Suchergebnis

Trafen sich bei Minusgraden zum Spatenstich (v. l.): Bürgermeister Hans-Peter Reck, Kommandant Patrick Hagel und Architekt Jans

Spatenstich für das neue Feuerwehrhaus in Steinhausen

Bei klirrender Kälte haben sich drei der Verantwortlichen am Freitag zum Spatenstich für das neue Steinhauser Feuerwehrhaus in Ehrensberg getroffen. Bürgermeister Hans-Peter Reck, Feuerwehrgesamtkommandant Patrick Hagel und Architekt Jens Ladel freuten sich, dass dieser Tag nun gekommen ist.

Es ist die größte Baustelle, die es 2021 in der Gemeinde Steinhausen an der Rottum geben wird. Und für die Feuerwehr ist es ein Meilenstein, denn fortan werden die Mannschaften von einem Standort aus agieren.

Blick auf das Baugebiet Kreuzäcker II in Hochdorf von oben. Das Bild wurde im Juli dieses Jahres aufgenommen, inzwischen sind di

Wo es im südlichen Landkreis Biberach noch freie Bauplätze gibt

Bauplätze sind heiß begehrt – doch wo in der Region gibt es noch welche, wann werden sie vermarktet und wie viel kosten sie? Für die Region zwischen Rot an der Rot bis Bad Schussenried haben wir eine Übersicht zusammengestellt, wie es aktuell aussieht.

Eberhardzell Im Kernort Eberhardzell kommt das Baugebiet Adler mit 33 Bauplätzen zum Verkauf. Dieses wird Ende diesen oder Anfang nächsten Jahres über die Internetplattform Baupilot und mit den vom Gemeinderat beschlossenen Vergaberichtlinien zur Ausschreibung und Vergabe kommen.

Das neue Ehrenmitglied Reinhold Kruk (3. v. r.) mit den weiteren Geehrten Bernhard Kramer (von links), Kurt Steigmiller, Alois B

Reinhold Kruk zum Ehrenmitglied ernannt

Im Mittelpunkt der Konferenz des VdK-Kreisverbands Biberach in der Mehrzweckhalle Aßmannshardt hat die Verabschiedung des langjährigen Kassierers Reinhold Kruk gestanden.

Mit einer Enthaltung und ohne Gegenstimme wurde Linus Baumann zum neuen Kassierer des Kreisverbands gewählt. Baumann übt schon längere Zeit das Amt des Kassierers beim Ortsverband Biberach aus.

Der Kreisverbandsvorsitzende Helmut Stebner konnte Delegierte aus nahezu allen Ortsverbänden begrüßen.

Der Württembergische Fußballverband hat die sofortige Unterbrechung des Spielbetriebs beschlossen.

WFV stoppt Fußballspielbetrieb ab sofort

Jetzt also doch: Am Mittwoch hat es vom Württembergischen Fußballverband (WFV) keine Stellungnahme zum Corona-Maßnahmenpaket der Bundesregierung gegeben. Am Donnerstag gab es dann eine Entscheidung: Ab sofort wird der Spielbetrieb von der Oberliga abwärts gestoppt.

Bund und Länder hatten am Mittwoch entschieden, ab dem kommenden Montag (2. November) unter anderem den Amateursportbetrieb für mindestens vier Wochen zu untersagen. Der Handballverband Württemberg hatte schon vorab reagiert und seine Spiele mit sofortiger Wirkung ...

 Zweistellige Siege haben in der Frauenfußball-Bezirksliga die SGM Baltringen/Schemmerhofen und der SV Mietingen II gelandet.

Duo gewinnt zweistellig

Zweistellige Siege haben in der Frauenfußball-Bezirksliga die SGM Baltringen/Schemmerhofen und der SV Mietingen II gelandet. Einen Auswärtserfolg gab es für Bellamont/Dietmanns/Hauerz II.

TSV Warthausen II – SV Mietingen II 0:13 (0:6). In der 20. Minuten ging Mietingen II in Führung. Der TSV II fand danach nicht mehr zu seinem Spiel und so endete die Partie letztlich mit 0:13.

SGM Baltringen/Schemmerhofen – SV Laupertshausen 10:1 (5:1).

Der FC Bellamont hat in der Frauenfußball-Landesliga II einen Auswärtssieg eingefahren.

Sieg für FCB-Frauen – SVR verliert klar

Der FC Bellamont hat in der Frauenfußball-Landesliga II einen Auswärtssieg eingefahren. Der SV Reinstetten musste eine herbe Heimniederlage hinnehmen.

SC Unterzeil-Reichenhofen – FC Bellamont 1:2 (0:0). Der FC Bellamont blieb trotz einiger Chancen in der ersten Halbzeit torlos. Nach dem Seitenwechsel ging Unterzeil-Reichenhofen durch Anja Stiefenhofer (62.) in Führung. Der FCB blieb aber weiter dran, nach einem Eckball besorgte Mara Eschbach (79.

Der FC Bellamont ist in der Fußball-Kreisliga A I gegen den SV Ellwangen im Derby über ein 1:1 nicht hinausgekommen.

FCB kommt über Remis nicht hinaus

Der FC Bellamont ist in der Fußball-Kreisliga A I gegen den SV Ellwangen im Derby über ein 1:1 nicht hinausgekommen. Der FCB bleibt aber trotzdem Tabellenführer, da die Konkurrenz aus Ummendorf und Muttensweiler/Hochdorf von ihren Auswärtsspielen mit Niederlagen im Gepäck die Heimreise antreten mussten.

SV Dettingen II – SGM Erlenmoos/Ochsenhausen 1:1 (0:0). Die Partie war sehr unterhaltsam, da es viele Tormöglichkeiten auf beiden Seiten gab.

Tabellenführer FC Bellamont trifft in der Fußball-Kreisliga A I am kommenden Spieltag auf den SV Ellwangen im Derby.

Tabellenführer FCB empfängt Schlusslicht

Tabellenführer FC Bellamont trifft in der Fußball-Kreisliga A I am kommenden Spieltag auf den SV Ellwangen im Derby. Verfolger Ummendorf spielt bei der SGM Rot/Haslach. Die SGM Muttensweiler/Hochdorf tritt beim FC Wacker Biberach an. Anpfiff ist bei allen Spielen am Sonntag um 15 Uhr.

Spannend ist es an der Tabellenspitze der Kreisliga A I. Drei Mannschaften trennt immer noch nur ein Punkt. Der FC Bellamont, der TSV Ummendorf und die SGM Muttensweiler/Hochdorf haben derzeit den Rest der Liga fest im Griff.

Grüne starten in den Landtagswahlkampf

Der Grünen-Landtagskandidat Robert Wiest startet seine Wahlkampftour durch den Landkreis und will Sorgen und Wünsche der Bürger aufnehmen.

Am Donnerstag, 22. Oktober, stellt die Kreisrätin Ruth Lang die kommunale Diversitätsstrategie der Grünen im Kreistag vor. Wiest eröffnet mit einem Impuls zu den Auswirkungen des Klimawandels auf den Wald und die Artenvielfalt. Anschließend wird Lang zum Zustand der Biodiversität im Landkreis sprechen und lokale Handlungsmöglichkeiten erörtern.

 Der FC Bellamont hat in der Frauenfußball-Landesliga II zu Hause mit 1:2 gegen den SV Eglofs verloren.

FCB verliert – Reinstetten gewinnt

Der FC Bellamont hat in der Frauenfußball-Landesliga II zu Hause mit 1:2 gegen den SV Eglofs verloren. Der SV Reinstetten gewann mit 1:0 bei der SpVgg Aldingen.

FC Bellamont – SV Eglofs 1:2 (0:2). Schon früh geriet der FC Bellamont durch einen Sonntagsschuss von Sara Ferber in Rückstand (5.). Erst nach 20 Minuten fand Bellamont besser ins Spiel, verpasste es aber, den Ausgleich zu erzielen. Stattdessen traf der Gegner zum 0:2 durch Daniela Benzinger (25.