Suchergebnis


Europapark-Chef Roland Mack ist am Montagabend Hauptredner beim Neujahrsempfang der Industrie- und Handelskammer Schwarzwald-Ba

Mack: „Deutschland muss liefern“

Sogar größer als der in Berlin ist er, der Neujahrstreff der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg. Darauf hinzuweisen konnte sich IHK-Präsident Dieter Teufel nicht verkneifen, hatte er doch kürzlich von 1700 Gästen in Berlin gehört. In der Messehalle in Schwenningen waren es am Montagabend erneut rekordverdächtige 2300.

Das Motto des diesjährigen Empfangs lautete „Wunderland der Möglichkeiten“. Was sicherlich dem Gastredner Roland Mack, Betreiber des Europaparks in Rust, geschuldet war.

Ziege in Streichelzoo getötet - zwei Verdächtige ertappt

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen haben Einbrecher in einem Streichelzoo in Berlin-Neukölln ein Tier geschlachtet - diesmal eine Angora-Ziege. Weil ein Zeuge am Sonntagabend Tierschreie hörte und die Polizei rief, erwischten Beamte zwei Tatverdächtige. Einer der Männer hatte ein blutverschmiertes Messer bei sich, in der Nähe lag ein Rucksack mit einem Ziegenbein und blutverschmierten Handschuhen. In einem Gehege des Streichelzoos im Volkspark Hasenheide entdeckten die Polizisten die Ziege mit durchtrennter Kehle und abgetrenntem Bein.

Hörfunk-Nachrichten - Montag, 19. Februar 2018 - 21.00 Uhr

Ihr Ansprechpartn: Peter Hartlapp, Tel. 030-2852-31370

Die Schlagzeilen:

- Ministerpräsidenten-Wechsel im Saarland: Hans für AKK - Berichte: Ivanka Trump führt US-Team bei Olympia-Schlussfeier - Martin Schmidt tritt als Trainer des VfL Wolfsburg zurück

--------------------------------------------------------------------

Ministerpräsidenten-Wechsel im Saarland: Hans für AKK

Saarbrücken - Der Vorsitzende der CDU-Fraktion im saarländischen Landtag, Tobias Hans, soll ...

Europäische Shooting Stars bei der Berlinale geehrt

Der Schauspieler Franz Rogowski ist bei der Berlinale mit neun europäischen Kollegen und Kolleginnen als Shooting Star geehrt worden. Die Auszeichnung macht jedes Jahr auf besondere Talente aufmerksam und gilt als Sprungbrett für eine internationale Karriere. Rogowski ist bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin gleich in zwei Wettbewerbsfilmen vertreten - in „Transit“ und „In den Gängen“. Zu den früheren deutschen Shooting Stars gehören Daniel Brühl, Anna Maria Mühe, Moritz Bleibtreu und Jella Haase.

Proteste

Fanproteste gegen Montagsspiel vor Anpfiff in Frankfurt

Wegen Fanprotesten im Frankfurter Stadion ist der Anpfiff des Bundesliga-Spiels zwischen Eintracht Frankfurt und RB Leipzig am Abend um fünf Minuten verzögert worden.

Schiedsrichter Felix Zwayer aus Berlin pfiff die Partie danach an, obwohl hunderte Eintracht-Anhänger zuvor von der Fankurve in den Innenraum der Arena gedrängt waren, um hinter dem Spielfeld gegen die Einführung von Montagsspielen in der Fußball-Bundesliga zu protestieren.

Berlinale – Shooting Stars

Europäische Shooting Stars bei der Berlinale geehrt

Der Schauspieler Franz Rogowski (31) ist bei der Berlinale mit neun europäischen Kollegen und Kolleginnen als Shooting Star geehrt worden.

Die Auszeichnung macht jedes Jahr auf besondere Talente aufmerksam und gilt als Sprungbrett für eine internationale Karriere - diesmal war die Ehrung am Montagabend vor der Premiere des Films über Romy Schneider, „3 Tage in Quiberon“. Rogowski ist bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin gleich in zwei Wettbewerbsfilmen vertreten - in „Transit“ und „In den Gängen“.

CDU-Chefin Angela Merkel (rechts) holt Saarlands Ministerpräsidentin als neue Generalsekretärin der Partei nach Berlin.

Kramp-Karrenbauer soll neue CDU-Generalsekretärin werden

„Eine gute Wahl“, sagt Junge-Unions-Chef Paul Ziemiak. „Eine sehr gute Entscheidung für die CDU“, lobt Thomas Bareiß, Bundestagsabgeordneter und konservativer Bezirkschef von Württemberg-Hohenzollern. „Annegret Kramp-Karrenbauer ist eine, die unsere Interessen gut vertreten kann.“

So viel Vorschusslorbeeren sind nicht selbstverständlich. Es ist die Überraschung des Tages, dass CDU-Chefin Angela Merkel die saarländische Ministerpräsidentin als neue CDU-Generalsekretärin nach Berlin holt.

GVN_STU_Quasimodo_Esmeralda_DetlefOvermann

„Der Glöckner von Notre Dame“ – Die eine, große, unmögliche Liebe

Drei Männer lieben eine Frau – das kann nicht gutgehen. So nachzulesen bereits in Victor Hugos Vorlage „Der Glöckner von Notre Dame“ aus dem Jahr 1831. Und auch im gleichnamigen Musical, das am Sonntagabend im Stuttgarter Apollo Stage Theater Premiere feierte, finden der entstellte Quasimodo und die schöne Esmeralda erst im Tod zueinander. Es ist großes Theater, was der Musical Veranstalter Stage Entertainment aus Hamburg da zusammen mit Disney auf die Bühne bringt: ein bewegendes Drama um die eine große Liebe, um Vertreibung und Ausgrenzung – ...

Hörfunk-Nachrichten - Montag, 19. Februar 2018 - 20.00 Uhr

Ihr Ansprechpartn: Peter Hartlapp, Tel. 030-2852-31370

Die Schlagzeilen:

- Umfrage: AfD überholt erstmals SPD - Berichte: Ivanka Trump führt US-Team bei Olympia-Schlussfeier - Martin Schmidt tritt als Trainer des VfL Wolfsburg zurück

--------------------------------------------------------------------

Umfrage: AfD überholt erstmals SPD

Berlin - Die rechtspopulistische AfD hat in einer Umfrage erstmals die SPD bundesweit überholt.

Metallstücke im Kuchen: Firma ruft Lebensmittel zurück

Wegen möglicher Metallteile in Kuchenschnitten hat der Südtiroler Konditor Stabinger verschiedene Sorten der Backware zurückgerufen. Wie das Unternehmen und das Portal www.lebensmittelwarnung.de am Montag mitteilten, sind insgesamt acht Kuchen- und Törtchenarten mit verschiedenen Mindesthaltbarkeitsdaten betroffen. Ein Lieferant habe mitgeteilt, dass sich im Rohstoff für die Gebäckstücke „einzelne Metallstücke mit einem Durchmesser von 0,5 Millimeter und einer Länge größer als einen Zentimeter“ befinden könnten.