Suchergebnis

David Hasselhoff

Bikinimuseum ersteigert Hasselhoff-Badehose

Mehr als 150 Erinnerungsstücke des US-Schauspielers und Sängers David Hasselhoff („Baywatch“, „Knight Rider“) kamen am Samstag in Los Angeles unter den Hammer.

Das BikiniArtMuseum in Bad Rappenau in Baden-Württemberg ersteigerte bei der Online-Auktion des Kultstars der 1990er Jahre mehrere filmische Erinnerungen, darunter eine von Hasselhoff getragene und signierte Badehose für 600 Dollar. Das Museum war nach Angaben vom Montag bei fünf weiteren Geboten erfolgreich.

David Hasselhoff hebt die Daumen

Bikinimuseum ersteigert eine Badehose von Hasselhoff

Mehr 150 Erinnerungsstücke des US-Schauspielers und Sängers David Hasselhoff („Baywatch“, „Knight Rider“) kamen am Samstag in Los Angeles unter den Hammer: Das BikiniArtMuseum in Bad Rappenau ersteigerte bei der Online-Auktion des Kultstars der 1990er Jahre mehrere filmische Erinnerungen, darunter eine von Hasselhoff getragene und signierte Badehose für 600 Dollar. Das Museum war nach Angaben vom Montag bei fünf weiteren Geboten erfolgreich.

Darunter sind ein signiertes Baywatch-Cast-Foto mit Pamela Anderson im roten Badeanzug im ...

Mit der Handykamera filmen die Nominierten ihr Schneeerlebnis in Badebekleidung.

“Schnee Challenge“: In der Badehose in den Tiefschnee springen

In Badehose in den Tiefschnee springen oder im Bikini einen Schneeengel in der weißen Pracht formen, diese verrückte Aufgabe kursiert dieser Tage in privaten Nachrichtendiensten und ist nun auch im Landkreis Ravensburg angekommen.

Die Herausforderung ist noch weitgehend unbekannt, verbreitet sich aufgrund immer weiterer Nominierungen der wagemutigen Schneeplantscher allerdings schnell. Nominiert wurde auch SZ-Redakteur Wolfgang Heyer. Eine Selbsterfahrung:

Ich liege auf dem Sofa und lese einen Bericht, als mir ein ...

Eiskaltes Vergnügen: Danny Fuchs und Nadine Milosevic nehmen ein zehnminütiges Bad im zugefrorenen Pfuhler Baggersee.

Eisbaden im Winter: Was bringt das?

Die anhaltende Kälte in der Region lässt die Seen zufrieren. Das ruft nicht nur wagemutige Wintersportler und Spaziergänger auf den Plan. Am Pfuhler Baggersee haben sich am Sonntag sogar zwei ins Wasser getraut – in Badeshorts, Bikini und Mütze auf dem Kopf. Das Bad haben sie offensichtlich genossen. Doch warum machen die das? Was bringt Eisbaden dem Körper? Und wie halten die das aus?

Bis zu 25 Minuten sind möglich Dass ab und zu eine kalte Dusche gesund sein kann, das dürfte sich auch bei Warmduschern herumgesprochen haben.

Wandel bei der Misswahl

Bei „Miss Germany“ geht es jetzt um innere Werte

Schlanke Frauen in Badeanzügen auf dem Laufsteg gibt es beim Wettbewerb „Miss Germany“ nicht mehr. Männer, die das Aussehen der Kandidatinnen bewerten, sind Vergangenheit.

Seit diesem Jahr ist „Miss Germany“ kein Schönheitswettbewerb mehr, wie Organisator Max Klemmer aus dem niedersächsischen Oldenburg sagt. „Wir versuchen, diejenige Botschafterin zu finden, die Vorbild und Identifikationsfigur für eine Vielzahl von Frauen sein kann“, so der 25-Jährige, der die MGC-Miss Germany Corporation gemeinsam mit seinem Vater führt.

Das neue Frauenbild: Bei „Miss Germany“ geht es jetzt um innere Werte

Schlanke Frauen in Badeanzügen auf dem Laufsteg gibt es beim Wettbewerb „Miss Germany“ nicht mehr. Männer, die das Aussehen der Kandidatinnen bewerten, sind Vergangenheit. Seit diesem Jahr ist „Miss Germany“ kein Schönheitswettbewerb mehr, wie Organisator Max Klemmer aus dem niedersächsischen Oldenburg sagt. „Wir versuchen diejenige Botschafterin zu finden, die Vorbild und Identifikationsfigur für eine Vielzahl von Frauen sein kann“, so der 25-Jährige, der die MGC-Miss Germany Corporation gemeinsam mit seinem Vater führt.

 Das ehemalige Kino Kammerlichtspiele als Kaufhaus für regionale Produkte

Disco war einmal: Im Theatro entsteht ein neuer „Super Markt“

Als „vornehmstes Licht- und Tonbildtheater“ galten die Kammerlichtspiele (damals „Edentheater“) bei der Eröffnung im Jahr 1910. Das Kino ist seit 2007 zu. Unter dem Namen Theatro betreibt seitdem Mario Schneider im Ex-Kinosaal eine Diskothek. Eigentlich. Denn weil Klubs und Bars geschlossen bleiben müssen, versucht sich der 40-Jährige mit neuen Konzepten. Am Samstag eröffnet hier nun der „Super Markt“. Milch, Käse und Butter gibt es hier nicht, aber „super Produkte“ aus der Region, wie Schneider sagt.

Sylvia Weber gibt ihr gleichnamiges Wäschegeschäft in Ulm auf.

Sylvia Weber gibt Wäschegeschäft in Ulm auf

Momentan kann sie sich vor Anfragen von Kundinnen und Kunden kaum retten, sagt Sylvia Weber, Inhaberin des gleichnamigen Wäschefachgeschäftes an der Ulmer Wengengasse. Seit etwa 27 Jahren führt die Ulmerin ein eigenes Geschäft, das ausgezeichnet wurde als eines der besten Wäschefachgeschäfte in Deutschland.

Ihr erstes eigenes Wäschegeschäft hatte sie mehrere Jahre lang beim Kornhaus; danach holte Walz sie in der Hoffnung auf Synergieeffekte in das neu erbaute Geschäftshaus in der Fußgängerzone, das jetzt Modehaus Reischmann ist.

Anahita Echtermann bekommt ein Baby.

Ex-Miss Germany Anahita Echtermann ist schwanger

Nachdem im August die Hochzeitsglocken für die ehemalige Miss Germany aus Inzigkofen läuteten, erwartet Anahita Echtermann nun ein Kind. „Ich bin in der zwölften Woche“, sagt die 26-Jährige.

Nach ihrer Hochzeit mit dem 52-Jährigen Stuttgarter Fitnessstudiobetreiber Jörg Echtermann hatte die 26-Jährige im Gespräch mit schwaebische.de noch erzählt, die Sache mit dem Kinderkriegen sei „noch nicht akut“. 

Schwangerschaft bringt Emotionen hervor Hat die ehemalige Schönheitskönigin ihre Pläne nun etwa geändert?

Badekostüm von Elizabeth Taylor

Bikinimuseum ersteigert Taylors Badekleid statt Bond-Bikini

Bei der spektakulären Versteigerung des Bikinis aus dem James-Bond-Film „007 jagt Dr. No“ hat das BikiniArtMuseum auf ein Gebot verzichtet. „Wir hatten uns gesagt: Niemals als Erstbieter!“, sagte Museumsinhaber Alexander Ruscheinsky am Freitagmorgen nach der Auktion. Kein anderer Bieter wollte das Stückchen Stoff zum Preis von mindestens 300 000 Dollar haben.

Es sei gut vorstellbar, dass der Bikini nun bei anderer Gelegenheit zu einem günstigeren Preis unter den Hammer kommt, sagte Ruscheinsky.