Suchergebnis

Blaulicht

Berauschter Bayer mit Bierkiste auf Moped erwischt

Einen berauschten Mopedfahrer aus Bayern mit einer Bierkiste zwischen den Beinen hat die Polizei in Oberösterreich gestoppt. Einem Beamten fiel bei einer Ausreisekontrolle im grenznahen Ort St. Pantaleon auf, dass der 32-Jährige in Schlangenlinien fuhr, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Nachdem die Einsatzkräfte den Mann aus dem Berchtesgadener Land am Mittwochabend gestoppt hatten, gab dieser laut Polizei bereitwillig zu, dass er keinen Führerschein habe und sein Kennzeichen ungültig sei.

Corona-Test

Bayerische Kreise haben höchste Inzidenz in Deutschland

Drei Bayerische Landkreise beziehungsweise kreisfreie Städte haben die höchsten Corona-Inzidenzen in Deutschland. Laut vom Robert Koch-Institut am Donnerstag veröffentlichten Zahlen (Stand 3:14 Uhr) handelt es sich um die Landkreise Berchtesgadener Land mit einer Inzidenz von 221 Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern binnen einer Woche, den Landkreis Traunstein mit 219,7 und den Stadtkreis Rosenheim mit 202,9. Sie waren demnach am Donnerstag auch bundesweit die einzigen Kreise mit Werten über 200.

Milch

Milch als Kulturgut: Bayern bildet Milch-Sommeliers aus

Früher galt Kuhmilch als Starkmacher vor allem für Kinder - doch mittlerweile wird sie nach Ansicht von Bayerns Ernährungsministerin Michaela Kaniber (CSU) nicht mehr ausreichend wertgeschätzt. «Leider stellen wir fest, dass das Allgemeinwissen über die Milch und wie man sie genießt nachlässt», sagte sie am Montag in Piding (Landkreis Berchtesgadener Land) zum Start eines neuen Lehrgangs der Genuss-Akademie Bayern. In acht Tagen können sich die Teilnehmer zu Milch-Sommeliers und Sommelières ausbilden lassen.

Bundespolizei

Bundespolizei nimmt zwei mutmaßliche Schleuser fest

Zwei mutmaßliche Mitglieder einer Schleuserbande hat die Bundespolizei nach Wohnungsdurchsuchungen in Ober- und Niederbayern festgenommen. Die 25 und 34 Jahre alten Männer sollen die illegale Einschleusung mehrerer Ausländer über die sogenannte Balkanroute organisiert haben, teilte die Bundespolizei Passau am Dienstag mit. Am Montag hatten Einsatzkräfte Wohnungen von Tatverdächtigen in Eggenfelden, Pfarrkirchen (beides Landkreis Rottal-Inn), Burghausen (Landkreis Altötting) und Freilassing (Landkreis Berchtesgadener Land) durchsucht.

 Die Lindauer Feuerwehr rückte wegen des Dauerrregens am Sonntagabend zu sechs Einsätzen aus.

Dauerregen flutet Keller und Straßen – Rückhaltebecken in Betrieb, Hochwassergefahr aber niedrig

Der Dauerregen hat die Lindauer Feuerwehr in den vergangenen zwei Tagen auf Trab gehalten. Der Deutsche Wetterdienst hat eine Unwetterwarnung für den Landkreis herausgegeben – noch bis Dienstagabend soll es ergiebig regnen. Die Pegel steigen, doch das Wasserwirtschaftsamt gibt Entwarnung.

Wegen des anhaltenden Regens rückte die Lindauer Feuerwehr nach eigenen Angaben am Sonntag und Montag zu neun Einsätzen aus. Am Sonntagnachmittag gegen 17 Uhr ging der erste Notruf ein – ein Kellerablauf in der Schneehalde war verstopft, es ...

Rettungshubschrauber über Flugplatz

Bub fällt in reißenden Gebirgsbach: Rettung per Hubschrauber

Ein neun Jahre alter Bub ist im Berchtesgadener Land in einen reißenden Gebirgsbach gefallen und musste mit dem Hubschrauber gerettet werden. Der Junge sei am Sonntag in der Almbachklamm bei Marktschellenberg vor den Augen seiner Mutter und seiner Schwester auf einem Holzbalken ausgerutscht und in den Hochwasser führenden Bach gestürzt, teilte die Bergwacht mit. Mit letzter Kraft habe sich der Junge aber auf einen Felsvorsprung retten können. Dort wurde er demnach wenig später von einem Canyon-Retter gerettet und per Hubschrauber aus der Klamm ...

Bobbycars stehen auf dem Spielplatz eines Kindergartens

Mehr Kitas, mehr Personal: Aber weniger betreute Kleinkinder

In Bayern gibt es mehr betreute Kinder und Personal in Kitas als im Vorjahr, die Betreuung der unter Dreijährigen ist aber rückläufig. Das geht aus am Donnerstag veröffentlichten Daten des Bayerischen Landesamts für Statistik hervor.

609.872 Kinder wurden demnach am Stichtag am 1. März in einer bayerischen Kindertageseinrichtung betreut. Das sind rund 1,7 Prozent mehr als noch ein Jahr zuvor. Rund 130.000 Personen arbeiteten in Kitas, ungefähr 106.

 Auch beim Landratsamt des Bodenseekreises ist die Methode zur Corona-Überwachung über das Abwasser bekannt. Sie kommt aber zunä

Corona-Viren in der Kläranlage: Lokalpolitiker fordert Abwassermonitoring

Eine schnellere Analyse des Corona-Infektionsgeschehens per Abwasseruntersuchung – diese Methode wird an manchen Orten in Deutschland bereits angewandt. Klufterns SPD-Ortschaftsrat Bernd Caesar greift die Idee jetzt auf und macht entsprechende Vorschläge beim Gesundheitsamt des Bodenseekreises. Das Abwassermonitoring werde hier auf absehbare Zeit nicht zum Einsatz kommen, heißt es auf Anfrage.

„Die Ausbreitung der Krankheitsfälle mit Covid-19 ist mit den derzeit üblichen Methoden nur mit einer größeren Zeitverzögerung von sieben ...

Feuerwehrfahrzeug im Sonnenuntergang

220.000 Euro Schaden durch Brand im Berchtesgadener Land

Bei einem Brand im Berchtesgadener Land ist auf einem landwirtschaftlichen Anwesen ein Schaden in Höhe von rund 220.000 Euro entstanden. Menschen wurden durch das Feuer im Laufener Ortsteil Kulbing nicht verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Ein Nebengebäude, in dem sich ein Blockheizkraftwerk und eine Garage befanden, brannte am Sonntagmorgen. Ein Übergreifen auf andere Teile des Anwesens konnte verhindert werden. Die Brandursache war zunächst unklar.

Unfall

Im Abstand verschätzt: Betrunkener Radfahrer rammt Auto

Mit fast drei Promille ist ein 34-jähriger Fahrradfahrer in Freilassing (Landkreis Berchtesgadener Land) an einem Auto entlanggeschrammt. Er sei am Freitagnachmittag mit seinem Rad links an dem Wagen eines 46-Jährigen vorbeigefahren, der gerade verkehrsbedingt auf der Straße anhielt, teilte die Polizei mit. Demnach schätzte der Radfahrer beim Vorbeifahren wohl den Seitenabstand falsch ein und rammte die Fahrerseite des Pkw.

Als die Beamten bei der Unfallaufnahme einen deutlichen Alkoholgeruch bei dem Radler wahrnahmen, durfte er ...