Suchergebnis

Spitzenspiel

Flensburg gewinnt Spitzenspiel gegen die Löwen 27:20

Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben den nächsten Konkurrenten distanziert. Nach dem 27:20 (14:14)-Erfolg im Bundesliga-Topspiel am Montag gegen die Rhein-Neckar Löwen vergrößerten die Norddeutschen ihren Vorsprung auf die Mannheimer auf fünf Punkte.

„Die Mannschaft kann sich zurecht feiern lassen“, sagte SG-Trainer Maik Machulla im TV-Sender Sky. Machulla lobte besonders seinen Torwart Benjamin Buric, der es am Ende auf 14 Paraden gebracht hatte: „Er hat fantastisch gehalten.

 Der TV Weingarten war der erfolgreichste Verein bei den Gaumeisterschaften.

TVW dominiert die Gaumeisterschaften

Bei den Gaumeisterschaften im Trampolinturnen des Turngaus Oberschwaben kamen 100 Athleten aus sechs Vereinen nach Weingarten. Der stärkste Verein war der TVW, der neunmal Gold, siebenmal Silber und zehnmal Bronze gewann.

In der Jugend D der Gauklasse überzeugte der TV Weingarten. Einen sehr guten Wettkampf zeigte Mara Herter und ließ der Konkurrenz aus dem eigenen Verein keine Chance. Sie holte Gold vor Marie Mayer und Antonia Eyrich. Erstmals in der Gauklasse starteten Lara Eberwein und Ayleen Lang, die punktgleich Fünfte wurden.

K.o. nach 25 Minuten – Dortmund überrollt Stuttgart

Bei seiner ersten Pressekonferenz als VfB-Trainer machte Markus Weinzierl deutlich, wie er mit Stuttgart spielen will – möglichst oft auf Mario Gomez, der dann das machen soll, was er am Besten kann respektive ausschließlich kann, wie Gomez nach seinem Doppelpack beim 3:3 in Freiburg augenzwinkernd bemerkte: knipsen. Wenn man einen Torjäger wie den 33-jährigen Gomez da vorn habe, müsse der auch genutzt, eingesetzt, mit möglichst vielen Bällen bedient und gefüttert werden, sagte Weinzierl.

Dortmunder Jubel nach dem 0:2

Tempo, Tore, BVB: Dortmund vermiest Weinzierl-Premiere

Mit Tempo und Effizienz hat Borussia Dortmund Markus Weinzierl den Einstand als Trainer des VfB Stuttgart gründlich verdorben. Der Tabellenführer feierte am Samstag beim VfB ein klares und verdientes 4:0 (3:0) und bestätigte eindrucksvoll seine Rolle als Titelaspirant. Das Offensiv-Trio Jadon Sancho mit der frühen Führung (3. Minute), Marco Reus (23.) und Paco Alcácer (25.) beendete schon in der ersten Halbzeit jegliche Hoffnung des schwäbischen Gastgebers auf einen Coup nach dem Trainerwechsel.

VfB Stuttgart - Borussia Dortmund

Dortmund vermiest Weinzierl die Premiere beim VfB

Die Dortmunder Tabellenführer ließen sich von ihren Fans in der Gäste-Kurve feiern, als die Stuttgarter nach dem verpatzten Einstand von Markus Weinzierl niedergeschlagen in der Kabine verschwanden.

Mit dem klaren und verdienten 4:0 (3:0) bei den kriselnden Schwaben bestätigte der BVB seine Rolle als Titelaspirant. Für den VfB endete die Premiere mit dem Nachfolger von Tayfun Korkut insbesondere nach einem schwachen Start mit Ernüchterung.

Axel Witsel

Die Transfers in der Fußball-Bundesliga zur Saison 2018/2019

Berlin (dpa) - Die Transfers in der Fußball-Bundesliga zur Saison 2018/2019 in der Übersicht:

BAYERN MÜNCHEN:

Zugänge: Leon Goretzka (FC Schalke 04), Renato Sanches (Swansea City/war verliehen), Serge Gnabry (1899 Hoffenheim/war verliehen)

Abgänge: Arturo Vidal (FC Barcelona/18,0 Millionen Euro), Douglas Costa (Juventus Turin/40,0), Sebastian Rudy (FC Schalke 04/16,0), Juan Bernat (Paris Saint-Germain/15,0), Felix Götze (FC Augsburg), Tom Starke (Karriereende), Fabian Benko (Linzer ASK), Niklas Dorsch (1.

ESC - Netta

Israel gewinnt ESC - Michael Schulte auf Platz vier

Deutschland ist mit Michael Schulte beim Eurovision Song Contest überraschend auf dem vierten Platz gelandet und hat seine Serie von Misserfolgen bei dem Musikwettbewerb gestoppt. Israel holte mit der Sängerin Netta in der Nacht zum Sonntag den Sieg.

Es ist der vierte Triumph Israels in der Geschichte des ESC - zuletzt gewann vor 20 Jahren die Sängerin Dana International. Für Deutschland ist es die beste Platzierung seit Lenas Sieg vor acht Jahren.

Hungrig

Handball-Löwen nach Pech-Serie hungrig auf ersten Pokalsieg

Werden für die Handballer der Rhein-Neckar Löwen aller schlechten Dinge elf? So oft haben die Mannheimer die Endrunde um den DHB-Pokal erreicht.

Aber noch nie ist es ihnen bei den vorangegangenen zehn Auftritten gelungen, den Cup zu holen. Dreimal zog der deutsche Meister von 2016 und 2017 ins Finale ein - den Pott gewann am Ende immer eine andere Mannschaft. Das soll am Wochenende in der Hamburger Barclaycard-Arena anders werden. „Wir wollen den Bock endlich umschmeißen“, sagte Oliver Roggisch, Sportlicher Leiter der Löwen.

«Die Fantastischen Vier»

Kulturpreis Deutsche Sprache für Die Fantastischen Vier

Der Kulturpreis Deutsche Sprache 2018 geht an Die Fantastischen Vier, an das Netzwerk „Frühe Hilfen“ des Jugend- und Sozialamtes der Stadt Frankfurt am Main für die Kampagne „Sprechen Sie lieber mit Ihrem Kind“ sowie an das Bundessprachenamt. Die Preisverleihung findet am 13. Oktober 2018 in Kassel statt. 

30.000 Euro für die Wegbereiter des deutschen Hiphop Die Musiker Michael Schmidt, Thomas Dürr, Michael Beck und Andreas Rieke alias Die Fantastischen Vier erhalten den mit 30.

Das Schlagzeugensemble der Trossinger Musikschule: (von links) Josef Fahrländer, Florian Hemmerschmidt, Laurin Ulrich, Hannes Bä

„Jugend Musiziert“: 57 Auszeichnungen für Kinder aus dem Kreis Tuttlingen

Beim 55. Landeswettbewerb von „Jugend Musiziert“ traten in den vergangenen Wochen viele junge Leute aus den Einzugsgebieten Tuttlingen, Trossingen und Spaichingen auf. Insgesamt erhielten die Musiker 57 erste, zweite oder dritte Preise in den Altersgruppen zwei bis sechs.

Vier dritte Preise gab es im Einzugsgebiet Tuttlingen: Ryan Benjamin Weiß (AG 3) überzeugte an der Violine, Lorenz Höppner (AG 3) am Klavier, Robert Ruff (AG 3) am Klavier und Dorothee Theresa Höppner (AG 3) an der Violine.