Suchergebnis

Die geehrten für 25 Jahre Mitgliedschaft (von links, vorne): Gerlinde Ajiboye-Ames, Sabrina Hornikel, Krista Szarowski mit Enkel

Hervorragende Arbeit im Sinne Kolpings

Die Kolpingsfamilie Sankt Petrus Canisius hat am Sonntag mit einem Festgottesdienst und einem anschließenden Stehempfang ihr 25-jähriges Bestehen gefeiert. Gegründet 1994 vom damaligen Pfarrer Heinz Rinderspacher und Walter Bährle sind laut einer Pressemitteilung heute 65 Mitglieder in der Kolpingsfamilie aktiv.

Mit den beiden Kolping-Präses, Dekan Bernd Herbinger für St. Petrus Canisius und Diakon Wolfgang Knüfer für St. Columban, feierte man mit der Gemeinde und befreundeten Kolpingsfamilien des Bezirks Bodensee-Oberschwaben, die ...

Maria Bart im Alter von 96 Jahren mit einer Bild des Altarraumes von St. Petrus Canisius.

Friedrichshafen trauert um „Schwester Maria“

Sie war keine Ordensfrau, aber in Friedrichshafen wurde sie von vielen trotzdem „Schwester Maria“ genannt. Nun ist Maria Bart am Sonntag im Alter von 98 Jahren gestorben.

„Sie hat rund um die Uhr und bis zum Schluss ein Leben für die Kirche geführt“ , sagt der katholische Dekan Bernd Herbinger. Verankert war sie in der Gemeinde St. Petrus Canisius. Maria Barts Erinnerungen reichten in Zeiten zurück, als es dort, wo seit 91 Jahren die Häfler Backsteinkirche steht, nur eine grüne Wiese war.