Suchergebnis

Doris Day

Nachlass von Doris Day wird versteigert

Hunderte Andenken aus dem Nachlass von Hollywood-Star Doris Day (1922-2019) werden an diesem Wochenende in Kalifornien versteigert, wegen der Coronavirus-Pandemie allerdings ohne Publikum. Das Auktionshaus Julien's Auctions in Beverly Hills postete am Montag ein Video von einer „virtuellen Tour“ durch die Kollektion der Schauspielerin und Sängerin. Bei der Auktion am 4. und 5. April können Interessenten online bieten. Der Versteigerungserlös soll an die von Day gegründete Tierschutz-Stiftung The Doris Day Animal Foundation gehen.

Eva Longoria

Promi-Geburtstag vom 15. März 2020: Eva Longoria

Als das Magazin „People“ kürzlich seine Liste von „Frauen, die die Welt verändern“ veröffentlichte, da wurde neben Akwafina oder Emily Blunt auch Eva Longoria aufgeführt.

Gewürdigt wurde dabei vor allem das Engagement der Schauspielerin, „Latinas bei der Unterstützung von unternehmerischer Schulung und Ausbildung (...) zu helfen“. „Jetzt, wo ich Mutter bin, fühle ich mehr Dringlichkeit“, sagte sie „People“. „Ich sorge dafür, dass diese Welt ein guter Ort für (meinen Sohn) ist, um aufzuwachsen.

Unterleuten - Das zerrissene Dorf

„Unterleuten“ mit 6,54 Millionen Zuschauern

Das ZDF hat mit der Verfilmung des Romans „Unterleuten“ von Bestsellerautorin Juli Zeh am Montagabend zur besten Sendezeit den Quotensieg erzielt. Ab 20.15 Uhr schalteten 6,54 Millionen zur ersten Folge des Dreiteilers „Unterleuten - Das zerrissene Dorf“ ein. Das entspricht einem Marktanteil von 21 Prozent.

Seit Tagen ist das Ganze bereits in der ZDF-Mediathek zu sehen. Der Kölner Privatsender RTL kam mit seiner Quizshow „Wer wird Millionär?

Unter anderen Umständen

Fast acht Millionen für ZDF-Krimi mit Natalia Wörner

Eine Quote wie bei einem neuen „Tatort“: Der ZDF-Krimi „Unter anderen Umständen“ mit Natalia Wörner hat am Montagabend die TV-Konkurrenz in den Schatten gestellt. 7,20 Millionen (23,3 Prozent) schalteten ab 20.15 Uhr die Episode „Über den Tod hinaus“ ein.

Die verlängerte Ausgabe der Talkshow „Hart aber fair“ zum Thema Coronavirus kam im Ersten auf 3,82 Millionen (12,8 Prozent). Die RTL-Dokureihe „Das Jenke-Experiment“ zum Thema „Tiere lieben und Tiere essen - Wie viel Fleisch muss sein?

Shannen Doherty

Shannen Doherty bedankt sich bei Freunden

Die amerikanische Schauspielerin Shannen Doherty hat sich bei ihren Freunden für ihre Unterstützung beim erneuten Kampf gegen ihre Krebs-Erkrankung bedankt. „Es ist nicht immer leicht“, schrieb die 48-Jährige („Charmed - Zauberhafte Hexen“) bei Instagram. Es gibt Tage, an denen sei sie niedergeschlagen oder einfach faul. „Doch mit der Hilfe meiner Freunde boxe ich mich durch.“

Ihre Freundinnen und Freunde gingen mit ihr wandern oder zeigten ihr neue gesunde Rezepte.

Sarah Kohr - Mord im Alten Land

5,4 Millionen schalten ZDF-Thriller ein

Der ZDF-Thriller hat am Montagabend zur besten Sendezeit die meisten Zuschauer angezogen. 5,42 Millionen (16,8 Prozent) schalteten ab 20.15 Uhr „Sarah Kohr - Mord im Alten Land“ mit Lisa Maria Potthoff und Marcus Mittermeier ein.

Dieses Mal wurde Kommissarin Sarah Kohr von einem Mordverdächtigen als Geisel genommen. Die Narrensitzung „Karneval in Köln“ wollten im Ersten derweil 4,87 Millionen (17,9 Prozent) sehen.

Günther Jauchs Quiz „Wer wird Millionär?

Jeff Bezos, Chef von Amazon.

Amazon-Mitarbeiter sehen Bezos' Klima-Spende kritisch

Jeff Bezos, Gründer und Chef des Online-Händlers Amazon, will zehn Milliarden US-Dollar für die Bekämpfung des Klimawandels spenden.

Mehrere hundert seiner knapp 800.000 Mitarbeiter sehen das Projekt aber kritisch. Zwar sei Bezos' Großzügigkeit lobenswert, doch müsse das Unternehmen zunächst selbst umweltfreundlicher werden, schrieb die Gruppe Amazon-Mitarbeiter für Klimagerechtigkeit in einer auf Twitter veröffentlichten Stellungnahme.

Bill Wyman versteigert Rolling-Stones-Andenken

Der britische Musiker Bill Wyman will sich von mehr als tausend Andenken aus seiner Zeit mit den Rolling Stones trennen und sie für einen guten Zweck versteigern. Der Bassist, der die Rockband 1993 nach über 30 gemeinsamen Jahren verließ, will bei der Auktion Ende Mai im kalifornischen Beverly Hills unter anderem einen historischen Verstärker von 1962 anbieten. Das Auktionshaus Julien's gab den Wert allein für dieses Stück mit bis zu 100 000 Dollar an.

Versteigerung

Bill Wyman versteigert Rolling-Stones-Andenken

Der britische Musiker Bill Wyman (83) will sich von mehr als Tausend Andenken aus seiner Zeit mit den Rolling Stones trennen und sie für einen guten Zweck versteigern.

Der Bassist, der die Rockband 1993 nach über 30 gemeinsamen Jahren verließ, will bei der Auktion Ende Mai im kalifornischen Beverly Hills unter anderem einen historischen Verstärker von 1962 anbieten.

Das Auktionshaus Julien's gab den Wert allein für dieses Stück mit bis zu 100.

Jeff Bezos

Amazon-Chef Bezos kauft Villa für rund 150 Millionen Euro

Der Gründer und Chef des Internetkonzerns Amazon hat sich einem Medienbericht zufolge in Beverly Hills für 165 Millionen US-Dollar (151 Millionen Euro) ein Luxusanwesen gekauft.

Das „Wall Street Journal“ berichtete, Jeff Bezos habe das rund 36.000 Quadratmeter große Anwesen vom Medienunternehmer David Geffen erworben. Dieser hatte die Villa im Raum Los Angeles 1990 für 47,5 Millionen Dollar erworben, wie die Zeitung weiter berichtete.

Das Anwesen war demnach ursprünglich in den 1930er-Jahren für den Filmmogul Jack Warner ...