Suchergebnis

Aktionstag bei Mann+Hummel zur Werkschließung

Aktionstag bei Mann+Hummel zur Werkschließung

Am Mittwoch beginnen beim Filterspezialisten Mann+Hummel die Verhandlungen zur Schließung des Werks für die Fertigung von Filtersystemen für Autos. Betroffen davon sind rund 400 Arbeitsplätze. Die Gewerkschaft IG Metall hat vor dem Start der Gespräche mit dem Unternehmen zu den Bedingungen der Schließung heute die Beschäftigten am Standort zu einem Aktionstag eingeladen. Vor dem Werk informierten Vertreter dabei über die Themen in den Verhandlungen.

Demo gegen geplanten Stellenabbau bei Eberspächer

Demo gegen geplanten Stellenabbau bei Eberspächer

Im Mai hat der Automobilzulieferer Eberspächer überraschend angekündigt, seine Fertigung von Standheizungen bis 2022 nach Polen zu verlagern. In Esslingen sollen 300 Stellen gestrichen werden. Laut IG Metall will Eberspächer so rund 20 Millionen Euro einsparen. Die Gewerkschaft hat mit dem Betriebsrat ein eigenes Konzept erarbeitet. Mit dem sollen gut 10 Millionen Euro gespart werden können. Zudem könnte die Hälfte der Arbeitsplätze am Neckar erhalten werden.