Suchergebnis

Ein Bild vor der Coronakrise: Die Hauptversammlung des MV Aßmmanshardt hat bereits Anfang März stattgefunden. Michael Ziesel vom

Musikverein Aßmannshardt zieht positive Bilanz

Bei der Jahreshauptversammlung des Musikverein Aßmannshardt, die bereits Anfang März stattgefunden hat, wurde der Vorsitzende, Florian Kramer, in seinem Amt bestätigt und für weitere zwei Jahre wiedergewählt.

Kramer ist seit 2010 als Vorstand des Musikvereins tätig. „Er leitet mit sehr viel Leidenschaft, Geschick und Akribie den Verein, hat immer ein offenes Ohr für seine Musikerkollegen und stets das Große und Ganze im Blick“ , teilt der Verein mit.

 Einige Gäste waren in Trachten erschienen.

Einige Nummern größer als gewohnt

Die Gesamtgemeinde feiert in diesem Jahr den in einer St. Galler Urkunde dokumentierten 1200. Geburtstag des Ortsteils Emmingen. Stilgerecht eingeläutet wurde das Jubiläumsjahr am Sonntagabend mit einem Neujahrsempfang in der Witthohhalle.

Dessen von Bürgermeisterstellvertreter Richard Gnirß eröffnete 23. Auflage war erstmals für alle Bürger offen und mit rund 350 Gästen einige Nummern größer als gewohnt. Da gaben die „Triumphalen Szenen“ aus der Verdi-Oper „Aida“ durchaus die festliche Stimmung wieder.

 Wirtschaftsexperte Bernd Nolte kam gut an bei seinem Auftritt in der Raiba Reute-Gaisbeuren.

Die „zehn Gebote des erfolgreichen Scheiterns“

Zehn Gebote gibt es nicht nur in der Kirche. Über „die zehn Gebote des erfolgreichen Scheiterns“ referierte der als pointierter Bankenexperte bekannt gewordene Bernd Nolte am Donnerstag auf Einladung von „Wirtschaft im Gespräch“. Für seine beinahe zweistündigen Ausführungen erhielt der unterhaltsame Professor lang anhaltenden Beifall der 120 anwesenden Unternehmer und Kommunalpolitiker. Gastgeber der städtischen Veranstaltungsreihe war die Raiffeisenbank Reute-Gaisbeuren, die in ihren Neubau eingeladen hatte.

Liste der Abschlussschüler der Gemeinschaftsschule Argenbühl

Hier die Liste der Abschlussschüler der Gemeinschaftsschule Argenbühl. P steht für Preis, B für Belobigung.

Klasse 9a, Klassenlehrer: Beißer, Bernd

1 Andruchowicz Niklas

2 Benzinger Felix

3 Forstenhäusler Leon (B)

4 Haseitl Manuel (B)

5 Hohendorf Maximilian

6 Krüger Maximilian (B)

7 Lanzenberger Marvin

8 Leupolz Lukas

9 Mansfeld Fabian

10 Merk Nico

11 Müller Luis

12 Nitschke Pascal (B) Klasssenbester ...


Der Bad Wurzacher Gemeinderat hat den Haushalt 2016 genehmigt.

Bad Wurzacher Rat genehmigt Haushalt 2016

Einstimmig genehmigt hat der Gemeinderat am Montagabend die Haushaltspläne der Stadt Bad Wurzach und ihrer drei Eigenbetriebe Kur, Tourismus und Abwasser.

In den Stellungnahmen der Fraktionen zeigte sich die CDU grundsätzlich zufrieden, mahnte aber, dass sich das diesmal entstandene Defizit „so nicht fortsetzen darf“. Die Freien Wähler sehen das genauso und kündigen an, man müsse „liebgewordene Dinge reduzieren“. Die Fraktion Mir Wurzacher übten Kritik an der mittelfristigen Planung der Stadt und ihrer Eigenbetriebe.


Michael Nolte hofft, mit dem Kurbetrieb bald wieder schwarze Zahlen schreiben zu können.

Ab 2018 wieder Gewinne machen

Seit gut einem halben Jahr ist Michael Nolte Geschäftsführer des Bad Wurzacher Kurbetriebs. Im Gespräch mit SZ-Redakteur Steffen Lang hat er sich über die künftige Ausrichtung hin zu mehr Naturheilkunde und Psychosomatik geäußert. So sollen 2018 erstmals wieder schwarze Zahlen geschrieben werden können.

Herr Nolte, Sie gelten als Sanierungsexperte. Ist der Bad Wurzacher Kurbetrieb ein Sanierungsfall?

Nein, ein Sanierungsfall ist er nicht.


Hubert Weber (links) und Anne Weck (4.v.l.) wurden aus dem Vorstand verabschiedet. Ingrid Patzina (2.v.l.) wurde als Ehrenmitgl

Hubert Weber hört als Vorsitzender auf

Die Mitglieder der Sektion Wangen des Deutschen Alpenvereins haben sich am Freitagabend im Gemeindehaus von St. Martin zur Hauptversammlung getroffen. Nach mehr als 16 Jahren legte der Vorsitzende, Hubert Weber, sein Amt nieder. Neben Neuwahlen, Satzungsänderungen und Ehrungen stand vor allem die Verabschiedung des Vorsitzenden im Mittelpunkt.

Im Jahr 1970 wurde Hubert Weber Mitglied in der Sektion und war viele Jahre als Jugendleiter und anschließend als Tourenleiter aktiv.


Bernd Nolte

„Ertragsquelle schmilzt wie Butter in der Sonne“

Wirtschaftsprofessor Bernd Nolte, Chef der Beratungsfirma 4P Consulting in Stuttgart, sprach mit Anja Ehrhartsmann über die Lage der Genossenschaftsbanken und Sparkassen in der Region.

Wie bewerten Sie die Tatsache, dass viele Banken jetzt die Gebühren für die Girokontoführung erhöhen?

Zum einen haben sich für die Banken die Anforderungen an die Kontoführungs- und Zahlungsverkehrstechnologien sowie die notwendigen Kontrollen rund um die Themen Kontoführung und Zahlungsverkehr deutlich erhöht.

Die Trossinger Schlagzeuger mit Unterstützern präsentieren einen musikalischen Beitrag bei der Freiburger Zukunftskonferenz.

Schulmusiker als „eierlegende Wollmilchsäue“

Die Schulmusik ist das Thema der dritten „Zukunftskonferenz Musikhochschulen“ gewesen, die am Montag in Freiburg stattgefunden hat. Teilnehmer kritisieren jedoch, dass die Zielsetzung des Symposiums weder in der Ankündigung noch im Verlauf der Veranstaltung deutlich geworden sei. (Siehe auch die Umfrage.)

In seiner Begrüßung verwies der Freiburger Rektor Rüdiger Nolte darauf, dass die Zukunftskonferenz auch die Standortfaktoren als wichtige Kriterien berücksichtige.

Wahlergebnisse Balgheim und Hausen ob Verena

Balgheim:

Wahlberechtigte: 915

Wähler: 553

Gültige Stimmen: 4193

Freie Wählervereinigung: 1803 Stimmen (vier Sitze)

Freie Bürger: 1764 (drei Sitze)

Pro Balgheim: 626 (ein Sitz)

Gewählt sind: Freie Wähler: Bodo Hermerschmidt (355), Joachim Honer (450), Ruth Kauderer (374), Sabine Wienenga (359); Ersatzperson: Simon Honer (265)

Freie Bürger: Alexander Aicher (360), Hilmar Hauser (415), Jan Schneemann (305);