geben. Ab 18 Uhr spielt die kleine Besetzung des Musikvereins Dächingen auf, bevor ab 19.30 Uhr ein Comedy-Abend auf schwäbisch mit der Saubachkomede stattfindet.

Christoph Frisch leitet den Fachbereich Kultur & Gestalten an der VHS Friedrichshafen und favorisiert die abstrakte Form in der

Foto-Forum der VHS Friedrichshafen

Die Volkshochschule Friedrichshafen richtet ab dem laufenden Semester ein Foto-Forum ein, das nicht nur dauerhafte Ausstellungsfläche im Gebäude – gedacht auch als Schaufenster zum Charlottenhof – sondern auch neue Veranstaltungen zur Fotografie anbieten will. Erstes sichtbares Zeichen ist die Bildergalerie, die auf der VHS-Internetseite aufgebaut wird.

Neues Foto-Forum an der VHS Friedrichshafen

Die Volkshochschule Friedrichshafen richtet ab dem laufenden Semester ein Foto-Forum ein, das nicht nur dauerhafte Ausstellungsfläche im Gebäude – gedacht auch als Schaufenster zum Charlottenhof – sondern auch neue Veranstaltungen zur Fotografie anbieten will. Erstes sichtbares Zeichen ist die Bildergalerie, die auf der VHS-Internetseite aufgebaut wird.

Neben den Foto-Seminaren der Volkshochschule (VHS) werden weitere Angebote ins Programm aufgenommen, die dann von den Dozenten Christoph Frisch, Fachbereichsleiter Kultur &

Allianz Arena

Neues Gesicht für Allianz Arena

Die Allianz Arena wird zur echten FC-Bayern-Arena. Im Stadion des deutschen Fußball-Rekordmeisters werden 25 000 Sitze ausgetauscht, damit dort von der Saison 2018/19 an der Vereinsname, der Wahlspruch „Mia san Mia“ sowie das Vereinswappen zu sehen sind.

„Im Sommer wird also wahr, wovon wir seit Jahren geträumt haben. Die Allianz Arena wird künftig sehr klar als die Heimat des FC Bayern, seiner Mannschaft und seiner Fans erkennbar sein“, sagte der Münchner Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge im „Bayern Magazin“ vor dem ...


Siegfried Tobey, Anton Bohner, Anton Heigle, Karlheinz Fahlbusch, Mona Fahlbusch, Theresia Schweizer, Maike Rehborn, Veronika H

Sozialverband will Einsamkeit im Alter vorbeugen

Der Ortsverband Pfullendorf im Sozialverband VdK hat bei seiner Hauptversammlung am Samstag den kompletten Vorstand im Amt bestätigt. Sibylle Kayser und Ingrid Kieck stellten bei dieser Gelegenheit das Projekt „ULA – Unabhängig leben im Alter“ vor. Viele Menschen lebten nach dem Verlust des Partners und dem Eintritt ins Rentenalter allein, sagte Kayser. Es bestehe die Gefahr von Vereinsamung und sozialer Isolation. Diesem Problem wolle der VdK mit dem ULA-Projekt vorbeugen.

Kirche in Ravensburg brennt - Brandursache ist ein Rätsel

Schreck zur besten Einkaufszeit am Samstag in der Ravensburger Altstadt: Gegen 12.15 Uhr steht die katholische Kirche St. Jodok in der Eisenbahnstraße in Flammen. Über dem historischen Zentrum hängt eine Rauchsäule. Die Feuerwehr vom benachbarten Salzstadel und die Polizei sind schnell vor Ort, unter anderem rückt die Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr Weingarten an. Einsatzkräfte dringen in das Innere der Kirche vor und bekämpfen den Brand im linken Kirchenschiff.

Im Rahmen des 35-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen Erbach und Thorigny sur Marne hat am Wochenende eine rund z

Bildergalerie 35 Jahre Erbach-Thorigny

Im Rahmen des 35-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen Erbach und Thorigny sur Marne hat am Wochenende eine rund zwanzigköpfige Abordnung der Franzosen die Donaustadt besucht. Wir haben für Sie einige Eindrücke der Veranstaltungen am Wochenende gesammelt und sie im Bild festgehalten.

„Eiszeit-Kunst“ an der Eselmühle: Dicke Eiszapfen haben das Mühlrad mittlerweile zum Stehen gebracht.

Klirrende Kälte schafft „Eiszeit-Kunst“ in Wangen

Temperaturen im zweistelligen Minusbereich und ein eisiger Ostwind lassen auch die Region im Dauerfrost erstarren. Und sorgen für Kunstwerke der ganz besonderen Art.

Zu besichtigen ist dies derzeit an der Wangener Eselmühle, wo unzählige Eiszapfen das Mühlrad zum Stehen gebracht haben. Zapfen, die von wenigen Zentimetern bis zu mehreren Metern Länge sind und teilweise bizarre Formen haben. Viele Passanten halten deshalb an und fotografieren diese „Eiszeit-Kunst“.

Der Umzug durch Klein-Paris hat bei bestem Wetter sowohl Narren als auch Zuschauer glücklich gemacht. SZ-Mitarbeiter Arno Möhl w

Umzug durch Klein-Paris

Der Umzug durch Klein-Paris hat bei bestem Wetter sowohl Narren als auch Zuschauer glücklich gemacht. SZ-Mitarbeiter Arno Möhl war mit der Kamera vor Ort. Klickt euch durch die Bildergalerie.


Die Schorrenweible haben beim Kinderball in der Stadthalle Süßigkeiten verteilt – ganz zur Freude der vielen Besucher.

Kinderfasnet in Bad Waldsee

Der Fasnetsdienstag steht in Bad Waldsee ganz im Zeichen der Kinderfasnet. Beim Kinderball und beim Kinderumzug haben auch in diesem Jahr wieder viele hundert Jungnarren teilgenommen, wie auch die SZ-Bildergalerie zeigt.