Suchergebnis

 Simon Kohn hat am Sonntag bei den Youngstars ausgeholfen.

Volley Youngstars verlieren bei Kohns Saisondebüt

Für das Zweiligaspiel bei den Blue Volleys Gotha haben die Volley Youngstars Verstärkung von den Profis des VfB Friedrichshafen erhalten. Der 18-jährige Simon Kohn reiste noch am Samstagabend nach seinem Erstligaeinsatz beim VC Olympia Berlin nach Gotha, um den Bundesstützpunkt am Sonntag zu unterstützen. Doch auch mit ihm gelang den Youngstars kein Satzgewinn. Es gab stattdessen die zehnte 0:3 (13:25, 21:25, 18:25)-Niederlage.

Kohn absolvierte sein Saisondebüt für die Youngstars, womit er erstmals von seinem Doppelspielrecht ...

 Die Kriminalpolizei Ulm verdächtigt die 48-jährige Mitarbeiterin einer Oberholzheimer Firma, gemeinsame Sache mit einer Diebesb

Mehrere Tonnen Metall geklaut: Polizei schnappt Diebesbande

Der Kriminalpolizei Ulm ist ein Schlag gegen eine mutmaßliche Diebesbande gelungen. Diese wir beschuldigt, im April bei einem Stahlhändler in Oberholzheim tonnenweise Kupfer und Bronze gestohlen zu haben. Den Wert des gestohlenen Materials schätzt die Polizei auf einen mittleren sechsstelligen Betrag, wie aus einer gemeinsamen Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Ravensburg und des Polizeipräsidiums Ulm hervorgeht.

Die mutmaßlichen Täter sollen in der Nacht zum 7.

SC Freiburg startet mit Rumpfkader in den Trainingsbetrieb

Ohne die WM-Fahrer und ohne die meisten Nationalspieler hat der SC Freiburg nach dreiwöchiger Pause wieder den Trainingsbetrieb aufgenommen. Im Kraftraum am Vormittag und später auf dem Platz waren nur elf Spieler aus dem Kader des Fußball-Bundesligisten dabei und sieben Akteure aus der Drittligamannschaft. Von den Nationalspielern, die nach dem letzten Bundesligaspiel gegen Union Berlin noch auf Länderspielreisen waren, sind nur Roland Sallai und Kevin Schade schon wieder zurück beim Sport-Club.

Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Stiftung Preußischer Kulturbesitz vor grundlegender Reform

Die geplante Reform der Stiftung Preußischer Kulturbesitz soll die Museen und Einrichtungen des Verbunds sichtlich stärken. Der Stiftungsrat von Deutschlands international wichtigster Kulturinstitution stimmte den grundlegenden Veränderungen einstimmig zu. Kulturstaatsministerin Claudia Roth (Grüne) sprach in Berlin von einem «Schritt zu mehr Autonomie und Selbstständigkeit und damit besserer Handlungsfähigkeit». Die von Bund und Ländern getragene Stiftung gilt als zu behäbig, ihre Museen international nicht auf der Höhe ihrer Möglichkeiten.

 Vergangenheit und Zukunft? Bruno Labbadia (li.) und Pellegrino Matarazzo.

Der VfB-Umbruch ist eine Wende Richtung Vergangenheit

„Keine Spur von Kontinuität.“ (contra/Von Martin Deck)

Auch wenn die Trennung von Sportdirektor Sven Mislintat nach den Misstönen der vergangenen Wochen alles andere als unerwartet kam, wusste VfB-Geschäftsführer Alexander Wehrle dann doch noch zu überraschen. Schließlich begründete er die Verpflichtung von Mislintat-Nachfolger Fabian Wohlgemuth als „Zeichen für Kontinuität auf unserem Weg“.

Wie bitte passt das zusammen? Hatte er in Mislintat nicht gerade die letzte Konstante des Stuttgarter Wegs in die Wüste geschickt?

«Chez Krömer»

RBB: Aus für preisgekrönte Talkshow „Chez Krömer“

Die preisgekrönte Talkshow «Chez Krömer» wird überraschend eingestellt. Die aktuelle Folge mit Comedian Faisal Kawusi, die in einen kleinen Eklat mündete, ist die letzte der Reihe, wie der Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) mitteilte.

Die Sendung endet damit nach sieben Staffeln und 41 Folgen. Gastgeber Kurt Krömer (48) wurde vom RBB mit den Worten zitiert: «Es ist für mich an der Zeit für neue künstlerische Abenteuer. Mir war klar, dass «Chez Krömer» kein Format ist, das ewig laufen wird.

Bruno Labbadia

Labbadia übernimmt VfB Stuttgart zum zweiten Mal als Trainer

Bruno Labbadia wird wieder Trainer des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart. Die Rückkehr des 56-Jährigen wurde am Montag offiziell bekannt gegeben. Zuvor hatten mehrere Medien bereits darüber berichtet.

Labbadia war bereits von 2010 bis 2013 Trainer des abstiegsbedrohten Clubs. Zuletzt war der frühere Nationalspieler bis Ende Januar 2021 neun Monate lang Coach von Hertha BSC.

Der VfB hatte sich am 10. Oktober nach fast drei Jahren von Coach Pellegrino Matarazzo getrennt.

Berufsausbildung soll attraktiver werden

Berufsausbildung soll attraktiver werden

Geht es nach der Bundesregierung, sollte das Beispiel von Abdullah Isik Schule machen: Trotz großer anfänglicher Zweifel entschied er sich für eine Ausbildung - heute ist der 20-Jährige froh über den Schritt. Künftig will Bundesbildungsministerin Bettina Stark-Watzinger (FDP) mehr junge Menschen für eine Ausbildung gewinnen, wie sie am Montag in einem Berliner Technologie-Unternehmen ankündigte. «Wir brauchen wieder mehr junge Menschen, mehr fleißige Hände, mehr kluge Köpfe, die auch den Weg in die berufliche Ausbildung gehen wollen», sagte ...

Dortmunder Langstreckenläufer Klemens Wittig

Klemens Wittig läuft und läuft: Mit 85 Jahren zum Weltrekord

Klemens Wittig hat Weltmeistertitel gewonnen und Rekorde errungen, doch bei seinem emotionalsten Rennen kommt der Langstreckenläufer fast 50 Minuten nach dem Sieger ins Ziel. «Meine Gefühle übermannten mich und ich musste meinen Tränen freien Lauf lassen», erinnert er sich an den Morgen des 30. September 1990, als er mit Tausenden anderen Sportlerinnen und Sportlern durchs Brandenburger Tor in Berlin läuft.

Es ist der Wiedervereinigungsmarathon und auf den «überzeugten Einheitsdeutschen» Wittig, der in jungen Jahren alleine aus der ...

Warnsystem beim Bundesamt für Bevölkerungsschutz

Vorbereitungen für bundesweiten Warntag

Mit einem Appell zum Mitmachen hat das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) die Menschen in Deutschland auf den bundesweiten Warntag am 8. Dezember eingestimmt. BBK-Präsident Ralph Tiesler bat am Montag alle Handynutzer, bis Donnerstag die für den Empfang von Warnnachrichten über das neue Cell-Broadcast-System notwendigen Updates durchzuführen. Um Warnnachrichten zu erhalten, müssten Handys zudem eingeschaltet sein und dürften sich nicht im Flugmodus befinden.