Suchergebnis

Sooo schee: das Feuerwerk.

Das ganze Wochenende über feiert ganz Salem eine feuchtfröhliche und friedliche Gartenparty.

Das Schlossseefest hat am Wochenende wieder Tausende Besucher nach Salem gelockt. Bereits der Freitag startete rekordverdächtig. Die Temperaturen beim Festwieseneinzug der Salemer Musikvereine überstiegen locker die 30 Grad und es durfte in der bisherigen fast 40-jährigen Geschichte des Festes der wohl heißeste Eröffnungstag gewesen sein. Die rund 300 Musiker, die sich vor der großen Bühne zu einem Gesamtchor vereinten, hielten jedoch tapfer durch.

Günther Jauch und Tim Raue eröffnen Restaurant in Potsdam

TV-Moderator Günther Jauch und der Berliner Spitzenkoch Tim Raue eröffnen in der Potsdamer Villa Kellermann ein Restaurant. Jauch hatte die legendäre Villa schräg gegenüber dem Schloss Cecilienhof vor drei Jahren gekauft und lässt sie derzeit denkmalgerecht sanieren. Bis zum Herbst sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein. Die im Jahr 1914 errichtete Villa Kellermann am Heiligen See ist nach dem Schriftsteller Bernhard Kellermann benannt, der vor allem für seinen Roman „Der Tunnel“ bekannt ist.

Günther Jauch und Tim Raue

Günther Jauch und Tim Raue eröffnen Restaurant in Potsdam

TV-Moderator Günther Jauch (62) und der Berliner Spitzenkoch Tim Raue (45) eröffnen in der Potsdamer Villa Kellermann ein Restaurant. Das bestätigte Jauch am Samstag.

Er hatte die legendäre Villa schräg gegenüber dem Schloss Cecilienhof vor drei Jahren gekauft und lässt sie derzeit denkmalgerecht sanieren. Bis zum Herbst sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein. Zuerst hatten die „Potsdamer Neuesten Nachrichten“ (Samstag) darüber berichtet.

 Stolz präsentierten die besten Rennläufer ihre Pokale bei der Siegerehrung

Lennart Jauch siegt fürs Regionalteam Westallgäu

„Sonnig und pulverhart“ – so war vor Kurzem in Balderschwang beim Riesenslalomrennen der Lena-Weiss-Cupserie die Schneelage gewesen. „Sonnig und fester Altschnee“ war am Tag darauf am Oberjoch beim Slalomwettbewerb angesagt. Die abschließenden beiden Rennen waren der Abschluss einer der seit dem Herbst laufenden Rennserie im alpinen Skisport. Beide Male an dem Wochenende stand auf dem Stockerl bei den U14 männlich Lennart Jauch vom Regionalteam Westallgäu.

 Alessia Reck, Siegerin in der AK U10.

Top-Platzierungen für die Lindauer Skivereine

Während sich Felix Neureuther jüngst auf der Weltcupbühne verabschiedet hat, fanden zeitgleich die Westallgäuer Meisterschaften um den Sport-Hauber-Pokal im Skigebiet Hündle-Thalkirchdorf bei Oberstaufen statt. Strahlender Sonnenschein, eine hervorragend präparierte Piste und ein Teilnehmerrekord mit 315 gemeldeten Rennläufern im Alter von sieben bis 63 Jahren sorgten laut Pressemitteilung am vergangenen Sonntag für ein kleines Skifest. Die beiden Lindauer Skivereine Skiclub Bodensee Lindau (SCB) und ESV Lindau überzeugten mit sehr guten ...

Durchwachsene Bilanz des Regionalteams Westallgäu

Vergangen Sonntag hat das Regionalteam Westallgäu das erste Slalomrennen der Rennserie Lena-Weiss-Cup am Schwandlift in Thalkirchdorf ausgerichtet. Nachdem am Samstag der geplante Riesenslalom am Oberjoch vor Ort abgesagt werden musste, warf das Organisationsteam um Rennleiter Herbert Hörburger all seine Erfahrung und seinen Optimismus in die Waagschale, damit die jungen Athleten an diesem Winterwochenende – trotz der widrigen Wetterbedingungen – doch noch an den Start gehen konnten.

Bauer sucht Frau

Bauer sucht Frau

Nicht viele Sendungen haben es im Privatfernsehen zur Institution gebracht: Dazu gehören Günther Jauchs Quiz „Wer wird Millionär?“, das Dschungelcamp, Heidi Klums Laufstegshow „Germany's next Topmodel“ oder Musikshows wie „Deutschland sucht den Superstar“ und „The Voice of Germany“.

Und da wären noch Inka Bauses Bauern.

An diesem Montag läuft bei RTL die 14. Staffel der Reihe „Bauer sucht Frau“, die TV-Partnerschaftsvermittlung auf dem Ackerland, an.

Wolfgang Jauch, Vorstandsvorsitzender der Sozialstation Bodensee.

Sozialstation bekommt Fördergelder für innovatives Projekt

Erleichterung im Pflegebereich Salem der Sozialstation Bodensee: Das Ministerium für Soziales und Integration des Landes Baden-Württemberg hat Gelder für innovatives Pflegekonzept – bestehend aus einer kombinierten Tages- und Nachtpflege – bewilligt. „Die Pläne liegen in der Schublade, jetzt können wir endlich loslegen“, wird Wolfgang Jauch, Vorstandsvorsitzender der Sozialstation Bodensee, in einer Pressemitteilung zitiert.

Jauch hat ein Wechselbad der Gefühle hinter sich: Erst kam die telefonische Auskunft, das eingereichte ...

Der Musikverein Wurmlingen reist durch 125 Jahre Vereinsgeschichte.

Musikalische Reise durch Vereinsgeschichte

Der Musikverein Wurmlingen feiert in diesem Jahr sein 125-jähriges Bestehen. Am Samstagabend ist in der Schlosshalle das Jubiläumsjahr in einem Frühjahrskonzert eröffnet worden. Das Konzert wurde als „eine bunte Zeitreise durch 125 Jahre Musik(vereins)geschichte“ präsentiert – vom Orchester, wie auch von Ensembles aus dem Nachwuchsbereich.

Dazu ausgewählt wurde jeweils zeitgenössische Musik aus den Epochen seit 1893. Dazu war in den Archiven nachgeforscht worden, um alte Erinnerungen aufleben zu lassen.


Fürs Regionalteam erfolgreich (von links): Lennart Jauch, Paula Veit, Viktoria Lummer, Willi Wilfer, Trainer Herbert Hörburger,

Ski-Regionalteam trumpft auf

Vergangenes Wochenende sind im Skigebiet Damüls die schwäbischen Schülermeisterschaften ausgetragen worden. Der Skiclub Stetten am kalten Markt richtete je einen Slalom und einen Riesenslalom aus. Trainer Herbert Hörburger vom Rennnachwuchs des Regionalteams Westallgäu ergatterte für seine Schützlinge sechs der begehrten Startplätze und konnte mit mehreren Podest- und Top-Ten-Platzierungen sehr zufrieden sein, wie es in der Pressemitteilung heißt.