Suchergebnis

BKA-Chef: Seit Breitscheidplatz sieben Anschläge verhindert

Die Sicherheitsbehörden in Deutschland haben nach Angaben des Chefs des Bundeskriminalamts, Holger Münch, seit dem Anschlag im Dezember 2016 auf dem Berliner Breitscheidplatz sieben Anschläge verhindert.

Heute könnten Mängel im ausländerrechtlichen Verfahren sowie bei der Beobachtung und Strafverfolgung des späteren Attentäters Anis Amri so nicht mehr passieren, sagte er der „Rheinischen Post“ (Mittwoch).

Drei wesentliche Schwachstellen habe es damals gegeben.

Für den VfB gilt es, die Supercup-Niederlage abzuhaken und die Konzentration auf den Ligagegner Lüneburg zu richten.

Worauf es für Friedrichshafen in Lüneburg ankommt

Eine weite Anfahrt hatten sie diesmal nicht. Gerade einmal 130 Kilometer trennen Hannover, wo die Volleyballer des VfB Friedrichshafen am Sonntag den Supercup an die Berlin Recycling Volleys abgeben mussten, und Lüneburg, wo am Mittwoch das nächste Ligaspiel ansteht. Schon am Montag reisten die Friedrichshafener deshalb nach Lüneburg. In aller Ruhe konnten sie dort ein Krafttraining absolvieren, am Dienstag dann noch ein Balltraining. Nahezu Heimspiel-Feeling also?

Protest in Berlin

Mietenrevolution in Berlin: Staat packt Deckel drauf

Revolution auf dem Wohnungsmarkt oder verfassungswidriger Irrweg? Am Dienstag hat der rot-rot-grüne Senat einen Gesetzentwurf für einen bundesweit bisher einmaligen Mietendeckel beschlossen. Auf Vermieter wie Mieter kommt einiges zu.

Was heißt Mietendeckel?

Berlin will die Mieten für 1,5 Millionen nicht preisgebundene Wohnungen für fünf Jahre auf dem Stand vom 18. Juni 2019 einfrieren. Damals hatte der Senat erste Eckpunkte des Vorhabens beschlossen.

Andreas Scheuer

Neue Vorwürfe gegen Scheuer wegen geplatzter Pkw-Maut

Gegen Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer gibt es nach dem Scheitern der Pkw-Maut neue Vorwürfe. Der Haushaltsexperte der Grünen im Bundestag, Sven-Christian Kindler, sagte, der CSU-Politiker habe den Bundestag und die Öffentlichkeit über die wahren Kosten gezielt getäuscht.

„Er wusste, dass sein Lieblingsprojekt deutlich mehr als die vom Bundestag genehmigten zwei Milliarden Euro kosten würde. Daher hat er Kosten und Risiken in erheblichem Ausmaß beim staatlichen Lkw-Maut-Betreiber Toll Collect versteckt.

Protest in Berlin

Berlin will erstmals explodierende Mieten einfrieren

Berlin geht in der Wohnungspolitik neue Wege und will als erstes Bundesland einen staatlichen Mietenstopp einführen. Der rot-rot-grüne Senat brachte ein Gesetz für einen Mietendeckel auf den Weg.

Darin ist vorgesehen, die Mieten für 1,5 Millionen vor dem Jahr 2014 gebaute Wohnungen fünf Jahre auf dem Stand von Mitte 2019 einzufrieren.

Hintergrund sind die Wohnkosten in der Hauptstadt, die in den vergangenen Jahren stärker als anderswo in Deutschland gestiegen sind.

Windkrafträder auf dem Roßkopf bei Freiburg im Nebelmeer: „Kein Pillepalle mehr“, das hat Kanzlerin Angela Merkel mit Blick auf

Grüner Strom als rotes Tuch: Wie Bürgerinitiativen das Vorankommen der Energiewende im Südwesten bremsen

Wenn Bene Müller an das Windkraftprojekt denkt, das er mit seiner Firma geplant hat, bekommt er schlechte Laune. Sieben Windkraftanlagen wollte Solarcomplex aus Singen auf einer Erhebung unweit von Donaueschingen im Schwarzwald-Baar-Kreis installieren – doch nichts passiert. Das Projekt steckt in einem Gerichtsverfahren fest.

Dabei hat Solarcomplex eine Baugenehmigung vorliegen, der Wald ist schon gerodet. Doch eine Naturschutzinitiative – nicht aus der Region Donaueschingen, sondern aus Rheinland-Pfalz – klagte wegen ...

Der Historiker Uwe Prutscher blickt in seinem Vortrag auf die Geschichte der Evangelischen in Bad Wurzach zurück.

Die Geschichte einer Kirchengemeinde

Im Rahmen des 60-Jahr-Jubiläums der evangelischen Kirche Bad Wurzach am vergangenen Sonntag referierte der promovierte Historiker Uwe Prutscher zu den Anfängen der evangelischen Kirchengemeinde Bad Wurzach im Allgemeinen und der Entstehung des Kirchengebäudes im Besonderen. Mit seiner humorvollen Art zog er die Zuhörer in der gut gefüllten Kirche in seinen Bann.

Er begann mit der Zeit nach der Reformation, die in Bad Wurzach folgenlos blieb – selbst zwischen 1847 und 1905 verzeichnet das Staatshandbuch für das Königreich Württemberg ...

 Landrat Harald Sievers überreicht die Zelter Plakette mit Urkunde an den Vorsitzenden des Männerchores, Werner Sommerer.

Landrat: „Es ist wunderbar wie Musik Menschen verbindet“

Die Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehens des Männerchors Beuren sind mit dem traditionellen Weinfest im Herbst und mit der Überreichung der Zelter-Plakette durch Landrat Harald Sievers abgeschlossen worden. Der Höhepunkt im Jubiläumsjahr war zweifellos der Auftritt der 100 Männer bei der Jubiläumsveranstaltung im April in der gefüllten Festhalle.

Die Idee war, jedes Jahr, in dem der Chor zum kulturellen Leben in der Ortschaft beigetragen hatte, symbolisch durch einen Sänger zu repräsentieren.

Schlaf

Wenn der Schlafrhythmus etwas aus dem Takt gerät

Die Abstimmung zwischen äußeren Einflüssen und der inneren Uhr funktioniert ziemlich gut, so auch der Schlaf-Wach-Rhythmus.

Wenn nur nicht jedes halbe Jahr die Zeitumstellung dazwischen käme... Doch wie stark beeinflusst sie uns tatsächlich? Und welche Folgen hat es, wenn man langfristig zu wenig schläft?

BEHAUPTUNG: Man braucht Wochen, um sich von der Zeitumstellung zu erholen.

BEWERTUNG: Trifft nur auf manche Menschen zu.

Schlaf

Wenn der Schlafrhythmus etwas aus dem Takt gerät

Die Abstimmung zwischen äußeren Einflüssen und der inneren Uhr funktioniert ziemlich gut, so auch der Schlaf-Wach-Rhythmus.

Wenn nur nicht jedes halbe Jahr die Zeitumstellung dazwischen käme... Doch wie stark beeinflusst sie uns tatsächlich? Und welche Folgen hat es, wenn man langfristig zu wenig schläft?

BEHAUPTUNG: Man braucht Wochen, um sich von der Zeitumstellung zu erholen.

BEWERTUNG: Trifft nur auf manche Menschen zu.