Suchergebnis

Nehmen die Schussenufer in Brochenzell kritisch in Augenschein: Anton Willburger der stellvertretende Flussbaumeister Daniel Fri

Nicht immer leicht: Hochwasserschutz und Ökologie in Einklang bringen

„Unsere Ziele sind Hochwasserschutz für die Menschen und eine gute Gewässerökologie für Tiere und Pflanzen“, erklärt Anton Willburger vom Regierungspräsidium in Tübingen. Zusammen mit seinem Kollegen Hubert Huber, dem Flussbaumeister Daniel Fricker und Dario Vrondhoff als Vertreter des Landratsamtes ist er zur Gewässerschau an der Schussen angetreten. Die vier Gewässerexperten starten an der Straßenbrücke in Brochenzell und wandern erst einmal gegen den Strom Richtung Ravensburg.