Suchergebnis

Infoschild zur Coronakrise

Der Raum Ehingen schaltet in den Krisenmodus

Aktueller Stand im Kreis: Bei der bis auf unbestimmte Zeit letzten Gremiums-Sitzung der Kreisräte das Alb-Donau-Kreises am Montagmittag hat Landrat Heiner Scheffold bekanntgegeben: Das Landratsamt wird bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Aktuell seien im Alb-Donau-Kreis und in der Stadt Ulm 29 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden, 360 befänden sich in häuslicher Isolierung. Landrat Heiner Scheffold rief am Montagmittag bei der Sitzung des Verwaltungsausschusses zur „Besonnenheit“ auf.

 Die Semesterarbeiten der Künstlerklasse beeindrucken in ihrer Ausführung.

Nachwuchskünstler präsentieren ihre Arbeiten in der Volksbank in Tettnang

Die Schüler der Künstlerklasse der Jugendkunstschule Bodenseekreis stellen ihre neuesten Werke in der Volksbank in Tettnang aus. Sie haben sich laut Pressemitteilung zuvor intensiv mit dem Thema Schrift und Schreiben auseinandergesetzt.

Dozent und Künstler Hubert Kaltenmark gab der Klasse als Aufgabenstellung vor, ein großes Blatt mit einem ausgewählten Gedicht oder selbst gewählten Text zu beschriften. Der Text sollte den Großteil des Blattes bedecken, sich jedoch von der Gestaltung her unterordnen, sodass sich daraus wieder eine ...

Konjunkturelle Abkühlung, aber kein Abschwung

Mit der regionalen Konjunktur, einem Rückblick auf das Jahr 2019 und einem Ausblick auf das Jahr 2020 haben sich die Mitglieder der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Bodensee-Oberschwaben (IHK) schwerpunktmäßig in ihrer Wintersitzung in Weingarten beschäftigt. Das kommende Jahr berge wirtschaftliche Chancen und Risiken, sagte IHK-Vizepräsident Ralph Winterhalter.

Vizepräsident Roman Brenner, Geschäftsführer der Südwest-Ring Versicherungsmakler GmbH Weingarten, sagte, die Versicherungsbranche sei zunehmend mit ...

Wilfried F. Schoeller

Literaturkritiker und Autor Wilfried F. Schoeller gestorben

Der Literaturkritiker Wilfried F. Schoeller, Mitbegründer der ARD-Kultursendung „Titel, Thesen, Temperamente“ („ttt“), ist tot. Schoeller, der auch die Sendung „Bücher, Bücher“ beim Hessischen Rundfunk ins Leben rief, starb am Montag nach langer Krankheit mit 78 Jahren in Berlin, wie seine Familie am Dienstag mitteilte.

Der promovierte Germanist und Historiker war ab 1972 Literaturredakteur beim Hessischen Rundfunk und setzte sich dort vor allem für die Vermittlung ostdeutscher Autoren wie Uwe Johnson, Franz Fühmann, Wolfgang ...

 40 Betriebsjubilare wurden bei Marquardt geehrt.

Marquardt bedankt sich für Treue zum Unternehmen

Auf insgesamt 1290 Jahre Betriebszugehörigkeit blicken in diesem Jahr 40 Jubilare des Familienunternehmens Marquardt zurück. Zwei Mitarbeiter arbeiten seit 50 Jahren beim Mechatronik-Spezialisten, 16 Mitarbeiter sind seit 40 Jahren bei Marquardt tätig, 22 feiern laut einer Pressemitteilung 25 Jahre. Die Geschäftsführung, der Betriebsrat und Rietheim-Weilheims Bürgermeister Jochen Arno beglückwünschten die Ehrengäste. Die Feierstunde fand erstmals im neuen Marquardt Entwicklungs- und Innovationszentrum statt.

 Wirtschafts- und Finanzexperte Professor Friedrich Heinemann erklärte beim IHK-Konjunkturgespräch, warum eine starke EU immer w

Weshalb eine starke EU immer wichtiger wird

Professor Friedrich Heinemann ist der Gastreferent beim diesjährigen Konjunkturgespräch der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bodensee-Oberschwaben in Weingarten gewesen und sprach vor rund 100 Gästen über den „Stabwechsel bei der EU und EZB. Der Leiter des Forschungsbereichs Unternehmensbesteuerung und Öffentliche Finanzwirtschaft am Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung in Mannheim gab dabei Empfehlungen für die EU und die Europäische Zentralbank (EZB) ab.

NDR Talk Show

40 Jahre NDR Talk Show: Skandale und bewegende Momente

Ob Sängerin Eartha Kitt, die auf dem Schoß von Entertainer Rudi Carrell sang und ihm in die Nase biss, oder Schriftstellerin Karin Struck, die wutentbrannt das Studio verließ und neben ihrem Mikro auch noch ein Weinglas ins Publikum warf: Die NDR Talk Show ist reich an skandalträchtigen Auftritten - aber auch berührenden Momenten.

Seit 40 Jahren ist die Gesprächsrunde mit wechselnden Moderatoren eine feste Institution im deutschen Fernsehen und ist neuerdings auch im Ersten zu sehen.

Schild: Lauf Mama, lauf!!

Nach Schlaganfall im Pflegeheim: Sponsorenlauf bringt fast 29.000 Euro für betroffene Familie

28 713 Euro an Sponsorengeld listete die Katholische Landjugendbewegung in Wilflingen am Ende eines ereignisreichen Tages für sie, das ganze Dorf und vor allem Tatjana Metzler und ihre Familie mit den beiden Jungen auf.

Denn dieser Betrag steht auf den Spendenzetteln, welche die 44 Jungen und Mädchen und die 228 erwachsenen Läufer abgegeben haben. Die Kinder erliefen davon stolze 3629,50.

Es ist toll, wie ein ganzes Dorf hinter einem steht.

Im Schatten der großen Bäume im Schlösslepark zeigen die Jüngsten von Musikgarten und Musikalischer Früherziehung, den vielen Zu

Vom Klanghölzchen zu Klavier und Trompete

Am Ende jedes Schuljahres dürfen Schüler zeigen, was sie im Laufe des Jahres gelernt haben. Daher hat auch die Jugendmusikschule Kressbronn am Wochenende wieder zu zwei Sommerkonzerten eingeladen, die schon Tradition haben: am Samstagnachmittag in den Schlösslepark, wo die Jüngsten im Schatten der großen Bäume ihre ersten Schritte ins Musikleben vorführten, und am Sonntagvormittag in den St. Gallus-Saal der Musikschule in Gattnau, wo die Zuhörer überwiegend solistische Leistungen der Größeren bewundern konnten.

Sie haben ihre Mittlere Reife in der Tasche und stehen an der Schwelle, die zu Berufsausbildung oder weiterführenden Schulen füh

Schulleiter mahnt zu kritischem Denken

Jetzt stehen auch 40 Absolventen der Realschule im Dreiländereck vor der Entscheidung, wie das künftige Leben weitergehen soll. In einer stimmigen Abschlussfeier sind sie in ihrer Schule verabschiedet worden und haben ihre Abschlusszeugnisse erhalten.

Was die Schüler zurücklassen, ist eine neue Schulband, die sich nach einjähriger Pause wieder gebildet hat und die Abschlussfeier musikalisch bereichert hat, wie Bürgermeister Uwe Birk erfreut feststellte.