Suchergebnis

Zusammenhalt

Studie sieht wachsenden Zusammenhalt in Corona-Krise

Der gesellschaftliche Zusammenhalt hat sich einer Studie zufolge in der Corona-Krise als robust erwiesen und ist nach Ausbruch der Pandemie sogar noch gewachsen.

Zugleich seien in der Ausnahmesituation aber auch soziale Unterschiede sichtbarer geworden. Zu diesem Ergebnis kommt eine am Mittwoch veröffentlichte repräsentative Befragung der Bertelsmann Stiftung.

Für den „Radar gesellschaftlicher Zusammenhalt 2020“ waren zunächst von Anfang Februar bis Ende März 3010 Personen ab 16 Jahren repräsentativ befragt worden.

 Mit den Kindern den Weltkindertag feiern, ist ein großes Anliegen von Pfarrer Bernhard Richter.

Weltkindertag trotz(t) Corona

Es ist eine gute und eine erschreckende Nachricht: Laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung ist es jungen Menschen heute wichtiger, eine Heimat zu haben als Erfolg und Status. Die erschreckende Nachricht ist, dass in Deutschland rund 2,8 Millionen Kinder, also 21 Prozent, von Armut und Ausgrenzung bedroht sind.

Daher ist für Pfarrer Bernhard Richter der Weltkindertag im September immer auch eine politische Ansage. „Es geht an diesem Tag nicht nur um Spiel und Spaß, sondern letztendlich um die Frage, was uns Kinder und Jugendliche ...