Suchergebnis

Niklas Kaul

Zehnkämpfer Kaul und Kazmirek nach Tokio - Nowak mit Pech

Den quälenden 1500-Meter-Lauf zum Abschluss und auch das Speerwerfen ersparte sich Niklas Kaul. Der Zehnkampf-Weltmeister stieg beim Meeting in Ratingen am Sonntag vorzeitig aus, da sein Tokio-Ticket nicht mehr durch deutsche Konkurrenten gefährdet war.

Zusammen mit Sieger Kai Kazmirek von der LG Rhein-Wied darf der 23 Jahre alte Mainzer nach Japan fliegen. Die holprige Olympia-Qualifikation löste bei Kaul gemischte Gefühle aus.

Kaul unzufrieden mit erstem Tag

«Der erste Tag war scheiße, das muss man offen so ...

Niklas Kaul

Zehnkämpfer Niklas Kaul: „Der erste Tag war scheiße“

Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul hat am ersten Tag beim Meeting in Ratingen nicht glänzen können, muss aber nicht groß um sein Olympia-Ticket bangen.

Der 23 Jahre alte Mainzer belegte nach fünf Disziplinen mit 4009 Punkten nur den achten Platz. Seine Stärken liegen in den Disziplinen am zweiten Tag. In Führung lag der Frankfurter Andreas Bechmann mit 4370 Punkten vor Kai Kazmirek (LG Rhein-Wied/4304) und dem Ulmer Tim Nowak (4194).

«Der erste Tag war scheiße, das muss man offen so sagen», räumte Kaul ein.

Benin-Bronzen

Benin-Bronzen aus deutschen Museen online zugänglich

Auf dem angekündigten Weg zur Rückgabe der als koloniales Raubgut geltenden Benin-Bronzen an Nigeria sind die wertvollen Kunststücke nun online zugänglich. Die Kontaktstelle für Sammlungsgut aus kolonialen Kontexten veröffentlichte am Dienstag eine erste Präsentation mit 1127 Objekten aus Beständen der fünf deutschen Mitgliedsmuseen der Benin Dialogue Group. Der Schritt geht zurück auf eine Runde von Museumsexperten und politisch Verantwortlichen von Ende April, die erste Rückgaben von Benin-Bronzen für 2022 angekündigt hat.

Humboldt Forum

Berliner Humboldt Forum öffnet am 20. Juli

Das Humboldt Forum in Berlin wird am 20. Juli erstmals für Besucherinnen und Besucher zugänglich sein. Dann sollen erste Bereiche innerhalb des international ambitionierten Kulturprojekts öffnen, wie die Stiftung Humboldt Forum am Dienstag in Berlin mitteilte.

Coronabedingt ebenfalls erst seit vergangener Woche sind die Höfe des auch wegen seiner historisierenden Schlossfassade umstrittenen Baus öffentlich zugänglich. Wegen des Lockdowns in der Corona-Pandemie hatte der im vergangenen Dezember vorgesehene erste Öffnungsschritt nur ...

Katy Guth, Niclas Peter (oben v. l.), Rowina Perner (unten l.) und Karlie Wasser arbeiten von Biberach aus an ihrem Projekt eine

Schwierige Aufgabe: Studierende planen Bauprojekt in den Tropen

Vier Architekturstudierende der Hochschule Biberach planen ein Ausbildungszentrum im westafrikanischen Benin. Die Herausforderung: Ohne vor Ort gewesen zu sein, müssen sie Gebäude entwerfen, die den extremen klimatischen Bedingungen Westafrikas standhalten. Die jungen Biberacher und ihr Professor engagieren sich mit dieser Arbeit für das „The Justine Project – Train the trainer“. Die vier sind nun mit einem Preis des Stifterverbands Deutschlandstiftung ausgezeichnet worden.

Cebio Soukou

SV Sandhausen verpflichtet Bielefelds Angreifer Soukou

Der SV Sandhausen hat Offensivspieler Cebio Soukou vom Fußball-Bundesligisten Arminia Bielefeld verpflichtet. Wie lange der Vertrag des 28-Jährigen beim Zweitligisten läuft, teilte der SVS am Montag allerdings nicht mit. Soukou hat in der vergangenen Saison 14 Bundesliga-Spiele für Bielefeld bestritten und dabei ein Tor erzielt, einige Partien aber auch verletzungsbedingt verpasst. Aktuell befindet er sich mit der Nationalmannschaft des Benin auf Länderspielreise.

Humboldt Forum

Humboldt Forum mit Technik-Problemen vor Öffnung

Ungeachtet einer Reihe von technischen Problemen will das Humboldt Forum in Berlin nun Mitte Juli seine Türen für Besucherinnen und Besucher öffnen. Wegen des Lockdowns in der Corona-Pandemie hatte der im vergangenen Dezember vorgesehene erste Öffnungsschritt nur digitale Zugänge zu dem international ambitionierten Kulturprojekt erschlossen.

«Das Gebäude des Humboldt Forums in Berlin ist seit Dezember betriebsbereit», hieß es bei der zuständigen Stiftung.

Humboldt Forum

Humboldt Forum mit Technik-Problemen vor Öffnung

Ungeachtet einer Reihe von technischen Problemen will das Humboldt Forum in Berlin nun Mitte Juli seine Türen für Besucherinnen und Besucher öffnen. Wegen des Lockdowns in der Corona-Pandemie hatte der im vergangenen Dezember vorgesehene erste Öffnungsschritt nur digitale Zugänge zu dem international ambitionierten Kulturprojekt erschlossen.

«Das Gebäude des Humboldt Forums in Berlin ist seit Dezember betriebsbereit», hieß es bei der zuständigen Stiftung.

Parzinger nach Nigeria-Reise

Benin-Bronzen: Deutschland setzt auf Dynamik bei Rückgaben

Bei den geplanten Rückgaben der als koloniales Raubgut geltenden Benin-Bronzen an Nigeria soll der Druck auf deutsche Museen und politisch Verantwortliche bleiben.

«Uns ist es sehr ernst, wir wollen damit jetzt weiterkommen», sagte der Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Hermann Parzinger, am Sonntag in Berlin. «Da ist jetzt schon eine gewisse Dynamik drin, die kann man auch nicht mehr aufhalten. Das ist uns wichtig.»

Zuvor war Parzinger gemeinsam mit der Sprecherin der Benin Dialogue Group aus europäischen ...

Parzinger nach Nigeria-Reise

Benin-Bronzen: Deutschland setzt auf Dynamik bei Rückgaben

Bei den geplanten Rückgaben der als koloniales Raubgut geltenden Benin-Bronzen an Nigeria soll der Druck auf deutsche Museen und politisch Verantwortliche bleiben.

«Uns ist es sehr ernst, wir wollen damit jetzt weiterkommen», sagte der Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Hermann Parzinger, am Sonntag in Berlin. «Da ist jetzt schon eine gewisse Dynamik drin, die kann man auch nicht mehr aufhalten. Das ist uns wichtig.»

Zuvor war Parzinger gemeinsam mit der Sprecherin der Benin Dialogue Group aus europäischen ...