Suchergebnis

Benjamin Pavard

„L'Équipe“: FC Bayern will Pavard doch schon im Winter

Der FC Bayern will Weltmeister Benjamin Pavard laut einem Medienbericht noch vor dem bereits fixierten Transfer im Sommer nach München holen.

Die französische Sportzeitung „L'Équipe“ meldete, dass der deutsche Fußball-Meister den 22-Jährigen noch vor Ende der Winter-Wechselfrist verpflichten will. Dafür wolle Bayern den im Abstiegskampf steckenden Schwaben eine Ablösesumme von 45 Millionen Euro bieten. Zuletzt war der Wechsel des Abwehrspielers im Sommer offiziell bestätigt worden - München bezahlt dafür eine festgeschriebene Summe ...

Benjamin Pavard

FC Bayern will Pavard schon im Winter: Reschke lehnt ab

Der FC Bayern will Weltmeister Benjamin Pavard laut einem Medienbericht noch vor dem bereits fixierten Transfer im Sommer nach München holen. Die französische Sportzeitung „L'Équipe“ meldete am Dienstag, dass der deutsche Fußball-Meister den 22-Jährigen noch vor Ende der Winter-Wechselfrist verpflichten will. Dafür wolle Bayern den im Abstiegskampf steckenden Schwaben eine Ablösesumme von 45 Millionen Euro bieten. Zuletzt war der Wechsel des Abwehrspielers im Sommer offiziell bestätigt worden - München bezahlt dafür eine festgeschriebene Summe ...

 Kein leichter Stand: Borna Sosa (links) verlor fast alle Duelle, auch jenes gegen den Mainzer Daniel Brosinski.

Jung, teuer, schwach – die VfB-Neuzugänge enttäuschen

Nicht nur einen Mann, auch eine Niederlage in der Fußball-Bundesliga muss man sich offenbar zuweilen schöntrinken. So oder so ähnlich klang die „Bild“-Exklusivstory von Sonntagnacht. Demnach habe der VfB Stuttgart nach dem 2:3 gegen den FSV Mainz, der dritten Pleite in Folge, munter im Edel-Lokal „Amici“ in der Nähe des Hauptbahnhofs gefeiert – die Boulevard-Zeitung belegte es mit Facebook-Bildern des Weltmeisters Benjamin Pavard und von Emiliano Insua samt Gefährtinnen.

Heimniederlage

Nur zehn Minuten Hoffnung - VfB vor zähem Abstiegskampf

Trainer Markus Weinzierl geht davon aus, dass sich alle beim VfB Stuttgart der schwierigen Aufgabe im Abstiegskampf bewusst sind.

„Es haben alle kapiert, da braucht man bloß auf die Tabelle schauen“, sagte der 44-Jährige. Die frostigen Temperaturen beim Auslaufen und Training der Reservisten passten zur Stimmung bei den Stuttgartern, die Ernüchterung war am Tag nach dem 2:3 gegen den FSV Mainz 05 noch immer immens.

Nach dem verpatzten Rückrundenauftakt stellte sich Sportvorstand Michael Reschke auf ein langes Zittern ein.

Eine Eckfahne mit dem Logo des VfB Stuttgart

Stuttgart hofft auf Sieg zum Rückrundenauftakt gegen Mainz

Der VfB Stuttgart will mit einem erfolgreichen Rückrundenauftakt wichtige Punkte im Abstiegskampf sammeln. Der Drittletzte der Fußball-Bundesliga trifft heute im Heimspiel auf den FSV Mainz 05. Auf den französischen Verteidiger Benjamin Pavard muss Trainer Markus Weinzierl wegen dessen Oberschenkelverletzung verzichten. Die Winter-Zugänge für die Offensive, Steven Zuber und Alexander Esswein, könnten auf Anhieb in die Startelf rücken. Momentan steht der VfB mit 14 Zählern auf dem Abstiegsrelegationsrang.

Benjamin Pavard

VfB vor Rückrundenauftakt ohne Personalprobleme

Dem abstiegsbedrohten VfB Stuttgart stehen für den Rückrundenauftakt gegen den FSV Mainz 05 außer Verteidiger Benjamin Pavard alle Spieler zur Verfügung. „Es herrscht eine Konkurrenzsituation. Jeder muss um seinen Platz im Kader und in der Startelf kämpfen“, sagte VfB-Trainer Markus Weinzierl am Donnerstag. Der französische Weltmeister Pavard, der im kommenden Sommer zum FC Bayern München wechselt, fällt nach seinem Muskelbündelriss im Oberschenkel auch nach der Winterpause weiter aus.

Benjamin Pavard

Nur Weltmeister Pavard fehlt beim VfB Stuttgart

Dem abstiegsbedrohten VfB Stuttgart stehen für den Rückrundenauftakt gegen den FSV Mainz 05 außer Verteidiger Benjamin Pavard alle Spieler zur Verfügung.

„Es herrscht eine Konkurrenzsituation. Jeder muss um seinen Platz im Kader und in der Startelf kämpfen“, sagte VfB-Trainer Markus Weinzierl. Der französische Weltmeister Pavard, der im kommenden Sommer zum FC Bayern München wechselt, fällt nach seinem Muskelbündelriss im Oberschenkel auch nach der Winterpause weiter aus.

 14 Spiele machte er in der türkischen Süper Lig, vier in der Champions League, nun wechselt Ozan Kabak zum VfB Stuttgart.

Rekordtransfer: VfB Stuttgart verpflichtet türkischen Innenverteidiger

Er soll – auch dank der galoppierenden Ablösesummen – der teuerste Transfer der Vereinsgeschichte sein, zwölf Millionen Euro lässt sich der VfB Stuttgart angeblich Innenverteidiger Ozan Kabak kosten. Ob der Türke auch der beste Transfer wird? Als 18-Jähriger hat er zumindest Zeit, zu beweisen, dass er langfristig in die Fußstapfen von Weltmeister Benjamin Pavard treten kann.

Während der VfB am Mittwochabend noch mauerte, bestätigte Galatasaray Istanbul den Wehcsel auf seiner Homepage.

James Rodríguez

Bayern-Coach Kovac über James: „Er spielt um seine Zukunft“

Niko Kovac verspürte zwei Tage vor dem Rückrundenstart „Glückshormone im Körper“.

Die gute Laune führte der lächelnde Münchner Trainer auf den sonnigen Wintertag zurück, aber die Vorfreude auf die geplante Aufholjagd des FC Bayern auf Borussia Dortmund war Kovac auch schon anzumerken. „Wir müssen ja positiv sein“, sagte der 47-Jährige und strahlte demonstrativ Zuversicht aus. Das Bundesliga-Auswärtsspiel am Freitag (20.30 Uhr/ZDF und Eurosport Player) bei 1899 Hoffenheim soll der Startschuss für rasante Münchner Monate werden, an ...

James Rodríguez

Kovac fordert James: „Spielt um Zukunft“

Niko Kovac verspürte zwei Tage vor dem Rückrundenstart „Glückshormone im Körper“. Die gute Laune führte der lächelnde Münchner Trainer auf den sonnigen Wintertag zurück, aber die Vorfreude auf die geplante Aufholjagd des FC Bayern auf Borussia Dortmund war Kovac auch schon anzumerken. „Wir müssen ja positiv sein“, sagte der 47-Jährige und strahlte demonstrativ Zuversicht aus. Das Bundesliga-Auswärtsspiel am Freitag (20.30 Uhr/ZDF und Eurosport Player) bei 1899 Hoffenheim soll der Startschuss für rasante Münchner Monate werden, an deren Ende ...